Mit World of Warcraft Patch 8.1.5 erwarten euch unter anderem die Kul Tiraner und die Zandalaritrolle. Wir euch zeigen die weiteren Inhalte.

Auf der BlizzCon 2018 hat Blizzard die Inhalte für WoW Patch 8.1.5 angekündigt. Der Patch zwischen den großen Content-Updates Patch 8.1 und Patch 8.2 bietet einige interessante Neuerungen für das bestehende Spiel. Was es alles an neuen Inhalten geben wird, zeigen wir euch in unserer Übersicht.

Wann erscheint WoW Patch 8.1.5? Der Patch hat aktuell noch kein offizielles Release-Datum und auch keinen bestimmten Zeitraum. Ich tippe darauf, dass er zusammen mit dem Raid von WoW Patch 8.1 ins Spiel kommt und somit Anfang 2019 erscheint.

Neue Verbündete Völker: Mit WoW Patch 8.1.5 kommen die Verbündeten Völker Kul Tiraner und Zandalaritrolle ins Spiel. Nun wurde bekannt gegeben, welche Klassen jeweils auf diese Völker Zugriff erhalten.

Verfügbare Klassen der Kul Tiraner:

  • Druide
  • Jäger
  • Magier
  • Mönch
  • Priester
  • Schurke
  • Schamane
  • Krieger

Erfahrt noch mehr zum Verbündeten Volk der Kul Tiraner und wie ihr sie freischalten könnt.

Verfügbare Klassen der Zandalaritrolle:

  • Druide
  • Jäger
  • Magier
  • Mönch
  • Paladin
  • Priester
  • Schurke
  • Schamane
  • Krieger

Ihr wollt mehr über die Freischaltung, das Mount und die Fähigkeiten erfahren? Schaut euch unsere Übersicht zum Verbündeten Volk der Zandalaritrolle an.

Dunkelmond, Feiertage, Kampfgilde und Zeitwanderungen

WoW Patch 8.1.5 bringt zum ersten Mal seit längerer Zeit eine neue Attraktion für den Dunkelmond-Jahrmarkt. Außerdem werden die Mini-Feiertage erweitert, die Kampfgilde kehrt zurück und es gibt neue Zeitwanderungen.

Eine Achterbahn für den Dunkelmond-Jahrmarkt: Es ist bereits länger her, dass der Dunkelmond-Jahrmarkt in World of Warcraft eine neue Attraktion erhalten hat. Mit Patch 8.1.5 bekommt dieser eine neue Attraktion. Der erste Jahrmarkt nachdem der Patch erschienen ist, wird euch eine Achterbahn bieten.

Dunkelmond-Jahrmarkt Achterbahn

Neues für die Kinderwoche: Das Weltevent der Kinderwoche bekommt in WoW neue Questreihen mit Patch 8.1.5. Diese drehen sich um die Kinder der Kul Tiraner und der Zandalari.

Neues für die Mini-Feiertage in WoW: Blizzard erweitert mit dem Patch zudem die Mini-Feiertage. Freut euch auf einen Tag des T-Shirts, dem Tauchen in Vash’jir und der Rückkehr nach Pandaria.

  • Das Wanderfest
  • Tauchen in Vash’jir
  • T-Shirt Tag

Neue Zeitwanderungsdungeons: Dieses Mal geht es zurück zu den Dungeons nach Warlords of Draenor. Dort warten natürlich wieder neue Belohnungen auf euch. Unter anderem zwei neue Mounts.

  • Auchindoun
  • Die Blutschlägermine
  • Die Schattenmondgrabstätte
  • Die Himmelsnadel
  • Die Eisendocks
  • Der Immergrüne Flor

Mounts für die Zeitwanderung von Warlords of Draenor

Rückkehr der Kampfgilde: Sie ist züruck. Der Patch bringt eine beliebte Nebenschäftigung zurück ins Spiel – die Kampfgilde. Dieses Mal gibt es einen überarbeiteten Rangfortschritt. Des Weiteren erwartet euch eine neue Questreihe, die mit einem Mord beginnt und ihr müsst diesen als Mitglied der Kampfgilde mit euren Fäusten aufklären. Bei den Belohnungen erwarten euch T-Shirts, ein Transmogset und Bruce als Mount.

Die folgenden neuen Bosse erwarten euch:

  • Mama Sturmbräu
  • Philip Carter Tracey
  • Robenräuber Robert
  • Gezeitenherrin Schalenbrecher
  • Zaxx Schreckensschmiss

Verbesserungen im Alltäglichen

Neben ganz neuen Inhalten bietet der Patch auch ein paar »Lebensqualitätsverbesserungen«. Allen voran natürlich die neuen Portalräume und die überarbeiteten Schlachtfelder.

Portalräume in Sturmwind und Orgrimmar: Mittlerweile gibt es sehr viele Orte in Azeroth zu bereisen und entsprechend wirr kann dies manchmal sein. Darum gibt es mit Patch 8.1.5 Portalräume in Sturmwind und Orgrimmar. Diese können in Zukunft zudem ohne Umstände erweitert werden.

Portalräume in Sturmwind und Orgrimmar

Neue Questreihen für Berufe: Mit Patch 8.1.5 gibt es besondere und einzigartige Questreihen für jeden der Berufe. Hierbei könnt ihr spezielle Werkzeuge für euer Handwerk herstellen. Inschriftenkundler erhalten zum Beispiel einen besonderen Federkiel. Mit diesem könnt ihr Blutverträge herstellen, die wiederum das Leben von Gegnern in der Nähe absaugen.

Berufitems mit WoW Patch 8.1.5

Überarbeitete Schlachtfelder: Die PvP-Fans unter euch dürfen sich über eine Überarbeitung zweier alter Schlachtfelder freuen. Das Arathibecken und die Kriegshymnenschlucht wurden nicht nur schöner gemacht, sondern natürlich wurde die PvP-Balance der ursprünglichen Schlachtfelder beibehalten.

Mit diesen wird zudem eine neue PvP-Rauferei eingeführt, die euch gegen K.I.-Gegner antreten lässt. Zunächst nur für das Arathibecken.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe deinen Kommentar
Trage hier deinen Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere