Tiegel der Stürme ist ein Raid mit zwei Bossen und gehört zu WoW Patch 8.1.5. Nun wurde das Relesae-Datum für den Mini-Raid bekannt gegeben.

Im offiziellen Forum hat Community Manager Toschayju die Öffnungszeiten für den Raid Tiegel der Stürme veröffentlicht. Dieser erscheint rund vier Wochen nach dem Release von WoW Patch 8.1.5.

Wann erscheint Tiegel der Stürme? Der aktuelle Plan lautet, dass der Mini-Raid am 17. April seine Pforten öffnet. Ab diesem Tag stehen die Schwierigkeitsgrade Normal und Heroisch zur Verfügung.

Das World First-Progressrennen startet am 24. April: Eine Woche nach Release von Tiegel der Stürme öffnet sich der mythische Schwierigkeitsgrad. Erneut steht die Frage im Raum wer es schafft Method zu schlagen. LFR-Spieler können den Raid ebenfalls ab diesem Tag spielen.

Hier befindet sich der Eingang zu Tiegel der Stürme: Reist ins Sturmsangtal und begebt euch dort zu den Koordinaten 84,47. Als FLugpunkt empfiehlt sich das Gezeitenkreuz. Von dort aus könnt ihr mit einem Wasserschreiter übers Wasser abkürzen.

Der Raideingang von Tiegel der Stürme befindet sich im Sturmsangtal.
Den Raideingang von Tiegel der Stürme findet ihr bei den Koordinaten 84,47.

Die zwei Bosse von Tiegel der Stürme: Der Raid ist wie erwähnt relativ klein. Wohl auch deswegen erscheint er so schnell nach der Schlacht von Dazar’alor. Angesiedelt ist er im Sturmsangtal und N’Zoth hat hier seine Finger im Spiel. Diese zwei Bosse müsst ihr besiegen und somit die gefährlichen, dunklen Ritualue aufhalten, die dort stattfinden.

  • Die rastlose Kabale – Zaxasj und Fa’thuul
  • Uu’nat, Vorbote der Leere – Nutzt ein Geschenk der Macht von N’Zoth im Kampf gegen seine Feinde

Das Itemlevel des Raids: Für das Besiegen der Bosse bekommt ihr natürlich eine Belohnung. Je nach Schwierigkeitsgrad fällt sie natürlich unterschiedlich hoch aus. Uu’nat lässt zum Beispiel einige interessante Schmuckstücke fallen.

  • LFR – Itemlevel 375
  • Normal – Itemlevel 390
  • Heroisch – Itemlevel 405
  • Mythisch – Itemlevel 420

Hinterlasse einen Kommentar

avatar