WoW Classic bekommt nur europäische Server. Spezifische Server für einzelne Sprachen wird es nicht geben. Somit auch keine deutschen Server.

Diese Nachricht sorgt nicht gerade für Begeisterung unter den deutschen Spielern von World of Warcraft. Blizzard hat nun im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass WoW Classic keine sprachspezifischen Server erhält. Somit wird es keine deutschen, französische, spanische oder andere Server nach Sprache geben.

Deutsche Server für WoW Classic angekündigt

Darum gibt es nur europäische Server für WoW Classic

Es ist der beste Weg: Blizzard sagt, dass die Entscheidung Vor- und Nachteile hat. Insgesamt sei man dennoch überzeugt, dass es besser ist die Realms nicht nach Sprache aufzuteilen. Dies sei der beste Startpunkt für WoW Classic.

Die Ausnahme: Einzig ausgenommen ist Russisch. Da das kyrillische Alphabet benötigt wird, hat sich Blizzard entschieden für russische Spieler entsprechende Server bereitzustellen. Damit einher geht auch ein eigener Spielclient. Aus technischen Gründen lässt sich dies nicht anders gestalten.

Blizzard ist überzeugt von der Entscheidung: “Wir glauben, dass dieser Ansatz Spielern die Möglichkeit gibt, sich frei zu bewegen und Gilden und Freunde zu finden, die ihre Interessen teilen.”

Diese Servertypen wird es egeben: Euch erwarten in Europa mehrere Server für PvP, PvE und RP.

Mit europäischen Servern wird die vorwiegende Sprache auf den Servern wohl Englisch sein.

Warum hat sich Blizzard gegen deutsche Server entschieden?

Eine klare Antwort lässt sich darauf aktuell nicht geben. Ein Punkt, der denkbar ist, wäre natürlich, dass Blizzard einfach nicht mit genügend Spielern aus den einzelnen Sprachregionen rechnet, um damit gesunde Server betreiben zu können.

Deutsche Server, die sich leer anfühlen, würde sicherlich niemand wollen. Die Frage ist nur, ob man das schon jetzt in der Form so abschätzen kann. Umgekehrt lässt sich hinterher vielleicht nicht sagen, ob es anders besser gewesen wäre. Denn ohne deutsche Server dürften in der Tat einige Spieler weg bleiben.

So reagiert die Community von WoW Classic

Viele Spieler halten es für einen Fehler: Direkt die ersten Kommentare unter der Ankündigung sprechen von einem Fehler seitens Blizzard und befürchten, dass damit WoW Classic einige Spieler der verschiedenen Sprachen verlieren wird.

So sagt Spieler Neumond folgendes: “Ich halte es für sehr gut möglich, dass ich bei so einer Entscheidung darauf verzichten werde Classic zu spielen.

Dieser meinen stimmen auch viele andere zu. Dennoch gibt es auch die andere Sicht auf europäische Server.

Andere Spieler finden es nicht schlimm: Ein häufiges Argument der Spieler, die es nicht so wild finden, liegt darin, dass eh viele Englisch können. So sagt auch Spieler Calibrín: “Find ich ehrlich gesagt garnicht so schlimm Communitys bilden sich ja sowieso und die Mehrheit kann eh Englisch“.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar