Die Kul Tiran sind ein Verbündetes Volk in WoW: Battle for Azeroth. Erfahrt alles zur Freischaltung, den Klassen und ihren Fähigkeiten.

Verbündete Völker sind seit Legion ein Teil von World of Warcraft. Mit WoW Patch 8.1.5 schließen sich die Kul Tiraner der Allianz an. Die Menschen von Kul Tiras sind ein wichtiger Verbündeter. Für die Druiden und die Schamanen gibt es zudem klassenspezifische Besonderheiten.

So schaltet ihr die Kul Tiraner frei: Ihr benötigt einen ehrfürchtigen Ruf bei der Prachtmeeradmiralität und müsst die Kriegskampagne aus Patch 8.1 Wogen der Rache abgeschlossen haben. Wer Battle for Azeroth seit Release gespielt hat, dürfte die Voraussetzungen für die Freischaltung bereits erfüllen.

Die Klassen der Kul Tiraner:

  • Druide
  • Jäger
  • Magier
  • Mönch
  • Priester
  • Schurke
  • Schamane
  • Krieger

Die besonderen Tierformen der Druiden: Die Druiden von Kul Tiras sind in ihrem Äußeren an Kreaturen aus Drustvar angelehnt.

Druidenformen der Kul Tiran

Die besonderen Totems der Schamanen: Bei den Schamanen dürft ihr euch als Kul Tiraner über ein besonderes Aussehen der Totems freuen. Aktuell kann ich euch von diesen noch kein Bild liefern.

Die Volksfähigkeiten der Kul Tiraner: Jedes Volk in World of Warcraft hat seine eigenen Fähigkeiten. Bei den Menschen von Kul Tiras erwarten euch fünf Fähigkeiten.

  • Nur ein Kratzer: Erhöht die Vielseitigkeit und stellt einen Teil des erlittenen Schadens wieder her.
  • Kind der See: Ihr könnt euren Atem länger anhalten und schneller schwimmen.
  • Über die Planke: Holt aus und schlagt euren Gegner, wobei ihr ihn betäubt und zurückstoßt.
  • Universalgenie: Erhöht die Fertigkeistpunkte in allen Berufen.
  • Ballade vom alten Seemann: Resistent gegen Frost- und Naturschaden.

Das Mount der Kul Tiraner: Die Kul Tiraner sind Menschen und entsprechend liegt natürlich das Mount für dieses Volk sehr nahe. Ihr erhaltet ein Pferd.

Mount der Kul Tiraner

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe deinen Kommentar
Trage hier deinen Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere