World of Warcraft hat einen neuen Lead Combat Designer und es ist Brian Holinka. Dieser hatte das Team vor einem Jahr verlassen.

Vor etwas mehr als einem Jahr gab der damalige Lead PvP Designer Brian Holinka bekannt, dass er WoW verlässt, aber bei Blizzard bleibt. Er wechselte nach über fünf Jahren im WoW-Team zu einem neuen, noch unangekündigten Projekt.

Brian Holinka ist zurück bei WoW: Auf Twitter hat er bestätigt, dass er wieder bei WoW ist. Ein Spieler hatte sein aktualisiertes LinkedIn-Profil entdeckt. Dort wird er nun als Lead Combat Designer geführt. Er ist damit verantwortlich für alle Systeme, die mit dem Kampfsystem zu tun haben. Dazu gehört auch das Klassendesign und der PvP-Content.

Die ersten Reaktionen auf Twitter fallen sehr positiv aus und viele freuen sich über seine Rückkehr. Ebenso ist die Stimmung im offiziellen Forum ausgesprochen gut und man freut sich auf ihn.

Was wurde aus seinem Projekt? Diese Frage lässt sich aktuell nicht beantworten. Wie erwähnt, wurde dieses bisher nicht angekündigt und er war Senior Designer dafür. Natürlich kann es noch immer existieren. Dennoch dürfte es durchaus einen wichtigen Grund gegeben haben, warum man ihn zu WoW zurückgeholt hat. Wenn das Projekt nicht angekündigt, werden wir wohl nie erfahren, was daraus wurde.