Werbung
HomeArtikelGuideWoW Classic SoM: Alle Änderungen an Raids & Bossen

WoW Classic SoM: Alle Änderungen an Raids & Bossen

-

Mit der WoW Classic Saison der Meisterschaft gibt es Änderungen an den Raids und Bossen. Wir zeigen euch alle Anpassungen.

Die Raids von WoW Classic waren beim ersten Release für viele Spieler keine große Herausforderung mehr. Das liegt natürlich an der Erfahrung der Spieler, aber auch daran, dass es in Classic andere Voraussetzungen im Spiel gab, als im Vergleich zu Vanilla (Stichwort WoW Patch 1.12 Talente).

Damit mit der Season of Mastery die Raids eine größere Herausforderung darstellen, haben die Entwickler einige Änderungen an den Mechaniken und Fähigkeiten der Bosse vorgenommen. Oder gleich ganz neue hinzugefügt. Des Weiteren können in WoW Classic SoM die World Buffs nicht mit in den Raid genommen werden.

Was euch an Änderungen erwartet, haben wir in diesem Guide zusammengefasst.

Änderungen für Molten Core (Geschmolzener Kern)

Molten Core hat eine Vielzahl an Änderungen erhalten. Allen voran wurden die Lebenspunkte aller Kreaturen (Trashmobs & Bosse) deutlich erhöht. Des Weiteren wurden Bossmechaniken, die in früheren Versionen von WoW entfernt wurden, wieder hinzugefügt.

Dennoch gibt es für die einzelnen Bosse noch weitere Anpassungen.

Lucifron

  • Lucifron ist nun von vier (statt zwei) Feuerschuppenbeschützer umgeben.

Magmadar

  • 20 bis 30 Sekunden nachdem ihr im Kampf mit Magmadar seid, spawnen zwei Kernhunde direkt neben dem Boss. Diese müssen gleichzeitig besiegt werden, da sie ansonsten wieder spawnen.
  • Jede Minute spawnen zwei Kernhunde.
  • Magmadar setzt die Fähigkeit Lavabombe deutlich häufiger ein.

Gehennas

  • Gehennas ist nun von vier (statt zwei) Feuerschuppen umgeben.
  • Gehennas setzt Feuerregen deutlich häufiger ein.

Garr

  • Während des Kampfes erscheint Magmakin zusätzlich zu Garr und stürmt einen zufälligen Spieler aus dem Raid an und explodiert.

Baron Geddon

  • Baron Geddon setzt die Lebende Bombe nun auf drei Spieler (statt einen).
  • Nach dem Ende von Lebende Bombe und Inferno wird jeweils ein Feuerfleck auf dem Boden hinterlassen. Spieler, die darin stehen, erleiden Feuerschaden.

Shazzrah

  • Nachdem Shazzrah Blinzeln genutzt hat, hinterlässt er ein Spiegelbild von Shazzrah an der Stelle. Dieses wird für den Rest des Kampfes Arkane Explosion nutzen.

Golemagg der Verbrenner

  • Die Kernwüterich Begleiter von Golemagg sind nun dauerhaft durch Golemaggs Vertrauen gebufft. Das erhöht ihren physischen Schaden und ihre Angriffsgeschwindigkeit.
  • Golemagg castet nun den ganzen Kampf über Erdbeben anstatt nur unterhalb von 10 Prozent Leben.

Sulfuronherold

  • Sulfuronherold und die vier Feuerschuppenpriester haben alle einen geteilten Lebenspunktepool.
  • Die Fähigkeit Inspirieren wurde gebufft, was zu einem deutlich höheren Schaden führt.

Majordomus Executus

  • Feuerschuppenelite verfügen nun über die Fähigkeit Feuerballsalve, die bei in der Nähe befindlichen Spielern Feuerschaden verursacht.
  • Feuerschuppenpriester werden nun nach zwei Toden immun gegen Crowd Control (statt nach vier).

Ragnaros

  • Ragnaros taucht spätestens bei 50 Prozent Leben ab und startet die Söhnephase.
  • Wenn Ragnaros nach der Söhnephase zurückkehrt, spawnen für den Rest des Kampfes an zufälligen Stellen Söhne der Flamme aus der Lava.
  • Es gibt nun einen 60 Minuten Countdown, der läuft, wenn ihr Ragnaros das erste Mal angreift. Läuft dieser ab, verschwindet Ragnaros.

Änderungen für Onyxia

Bei Onyxia wurden ebenfalls die Lebenspunkte von ihr und den Trashmobs deutlich erhöht.

  • Es gibt nun zwei neue Schwarze Drachen, die in der Luft fliegen und in Phase 2 landen, so dass ihr euch um sie kümmern müsst.
  • Um das ein wenig zu kompensieren, wurden die Lebenspunkte der Wächter aus Phase 2 um ungefähr 25 Prozent reduziert.
  • Onyxias Feuerbälle verursachen nun deutlich mehr Schaden.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
Werbung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner