Home Artikel News WoW Shadowlands: Wöchentliche Truhe sorgt für weniger Frust

WoW Shadowlands: Wöchentliche Truhe sorgt für weniger Frust

-

Die wöchentliche Truhe für PvE und PvP bekommt mit WoW Shadowlands eine Überarbeitung. Dank dieser gibt es weniger Zufall (RNG).

In Battle for Azeroth sorgen die wöchentlichen Truhen im PvE und im PvP für viel zu viel Frust durch ihre zufälligen Belohnungen. Häufig genug gibt es mehrere Wochen der Truhe ohne, dass sich darin ein passendes Item befindet. Das ändert sich mit WoW Shadowlands wieder und der große Zufallsfaktor wird verringert.

Wie funktioniert die bisherige wöchentliche Truhe? Die Voraussetzungen bleiben jeweils dieselben. Für die PvE Truhe muss ein Mythischer Dungeon mit Schlüsselstein in der Vorwoche abgeschlossen werden. Im PvP gibt es die Loot Chest für das Sammeln von 500 Eroberungspunkten in der letzten Woche.

Beide wöchentlichen Truhen dürften sich in der Hauptstadt Oribos im jeweiligen Lager für die Horde oder die Allianz befinden.

Die wöchentliche Truhe bekommt eine Item-Auswahl

So funktioniert die neue Loot Chest: Mittwoch bleibt weiterhin der Tag der Entscheidung. Anders als in Battle for Azeroth könnt ihr beim Öffnen der wöchentlichen Truhe in WoW Shadowlands aber ein Item auswählen. Dabei stehen euch mehrere zur Verfügung. Die genaue Anzahl an Items, die zur Wahl stehen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Durch die Auswahl ist die Wahrscheinlichkeit höher ein Upgrade oder sogar das Wunsch-Item zu bekommen. Falls euch trotz der Auswahl keiner der gezeigten Gegenstände gefällt, gibt es eine Währung als Fallback-Item. Somit solltet ihr immer eine Art von Belohnung erhalten und es reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass nichts Passendes für euch drin ist.

Weniger Zufall für die wöchentliche Truhe in WoW.
Weniger Zufall für die wöchentliche Truhe in WoW.

Das Level der Belohnungen aus der wöchentlichen Truhe ist weiterhin an den aktuellen Spielfortschritt gekoppelt. Im PvE ist das Itemlevel an den höchsten gespielten Schlüsselstein in der vorigen Woche gekoppelt. Im PvP hingegen ist das Level abhängig von der jeweiligen PvP Saison und dem erreichbaren Itemlevel.

Mehr zur BlizzCon 2019:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar