WoW Wartungsarbeiten für den WotLK Classic Pre-Patch

0
WoW Hotfix

Der Pre-Patch für WoW WotLK Classic zieht längere Wartungsarbeiten nach sich. Erfahrt bei uns alles zum Server-Status und der Downtime.

Am 31. August 2022 erscheint der Pre-Patch für Wrath of the Lich King Classic und damit beginnt der Countdown zur zweiten Classic-Erweiterung, die am 27. September erscheint. Doch wer frühstmöglich beginnen will, muss sich zunächst in Geduld üben. Blizzard hat erweiterte Wartungsarbeiten für den Patch angekündigt.

Update 9:37 Uhr: Die Wartung ist abgeschlossen. Die Server sind nun wieder online.

Wie lange dauern die Wartungsarbeiten? Die Server gehen am 31. August um 3 Uhr MESZ offline. Die Wartung soll dabei bis 11 Uhr MESZ und somit acht Stunden dauern. Rechnet aber damit, dass sie vielleicht länger dauern oder im besten Fall sogar ein bis zwei Stunden kürzer gehen. Es lässt sich schlicht nicht voraussagen, wann genau die Server wieder online sind.

Wir werden euch in diesem Artikel aber über den Status der Server von WoW WotLK Classic auf dem Laufenden halten.

In der Zwischenzeit könnt ihr euch das offizielle Video zur Entstehung der Todesritter anschauen.

Denkt daran, dass ihr nach den Wartungsarbeiten entweder auf eurem bisherigen Server mit dem Pre-Patch starten könnt oder euer Glück auf einem der zwei ganz neuen Realms versuchen könnt.

Das erwartet euch mit dem Pre-Patch

  • Neue Klasse: Todesritter.
  • Neuer Beruf: Inschriftenkunde.
  • Dual-Talent-Spezialisierung: Dual-Spec für 1.000 Gold beim Klassenlehrer erlernbar.
  • Barbershop: Ihr findet in den Hauptstädten nun den Barbier und könnt dort euren Charakter anpassen.
  • Neues Feature: Erfolge. Das Achievement-System ist ab dem Pre-Patch verfügbar.
  • Neues Feature: Pet & Mount Tab. Im Charakterfenster gibt es nun auch einen Pet- und Mount-Reiter.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments