Es gibt einen neuen Hinweis, der auf die Vulpera aus Battle for Azeroth als Verbündetes Volk in World of Warcraft hindeutet.

Eigentlich schon vor Release von WoW: Battle for Azeroth haben sich Spieler gefragt, ob das Volk der Vulpera möglicherweise ein Verbündetes Volk werden könnte. Seitdem gab es zahlreiche Hinweise, aber noch immer keine offizielle Ankündigung seitens Blizzard.

Update, Vulpera als Verbündetes Volk bestätigt: Mit WoW Patch 8.3 werden die Vulpera spielbar sein. Erfahrt alles zur Freischaltung, den Klassen und Volksfähigkeiten.

Neue Hinweise auf Vulpera in Spieldaten gefunden

Wo wurde der Hinweis auf Vulpera gefunden? Im Code von WoW haben Dataminer den nächsten Hinweis auf das fluffige Völkchen der Vulpera gefunden und zwar in der Spieldatei mit dem Namen scenescripttext.db2. Die Datei wird für Zwischensequenzen im Spiel genutzt. So sorgt diese unter anderem dafür, dass der eigene Spielercharakter in diesen korrekt angezeigt wird.

Dort gibt es einen Eintrag für alle spielbaren Rassen von WoW und ein sogar einen Eintrag für Vulpera. Neben dem Eintrag in der Auflistung kommen die Vulpera auch noch in einer Wenn-Dann-Abfrage vor.

WoW Vulpera Hinweis in Spieldaten
In diesen Daten wurde der nächste Hinweis auf die Vulpera gefunden.

Vulpera in WoW als Vebündetes Volk?

Was bedeuten die Einträge? Diese Einträge könnten bedeuten, dass Blizzard im Spielcode Vorbereitungen trifft, um die Vulpera als Verbündetes Volk einzuführen. Vor kurzem wurde bereits ein Icon für ein Getränk gefunden, sowie weit früher einige Animationen und eine große Auswahl an Anpassungsmöglichkeiten.

Für einfache NSCs betreibt Blizzard bei den Vulpera ganz schön viel Aufwand. Noch gibt es aber keine offizielle Ankündigung, sodass Vulpera-Fans weiter warten und hoffen müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar