Werbung
HomeArtikelNewsWoW Patch 9.0.1: Alles zu Release und Inhalten des Pre-Patches

WoW Patch 9.0.1: Alles zu Release und Inhalten des Pre-Patches

-

WoW Patch 9.0.1 ist der Pre-Patch von Shadowlands und bringt zahlreiche Änderungen mit sich. Erfahrt bei uns alles zu den Inhalten.

Während der Release von WoW Shadowlands noch unbekannt ist, erscheint am 14. Oktober nun WoW Patch 9.0.1. Der Pre-Patch der Erweiterung bringt viele wichtige Änderungen mit sich, allen voran den Level-Squish von Stufe 120 auf Stufe 50. Zudem gibt es einen neuen Charaktereditor, zahlreiche Klassenänderungen und viele weitere Anpassungen.

Außerdem startet vor WoW Shadowlands noch das Pre-Patch-Event „Die Flut des Todes“. Was euch alles mit WoW Patch 9.0.1 erwartet, könnt ihr unserer Übersicht entnehmen. Zudem haben wir euch die Patch Notes von WoW Patch 9.0.1 in einen gesonderten Artikel gepackt.

[toc]

Pre-Event Die Flut des Todes

Wann startet das Pre-Event von WoW Shadowlands? Das Pre-Event startet am 11. November 2020 und läuft bis zum Release von WoW Shadowlands am 24. November 2020.

Das Event hat zwei Phasen und läuft somit für zwei Wochen.

Worum geht es beim Pre-Event? Es gilt einmal mehr eine Invasion der Geißel abzuwehren, die auf Azeroth trifft. Dafür erwarten euch Quests und ein Stützpunkt in Eiskrone. Das Event und die Belohnungen sind nur bis zum Release von WoW Shadowlands verfügbar.

Die Verderbnis ist vorbei

Das Verderbnis-System findet mit dem Patch sein Ende. Jegliche Verderbnis-Effekte werden mit WoW Patch 9.0.1 entfernt. MUTTER verkauft entsprechend nicht mehr die Boxen mit den Effekten und die Boni der Verdebnis auf euren Items funktionieren nicht länger.

Es gibt keinerlei Verderbnis-Effekte mehr im Spiel und der Azerit-Trait Herz der Dunkelheit bietet nun einen Sekundärwert als Bonus und nicht länger mehr Verderbniswiderstand.

Klassenänderungen

Jede Klasse erwartet mit WoW Patch 9.0.1 ausführliche Änderungen. Insgesamt möchte Blizzard wieder zurück zu den Klassenidentitäten. Entsprechend erhalten viele alte, geliebte Fähigkeiten zurück. In einem gesonderten Artikel findet ihr alle Klassenänderungen von WoW Patch 9.0.1.

Der Item-Level-Squish

Mit WoW Patch 9.0.1 wird das Item-Level eurer Ausrüstung herabgesetzt. Eine grobe Richtung, wie sich dies verändert, könnt ihr der Tabelle entnehmen.

ErweiterungItem-Level BfAItem-Level Patch 9.0.1
Vanilla6230
Burning Crusade9434
Wrath of the Lich King10235
Cataclysm11438
Mists of Pandaria13045
Warlords of Draenor14947
Legion26554
Battle for Azeroth485140

Der Charakterlevel-Squish

WoW Shadowlands reduziert erstmals das maximale Charakterlevel. Das neue maximale Level liegt mit WoW Patch 9.0.1 bei Stufe 50 und mit Shadowlands dann bei Stufe 60.

Stufe in Battle for AzerothStufe in ShadowlandsStufe in Battle for AzerothStufe in Shadowlands
1205060–6325
118–1194957–5924
116–1174854–5623
114–1154751–5322
112–1134648–5021
110–1114545–4720
108–1094443–4419
106–1074341–4218
104–1054239–4017
102–1034137–3816
100–1014035–3615
98–993932–3414
96–973829–3113
94–953726–2812
92–933623–2511
90–913520–2210
88–893418–199
86–873316–178
84–853214–157
82–833112–136
80–813010–115
76–79298–94
72–75285–73
68–71272–42
64–672611

Neues Startgebiet: Die Insel der Verbannten

Für neue Charaktere gibt es das neue Startgebiet „Die Insel der Verbannten“. Dieses ist von Level 1 bis 10 ausgelegt und beinhaltet sogar einen Mini-Dungeon. Gerade neue Spieler sollen hier die Grundlagen von WoW lernen. Veteranen können allerdings weiterhin auch andere Gebiete für den Start auswählen.

Alles zum neuen Startgebiet Die Insel der Verbannten.

WoW Shadowlands: Startgebiet für neue Charaktere
WoW Shadowlands: Startgebiet für neue Charaktere

Neue Levelerfahrung: Chromie Time

Mit der Reduzierung des Maximallevels und der Anpassung aller Charakterlevel gibt es nun eine neue Möglichkeit einen Charakter zu leveln. Während neue Spieler nach dem neuen Startgebiet auf jeden Fall die Erweiterung Battle for Azeroth spielen müssen, können Veteranen ihren Levelweg frei wählen.

Dies erfolgt über die Zeitwanderungskampagnen (Chromie Time). Mit Erreichen von Stufe 10 könnt ihr nun entscheiden, ob ihr zum Beispiel in Wrath of the Lich King oder in Mists of Pandaria von Stufe 10 bis 50 leveln möchtet.

Das solltet ihr beachten: Erreicht ihr Stufe 50 werdet ihr zügig aus der Chromie Time herausgeportet und könnt nicht mit der Charakterlevelanpassung die Quests der Erweiterung weiterspielen. Wer also zu schnell levelt, aber vor Level 50 noch alle Quests einer Erweiterung fertig machen will, kann die Erfahrungspunkte ausschalten. Diese könnt ihr dann später wieder einschalten, wenn ihr bereit seid Stufe 50 zu werden.

Neuer Charaktereditor & Charakteranpassungen

Mehr Vielfalt für die klassischen Völker: Abgesehen von den Verbündeten Völker bekommen alle anderen mit WoW Patch 9.0.1 neue Optionen bei der Charakteranpassung. Jedes Volk hat dabei über 50 neue Optionen erhalten, um zum Beispiel die ethnische Vielfalt besser darstellen oder auch Charaktere im Stile eines Wildhammerzwerges erstellen zu können.

In diesem Zuge hat Blizzard den Charaktereditor vollständig überarbeitet und modernisiert. Besonders ist außerdem, dass ihr alle Änderungen an euren Charakteren im Spiel beim Barbier vornehmen könnt. Der bisherige kostenpflichtige Charakterservice entfällt und ihr müsst für Anpassungen an eurem Charakter nichts mehr bezahlen (außer Gold).

Druiden dürfen beim Barbier sogar ihre Tiergestalten anpassen, unter anderem inklusive Feuerkatze.

Berufe: Relikte der Vergangenheit

Durch WoW Patch 9.0.1 gibt es für Berufe ein Set neuer Items zur Herstellung. Dieses heißen Relikte der Vergangenheit und werden durch Materialien aus alten Erweiterungen hergestellt. Sie sind ein optionales Handwerksmaterial. Diese können bei den Herstellungsberufen wie Schneiderei einem Item hinzugefügt werden.

Auf diese Art bekommt das hergestellte Item ein höheres Itemlevel. Mit den Relikten der Vergangenheit beeinflusst ihr also direkt das Itemlevel des hergestellten Gegenstandes. Gleichzeitig wird damit auch das Mindestlevel zum Tragen des Items erhöht.

Ihr könnt diese Relikte zum Beispiel sogar zur Herstellung des Sulfuronhammers nutzen und so sein Itemlevel erhöhen.

  • Relikt der Vergangenheit I – Charakterstufe 15, Itemlevel 23
  • Relikt der Vergangenheit II – Charakterstufe 25, Itemlevel 33
  • Relikt der Vergangenheit III – Charakterstufe 35, Itemlevel 43
  • Relikt der Vergangenheit IV – Charakterstufe 45, Itemlevel 56
  • Relikt der Vergangenheit V – Charakterstufe 50, Itemlevel 87

Neues Mentorsystem mit Einsteigerchat

Wer neuen Spieler helfen möchte, kann sich dem Mentoren-System in WoW anschließen. Bewerben könnt ihr euch bei den Mentorenanwerbern in Orgrimmar und Sturmwind. Diese stehen jeweils in der Nähe der Botschaft. Wer alle Voraussetzungen erfüllt, wird dann direkt zum Mentor.

Diese Voraussetzungen müsst ihr erfüllen:

  • Erreicht Stufe 50
  • Erfolg für 3.000 Quests abgeschlossen
  • Zwei der folgenden Erfolge abgeschlossen: Tolles Trio, Rivale, Schlüsselsteineroberer von BfA: Saison 4, Der Wachtraum und Wir haben die Technologie

Der Einsteigerchat: Für neue Spieler von WoW gibt es einen Chat, dem ihr automatisch beitretet. Dadurch könnt ihr euch mit anderen Neulingen austauschen und erfahrene Spieler (die Mentoren sind) eurer Fraktion um Rat bitten.

Ab dem Erreichen von Stufe 20 seid ihr bereit allein durch WoW zu streifen und könnt nicht mehr auf den Einsteigerchat zugreifen.

Weitere Änderungen von WoW Patch 9.0.1

Neben diesen großen Änderungen bietet WoW Patch 9.0.1 noch viele weitere Anpassungen. Wir haben euch einige weitere davon nachfolgend aufgelistet.

Das ist nicht Teil von WoW Patch 9.0.1

Mit WoW Patch 9.0.1 sind einige Systeme von WoW Shadowlands bereits im Spiel, allerdings warten noch zahlreiche weitere darauf mit der Erweiterung und WoW Patch 9.0.2 ins Spiel zu kommen.

Unter anderem sind diese Features nicht Teil des Pre-Patches:

  • Die vier Pakte
  • Seelenbande
  • Die Gebiete der Schattenlande
  • Die neuen Dungeons & der neue Raid
  • Der Endlos-Dungeon Torghast
  • Neues für die Berufe
  • Herstellung legendärer Gegenstände

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
Werbung
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner