Home Artikel Guide WoW Haustier Guide: Glimmr, der Murloc - So bekommt ihr ihn

WoW Haustier Guide: Glimmr, der Murloc – So bekommt ihr ihn

-

Die Rätsel-Community Secret Finding hat ein neues WoW Haustier entdeckt. Wir zeigen euch im Guide, wie ihr Glimmr, den lila Murloc bekommt.

Einmal mehr hat die Community des Secret Finding-Discords ein Rätsel in World of Warcraft gelöst. Dieses Mal hat die Rätsel-Community einen neuen Murloc namens Glimmr entdeckt und ihr könnt ihn euch als Kampfhaustier sichern. Dafür müsst ihr einfach eine Questreihe absolvieren, die ungefähr 20 bis 30 Minuten in Anspruch nimmt.

Unsere Tipps: Wer ein Unterwasser-Mount hat, kann dieses hier sehr gut gebrauchen. Es geht zwar auch (ich habe es selbst ohne gemacht), aber es vereinfacht die Questreihe und beschleunigt sie vor allem. Ein Unterwasser-Mount ist zum Beispiel das Salzwasserseepferdchen, dass ihr gegen 500 Seefahrerdublonen in Boralus und Zuldazar kaufen könnt.

Solltet ihr wie ich ohne Mount unterwegs sein, dann empfehle ich euch auf die Erschöpfungsleiste zu achten. Diese wird ein paar Mal auftauchen, da euch manche Quests in die tiefen Meere schicken. Hangelt euch daher am besten solange im oberen Teil des Meeres in Richtung des Questziels entlang bis ihr auf der gleichen Höhe seid. So lauft ihr nicht Gefahr beim Schwimmen in die Tiefen an der Erschöpfung zu sterben.

Werbung

Schimmerflossenschuppe

Reist in die Grizzlyhügel: Als erstes müsst ihr nach Nordend reisen. Als Magier könnt ihr einfach das Portal nach Dalaran – Nordend nehmen. Alle anderen können das entsprechende Portal in Sturmwind oder Orgrimmar nutzen, um nach Nordend zu kommen. Dort angekommen, begebt ihr euch in die Grizzlyhügel. Hier müsst ihr zu den Koordinaten 18.4, 88.2 reisen. Das ist südlich der Venturebucht ganz im Süden.

Auf der Eisscholle seht ihr einen Murloc und wen ihr euch ihm nähert, rennt er davon. Er hinterlässt aber eine Schuppe, die euch die Quest Schimmerflossenschuppe gibt. Nehmt diese an und ihr erhaltet die Aufgabe in die Boreanische Tundra zu König Mrgl-Mrgl zu reisen.

Willkommensgruß für Schimmerbauch

Zurück in die Grizzlyhügel: König Mrgl-Mrgl gibt euch die Quest Willkommensgruß für Schimmerbauch. Damit ihr euch bei dem neuen Murlocstamm beliebt macht, sollt ihr für die Quest 10 Krabbenfleischbrocken sammeln. Diese bekommt ihr von den Krabben südlich der Venturebucht. Ihr findet sie unter Wasser ganz am Boden.

Der König war aber so nett euch drei Elixiere der Wasseratmung mitzugeben. Diese ermöglichen es euch jeweils für 30 Minuten unter Wasser atmen zu können. Das reicht sehr gut, um die ganze Questreihe zu absolvieren.

Die Questabgabe erfolgt, dann in einem Schiffswrack ganz in der Nähe.

Die Krabben findet ihr unter Wasser.

Hinweis: Ab diesem Zeitpunkt finden alle Quests unterhalb der Venturebucht statt. Entsprechend werden euch die Questorte und die Ziele jeweils auf der Karte und im Spiel durch das neue Tracking von WoW Patch 9.0.1 angezeigt.

Eine fette Aufgabe

Auf zu Horker: Für diesen Teil der Questreihe müsst ihr an die Oberfläche. Dort findet ihr auf einer Eisscholle Horker sitzen. Von ihm wollt ihr einen Haufen Tranfett. Dafür müsst ihr ihn besiegen und anschließend zum Schiffswrack zurückkehren.

Seherin der Wellen

Mit dem Tranfett werdet ihr bei dieser Quest nun zum Schimmerflossenorakel geschickt. Sie gibt euch die Quest Perle in der Tiefe.

Perle in der Tiefe

Das Schimmerflossenorkale schickt euch nun in die Nähe des Wracks, um eine Perle zu sammeln. Die Perle wird von einer Elite-Schlange bewacht, allerdings schwimmt sie gelegentlich weg, sodass ihr die Perle ohne einen Kampf stehlen könnt.

Achtet darauf, dass ihr ohne Mount am Besten auf die Höhe der Perle schwimmt und dabei nicht das tiefe Meer betretet. Erst, wenn ihr auf der Höhe seid, solltet ihr nach unten ins tiefere Meer schwimmen. Somit lauft ihr nicht Gefahr durch die Erschöpfung zu sterben.

Test des Lehrers

Ein Haustierkampf: Um Glimmr, den Murloc zu bekommen, müsst ihr als nächstes eure Fähigkeiten als Haustiertrainer unter Beweis stellen. Besucht dafür an der Oberfläche den Lehrer Grrglin. Dieser findet sich auf einer Eisscholle ganz in der Nähe. Ihr müsst einfach ihn und seine drei Haustiere der Stufe 25 besiegen.

Mir gelang dies zum Beispiel mit diesen Kampfhaustieren: Todesschwingchen und Baby Winston. Mit diesen zwei habe ich seine drei besiegt. Seine haben keine besonderen Fähigkeiten, soweit ich das gesehen habe. Danach kehrt ihr zurück ins Schiffswrack zum Schimmerflossenorakel.

Gut eingewickelt

Nun müsst ihr drei Sorten Seetanghalme sammeln. Ohne Mount solltet ihr sie wieder nach und nach besuchen und zwischendurch eure Erschöpfung beseitigen. Hangelt euch wieder entlang am Meeresgrund auf die richtige Höhe, um erst dann in die Tiefe zu schwimmen. Achtet zudem darauf keine der Halme zu berühren, da sie recht schmerzhaft sind.

Beschützer der Kleinsten

Die letzte Quest: Zum Schluss müsst ihr den Großer Mua’kin töten. Ihn findet ihr ein paar hundert Meter vom Schiffswrack entfernt. Er hat keine speziellen Fähigkeiten und ist für jeden leichte Beute. Danach kehrt ihr zum Schimmerflossenorakel zurück und erhaltet Glimmrs zerbrochene Eierschale, die euch den Murloc Glimmr als Haustier beschert.

Glimmr, der Murloc: Kampfhaustier-Fähigkeiten

Als Kampfhaustier hat Glimmr natürlich ein paar nette Fähigkeiten. Diese erwarten euch.

Werbung

  • Fausthieb – Prügelt mit den Fäusten auf den Gegner ein und fügt ihm Humanoidschaden zu
  • Eibeschuss – Schleudert Eier auf den Gegner und fügt ihm Kleintierschaden zu. Eier fallen weiterhin auf das jeweils aktive Haustier des Gegners herab und fügen ihm 3 Runden lang pro Runde 6 Kleintierschaden zu.
  • Hoffnungsstrahl – Ein Hoffnungsstrahl stellt bei allen verbündeten Haustieren Gesundheit wieder her und sorgt 9 Runden lang für Sonnenschein. Bei Sonnenschein wird die maximale Gesundheit aller Haustiere um 50% erhöht und die hervorgerufene Heilung wird um 25% erhöht.
  • Wasserjet – Trifft den Gegner mit einem Wasserstrahl und fügt ihm Aquatikschaden zu.
  • Glückstanz – Erhöht 4 Runden lang die Trefferchance eures Teams um 50% und seine kritische Trefferchance um 25%.
  • Strudel – Bildet einen Strudel unter dem gegnerischen Haustier. In zwei Runden erleidet das Haustier des Gegners Aquatikschaden und wird 2 Runden lang bewegungsunfähig gemacht.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

1 Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
temperance

danke für den guide heute mir geholt endlich mal 😀