Werbung
HomeArtikelNewsWoW TBC Classic Hotfixes 20. Mai: Bugs beim Charakterboost behoben

WoW TBC Classic Hotfixes 20. Mai: Bugs beim Charakterboost behoben

-

Mit Hotfixes am 20. Mai hat Blizzard einige Fehler in WoW TBC Classic behoben. Darunter Bugs beim Charakterboost und der Deluxe Edition.

Die ersten Hotfixes des Pre-Patches: Allen voran wurde die Ehre auf PvP-Schlachtfeldern verringert. Durch einen Bug wurden hier deutlich zu viel Ehrenpunkte gewährt. Beim Charakterboost gab es Probleme mit den Pets des Hexenmeisters und Druiden erhalten nun Hurrikan Rang 2, wenn sie den Charakterboost nutzen.

Die offiziellen Hotix-Notes vom 20. Mai:

Klassen

  • Die Begleiter von geboosteten Hexenmeistern lernen nun ihre Zauberfolianten-Fähigkeiten.
  • Geboostete Druiden lernen nun Hurrikan Rang 2. Alle, die es nicht haben, erlernen es, wenn sie Orgrimmar, Stormwind oder Thunder Bluff betreten.

Dungeons und Raids

  • Naxxramas
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Sapphirons Frostaura doppelten Schaden verursachte.

Items & Belohnungen

  • Überladener Chronostärkungsversetzer wird nicht länger entfernt, wenn eine Arena betreten wird.
  • Das Wiedererwachter Phasenjäger Mount hat nun die korrekte Level-Voraussetzung von Stufe 30.

Spieler gegen Spieler (PvP)

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den bei PvP-Schlachtfeldern mehr Bonusehre vergeben wurde als beabsichtigt.

Berufe

Quests

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Quest Krone der Erde nicht abgeschlossen wurde.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
Werbung
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner