Home Artikel News WoW Buff Wind der Weisheit: 100% mehr EP für alle wegen Corona-Krise

WoW Buff Wind der Weisheit: 100% mehr EP für alle wegen Corona-Krise

-

Blizzard hat nun den Buff Wind der Weisheit in WoW live gestellt. Dieser gibt euren Charakteren 100 Prozent mehr Erfahrungspunkte.

Die Corona-Krise hält die Welt in Atem und sehr viele Menschen müssen derzeit in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Damit diese Zeit etwas angenehmer wird und ihr euch World of Warcraft mit mehr Freude widmen könnt, gibt es nun einen neuen EP-Buff von Blizzard.

Das macht der Buff: Wind der Weisheit heißt der neue Buff und er ist ab sofort bei allen Charakteren, die nicht Stufe 120 erreicht haben, aktiv. Dieser Buff verleiht euren noch zu levelnden Charakteren 100 Prozent mehr EP. Wer also noch Twinks leveln möchte, hat damit noch einen Anreiz mehr.

Sobald sie dann Stufe 120 erreicht haben, könnt ihr auch direkt damit beginnen die accountweiten Essenzen für sie zu erspielen.

Werbung

Wie lange ist der Stärkungszauber aktiv? Laut Blizzard ist Wind der Weisheit noch bis zum 20. April 2020 aktiv. Euch bleibt also rund ein Monat um die gesteigerten Erfahrungspunkte mit euren Twinks zu nutzen. Den Buff bekommen auch Spieler der Starter Edition und von Legion. Battle for Azeroth ist also nicht zwingend vorausgesetzt.

Noch mehr EP in Kombination mit Erbstücken

Kann der EP-Buff mit anderen Buffs genutzt werden? Die Antwortet lautet, Ja. Ihr könnt den Buff Wind der Weisheit mit anderen EP-Erhöhungen wie den Erbstücken kombinieren und so noch schneller leveln.

In unserem Guide zu den WoW Erbstücken erfahrt ihr alles, was ihr zu ihnen wissen müsst.

Kein Buff für WoW Classic: Der Buff Wind der Weisheit ist nur im aktuellen WoW live und nicht in WoW Classic. Dort soll das Level-Erlebnis beibehalten werden, wie es ist. Das ergibt auch Sinn, denn das Leveln ist dort bekanntlich ein großer Teil der Classic-Erfahrung.

Jetzt ist also eine gute Zeit, um einen neuen Charakter zu spielen und vielleicht mit diesem eines der Verbündeten Völker auf die Maximalstufe zu bringen. Ich werde weiter an noch fehlenden Traditionsrüstungen arbeiten.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei