Werbung
HomeArtikelNewsBlizzard Quartalsbericht Q2 2021: WoW steigert Gewinn dank TBC Classic

Blizzard Quartalsbericht Q2 2021: WoW steigert Gewinn dank TBC Classic

-

Activision Blizzard hat beim Investor Call die Zahlen zum Quartal 2021 vorgestellt. WoW hat dabei dank TBC Classic gut abgeschnitten.

WoW rennt noch immer: Der Gewinn, den WoW im Q2 2021 erwirtschaften konnte ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um eine zweistellige Prozentzahl gestiegen. Dies ist vor allem dem Release von WoW Burning Crusade Classic zu verdanken. Dadurch stiegen auch die Abonnentenzahlen und die Zahl der Spielstunden der Spieler von WoW.

Spieler stecken zudem weiterhin mehr Zeit in World of Warcraft als das für ein Jahr ohne Erweiterung normalerweise der Fall ist.

Wie steht es um die weiteren Spiele von Blizzard?

Spielerzahlen von Blizzard im Q2 2021

Insgesamt hatte Blizzard im zweiten Quartal 26 Millionen aktive Spieler pro Monat. Im Vergleich zum ersten Quartal sind das eine Million Spieler weniger und deutlich weniger als zu Beginn der Pandemie im Q2 2020 mit 32 Millionen aktive Spieler pro Monat.

Aussagen zur Klage gegen Activision Blizzard

Natürlich spielte beim Investor Call die aktuelle Klage wegen Diskriminierung und sexueller Belästigung ebenfalls eine Rolle. Bereits im Vorfeld hat Activision Blizzard hierzu eine Pressemitteilung veröffentlicht. Dabei verspricht das Unternehmen für ein besseres Arbeitsumfeld zu sorgen, indem sich die Mitarbeiter sicher fühlen können.

Jeder Fall, der vorgebracht wird, soll ausführlich untersucht werden und je nach Ergebnis wird es zu entsprechenden Konsequenzen kommen. Für diese Untersuchungen werden weitere Mitarbeiter eingestellt.

Im Vorfeld des Quartalsbericht wurde zudem bekannt gegeben, dass J. Allen Brack als Präsident von Blizzard zurückgetreten ist.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

SourceBlizzard
Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner