Mit der Gruppensynchronisierung von WoW Patch 8.2.5 wird das gemeinsame Spielen und Quests abschließen leichter. So funktioniert es.

Das Spielen in Gruppen ist in World of Warcraft nicht immer ganz einfach. Egal, ob ihr zusammen leveln wollt oder einfach nur den aktuellen Weltquests und anderen Aufgaben in WoW nachgehen möchtet. Um dieses Problem zu beheben, führt Blizzard mit WoW Patch 8.2.5 die Gruppensynchronisierung ein.

Aktuell in der Testphase: Blizzard betont in der Ankündigung, dass man diesen neuen Modus auf dem PTR testen will. Es ist also noch möglich, dass es Änderungen gibt oder er nicht Teil des Patches wird.

So funktioniert das neue WEF-Programm

So funktioniert die Gruppensynchronisierung

Gemeinsam spielen mit WoW Patch 8.2.5: Habt ihr die Gruppensynchronisierung aktiviert, wird der Queststatus inklusive der Questphasen aller Gruppenmitglieder aneinander angepasst. Für die Questverfolgung bedeutet dies folgendes:

“Wenn ihr in der Questverfolgung die Maus über eine Quest bewegt, wird euch angezeigt, wer die Quest gerade spielt, wie weit der jeweilige Spieler fortgeschritten ist und wer die Quest abgeben kann.”

Quests mit Freunden wiederholen: Auf dem PTR möchte Blizzard außerdem ein Feature ausprobieren, mit dem ihr Quests wiederholen könnt. Dadurch seid ihr in der Lage von euch bereits abgeschlossene Quests mit euren Freunden erneut spielen und angemessene Belohnungen für eure aktuell Stufe dafür erhalten zu können. Die ursprüngliche Stufe der Quest hat darauf keinen Einfluss.

Lockerung der Stufeneinschränkungen: Des Weiteren lockert Blizzard die Einschränkungen der Stufen, wenn ihr euch mit euren Freunden für instanzierte Inhalte anmeldet. Dadurch können höherstufige Spieler ihren Freunden bei Inhalten in deren Stufenreichweite helfen. Dabei wird der hochstufige Spieler für die Instanz in seiner Stufe herunterskaliert.

Beim Herabstufen bei der Gruppensynchronisierung verliert ihr allerdings vorübergehend den Zugriff auf Fähigkeiten und Kräfte, wenn die entsprechenden Stufenvoraussetzungen nicht mehr erfüllt werden. Als Beispiel gibt Blizzard hier die Azeritboni an.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.