Home Artikel Guide WoW Classic Winterhauchfest Guide 2019: Quests & Geschenke

WoW Classic Winterhauchfest Guide 2019: Quests & Geschenke

-

In WoW Classic wird das Winterhauchfest auch 2019 gefeiert. In unserem Guide zeigen wir euch die Quests und Geschenke des Events.

Weihnachten wird 2019 in Azeroth nicht nur in Battle for Azeroth mit dem Winterhauchfest gefeiert, sondern erstmals auch in WoW Classic. In der klassischen Version des Weihnachtsevents gibt es einige Quests absolvieren und natürlich Geschenke für alle.

Wann findet das Winterhauchfest 2019 in WoW Classic statt? Das Event startet am 16. Dezember 2019 und läuft bis zum 2. Januar 2020. Die Winterhauchgeschenke dürft ihr ab dem 25. Dezember auspacken.

Wo findet das WoW Classic Winterhauchfest statt? Die Bewohner von Azeroth feiern das Winterhauchfest in Ironforge und Orgrimmar. Dort findet ihr jeweils Altvater Winter, die Kokelwälder und die ersten Quests, sowie nach Weihnachten die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum.

Bei welchen Bossen droppt die Wintermütze? Beim Winterhauchfest von WoW Classic könnt ihr euch die rote und die grüne Wintermütze sichern. Dabei gibt es verschiedene Bosse, die die Mützen fallen lassen können.

Die Rote Wintermütze:

  • Imperator Dagran Thaurissan in den Blackrocktiefen
  • Kriegsmeister Voone in der Unteren Blackrockspitze
  • Kanonenmeister Willey in Stratholme

Die Grüne Wintermütze:

  • Prinz Tortheldrin in Düsterbruch West
  • Dunkelmeister Gandling in Scholomance
  • Goraluk Hammerbruch in der Oberen Blackrockspitze

Inhaltsverzeichnis:

Die Geschenke des Winterhauchfests

Winterhauchgeschenke: Bei den Geschenken gibt es in WoW Classic beim Winterhauchfest zwei verschiedene Varianten. Einmal bekommt ihr zu Weihnachten ab dem 25. Dezember die folgenden Geschenke und Belohnungen.

Allgemein müsst ihr mit eurem Charakter mindestens Level 10 erreicht haben, um das besondere Festtagsgeschenk öffnen zu können.

  • Tickendes Geschenk – Mindeststufe 40, enthält 1x Mechanischer Griesgram, 5x Konservierter Tannenzweig und hat eine Chance ein Berufsrezept zu enthalten
  • Fröhlich verpacktes Geschenk – Mindeststufe 20, enthält eines dieser Items: Grüne Helferbox, Roter Helferbox, Schneemannset, Bimmelglöckchen
  • Sorgfältig verpacktes Geschenk – Mindeststufe 1, enthält 1x Winterhauchplätzchen
  • Leicht geschütteltes Geschenk – Mindeststufe 1, entählt 1x Winterhauchbraten oder 1x Winterhaucheierflip
  • Festtagsgeschenk – Mindeststufe 10, enthält 1x Zauberstab der Festtagsfreude

Des Weiteren gibt es von der Quest Ein Dankeschön von Kokelwälder! das Kokelwälder Spezialgeschenk, das einige Rezepte für Berufe enthält.

Berufsrezepte vom WoW Classic Winterhauchfest

Ein besonders interessantes Geschenk ist beim Winterhauchfest auch in WoW Classic an eine Quest gebunden: das Kokelwälder Spezialgeschenk.

Wenn ihr mindestens Stufe 30 erreicht und die tägliche Quest So was Gemeines… abgeschlossen habt, bekommt ihr bei Kaymard Copperpinch (Horde) und bei Wulmort Jinglepocket (Allianz) die Quest Ein Dankeschön von Kokelwälder!.

Die beiden NPCs findet ihr ganz in der Nähe von Altvater Winter in Ironforge und Orgrimmar.

  • Bauplan: Schneemeister 9000 (Ingenieurskunst)
  • Formel: Waffe – Wintermacht (Verzauberkunst)
  • Muster: Handschuhe des Altvaters (Lederverarbeitung)
  • Pläne: Schneide des Winters (Schmiedekunst)
  • Rezept: Elixier der Frostmacht (Alchemie)

Des Weiteren könnt ihr bei den Kokelwälder-Händler für Kochkunst die Rezepte Eierflip und Lebkucken kaufen.

WoW Winterhauchfest Guide Schneemann

Die Quests des WoW Classic Winterhauchfests

Hier startet das Winterhauchfest: Die erste Quest, die ihr während des Events in WoW Classic erhaltet, ist “Altvater Winter ist hier!. Diese schickt euch zu ihm und von ihm bekommt ihr die Quest Leckereien für Altvater Winter (ab Stufe 10). Dafür müsst ihr ihm fünf Lebkuchen und eine Eiskalte Milch bringen.

Das Kochrezept könnt ihr bei dem Kokelwälder-Händler kaufen. Dort bekommt ihr auch die Festtagsgewürze für die Lebkuchen. Folglich fehlen nur noch 5x Kleines Ei. Das könnt ihr bei allen Vögeln in Azeroth farmen. Daraus könnt ihr dann die nötigen Lebkuchen backen. Die Eiskalte Milch bekommt ihr bei einem Gastwirt eures Vertrauens.

Metzen das Rentier (ab Stufe 40): Diese Quest startet bei Kaymard Copperbinch oder Wulmort Jinglepocket. Ihr müsst Metzen das Rentier finden und befreien. Metzen findet ihr auf Kalimdor und dort in Tanaris. Er ist ungefähr bei den Koordinaten 70,34 und wird von vier Mobs mit Stufe 45 umzingelt. Ihr könnt sie nicht einzeln pullen.

Als Belohnung gibt es fünf Mal Konservierter Tannenzweig, der euer Mount in ein Rentiert verwandelt.

Der Anlass für die Feiertage (ab Stufe 10): Die Quest startet für die Horde bei Furmund in Orgrimmar gegenüber von Altvater Winter (Koordinaten 50,65) und endet bei Sagorne Creststrider. Für die Allianz startet die Quest bei Goli Krumm in Ironforge links neben den Treppen zur Bank und links von Altvater Winter (Koordinaten 30,69). Hier endet sie bei Historiker Karnik.

Das Winterhauchfest (ab Stufe 10): Für die Horde startet die Quest in Orgrimmar bei Sagorne Creststrider im Tal der Weisheit bei den Koordinaten 38.6, 36.2. Für den Abschluss müsst ihr nach Thunder Bluff reisen und sie dort bei Cairne Bloodhoof bei den Koordinaten 59.8, 51.6 abgeben.

Die Allianz startet die Quest bei Historiker Karnik bei den Koordinaten 77.2, 11.8 in Ironforge in der Halle der Forscher. Abgeben müsst ihr die Quest bei König Bronzebeard (Koordianten 39,56) im Thronsaal von Ironforge.

Der Held des Tages (ab Stufe 40): Bei Kaymard Copperbinch oder Wulmort Jinglepocket startet diese Quest des Winterhauchfests. Ihr müsst für die Quest ein Tiefsteinsalz und fünf Gold zum Tannenzweigkonservierer bringen. Diese Maschine findet ihr hinter dem jeweiligen Goblin in Ironforge und Orgrimmar. Als Belohnung gibt es 5x Konsverierter Tannenzweig.

Um die Maschine nutzen zu können, braucht ihr Kochkunst auf Stufe 300.

Tägliche Quest: So was Gemeines… (Elite)

Um die Daily-Quest “So was Gemeines…” freizuschalten, müsst ihr zuvor die Quest “Gestohlene Winterhauch-Leckereien” absolvieren. Diese erhaltet ihr von Kaymard und Wulmort, die ihr neben Altvater Winter findet.

Für die Quest müsst ihr den Ermittler von Kokelwälder finden. Dieser befindet sich im Alteracgebirge bei den Koordinaten 35,72 und ist ein Schneemann.

Der Yeti muss sterben: Er gibt euch dann die Quest “So was Gemeines…”. Für diese müsst ihr Griesgram töten, um an seine Gestohlenen Leckereien zu kommen. Er ist ein Level 36 Elite Yeti und entsprechend könnte es nötig sein, dass ihr euch eine Gruppe für ihn sucht.

Zu finden ist er in der Nähe des Schneemanns. In diesem Bereich um den Ermittler spawnt er an verschiedenen Punkten. Die Quest könnt ihr während des Winterhauchfests jeden Tag einmal absolvieren.

WoW Classic Winterhauchfest Ermittler von Kokelwälder
Winterhauchfest Quest: Standort von Ermittler von Kokelwälder.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar