Werbung
HomeArtikelGuideWoW Schöpfungskatalysator: Alles zum Herstellen von Tier-Sets

WoW Schöpfungskatalysator: Alles zum Herstellen von Tier-Sets

-

Mit dem Schöpfungskatalysator in der WoW Zone Zereth Mortis könnt ihr Klassensets herstellen. Wir zeigen euch im Guide, wie das funktioniert.

WoW Patch 9.2 hat die Tier-Sets für alle Klassen zurückgebracht. Seit dem könnt ihr diese im Raid Mausoleum der Ersten, im PvP und über Mythisch+ Dungeons erspielen. Mit dem 13. April 2022 erschien dann eine weitere Möglichkeit um Tier-Sets zu erhalten: der Schöpfungskatalysator (Creation Catalyst). Dieser bietet euch die Möglichkeit eure Tier-Sets selber zu bauen. Damit könnt ihr also das Pech ausgleichen, das ihr vielleicht beim Loot bisher hattet.

WoW Schöpfungskatalysator freischalten: Seit dem der Katalysator offiziell im April aktiviert wurde, ist keine gesonderte Freischaltung nötig. Ihr könnt ihn einfach nutzen, wenn ihr mit eurem Charakter nach Zereth Mortis reist.

Wie oft kann ich ein T-Set-Item herstellen? Der Schöpfungskatalysator braucht nach einer Herstellung eine gewisse Zeit um eine neue Aufladung zu generieren. Bis zum 11. Mai konnte nur ein Item pro Woche hergestellt werden. Seit dem ist es alle vier Tage möglich.

Wo befindet sich der WoW Schöpfungskatalysator?

Ihr findet ihn im Süden der Zone Zereth Mortis in den Katalysatorgärten. Dort schwebt er in der Mitte über dem Gebiet. Den Eingang erreicht ihr über einen Teleporter, der direkt unter dem Schöpfungskatalysator am Boden zu finden ist. Falls ihr in Zereth Mortis fliegen könnt, habt ihr auch die Möglichkeit einfach zu seinem Eingang zu fliegen.

Tier-Set Items herstellen

Um Items im Schöpfungskatalysator in Tier-Sets zu verwandeln, müsst ihr Kosmischer Flux einsetzen. Diese neue Währung aus WoW Patch 9.2 gibt es als Belohnung für Aktivitäten in Zereth Mortis. In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr Kosmischer Flux farmen könnt.

Kosten für die Tier-Set-Herstellung

Für alle Rüstungsslots gibt es bestimmte Kosten an Kosmischer Flux. Die nachfolgende Liste zeigt, mit was ihr planen könnt.

  • Armschienen & Umhang: 600 Kosmischer Flux
  • Gürtel & Stiefel: 800 Kosmischer Flux
  • Schultern & Hände: 1.200 Kosmischer Flux
  • Kopf, Brust & Beine: 1.500 Kosmischer Flux

So funktioniert die Herstellung der T-Set-Items

Sucht den Schöpfungskatalysator in Zereth Mortis auf und benutzt die Konsole. Das Interface ist relativ simpel und zeigt euch direkt welche Items ihr aus eurem Inventar in Tier-Set-Items umwandeln könnt.

Um ein Item in ein Set-Item verwandeln zu können, muss es sich um ein Shadowlands Season 3-Item handeln. Also einen Gegenstand aus dem Mausoleum der Ersten, dem PvP, aus Mythisch+ oder aus entsprechenden Open World-Content (Weltboss Antros & Sandgeschliffene Items). Chiffre-Items können nicht in T-Sets verwandelt werden.

Bevor ihr den Transfer abschließt, seht ihr zudem, was aus eurem Ausgangsitem wird.

Das solltet ihr beachten: Wichtig ist, dass das Tier-Set-Item das gleiche Itemlevel haben wird wie das Item, das ihr zur Herstellung nutzt. Des Weiteren werden nur übliche Tier-Slot-Items (Kopf, Schulter, Brust, Hände & Beine) in ein Tier-Set-Item umgewandelt, das einen Tier-Set-Bonus gewährt.

Alle anderen Items können zwar auch in Tier-Set-Items umgewandelt werden, bieten allerdings keinen Set-Bonus. Aber dafür das Aussehen der T-Sets.

Transmog der Tier-Sets

Wer das T-Set vor allem wegen des Aussehen der Klassensets sammeln möchte, sollte die folgenden Itemlevel-Grenzen beachten.

  • Itemlevel 249 oder niedriger: Aussehen der LFR-Variante des T-Sets
  • Itemlevel 252 bis 262: Aussehen der Normal-Variante des T-Sets
  • Itemlevel 265 bis 275: Aussehen der Heroisch-Variante des T-Sets
  • Itemlevel 278 und höher: Aussehen der Mythisch-Variante des T-Sets

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
Werbung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner