Home Artikel News WoW Classic: Kampf gegen Bots mit Dungeon-Limit für alle

WoW Classic: Kampf gegen Bots mit Dungeon-Limit für alle

-

Bots sind in WoW Classic ein großes Problem. Nun hat Blizzard eine Maßnahme ergriffen, die bei den Spielern nicht gerade für Freude sorgt.

Ab sofort gibt es eine Beschränkung wie oft ihr am Tag Dungeons betreten könnt. Blizzard hat angekündigt (via offizielles Forum), dass ihr nur noch 30 Dungeons pro Tag und pro Charakter spielen könnt.

Warum dieses Limit? Blizzard will damit vor allem den vielen Bots in WoW Classic den Kampf ansagen. Diese farmen vielfach die Dungeons, um entsprechend Gold zu verdienen. Durch die Beschränkung der Dungeons pro Tag können diese mit einem Account natürlich nicht mehr so viele Instanzen betreten.

Allerdings haben solche Bots meist mehrere Accounts und oft genug stehen entsprechende Unternehmen dahinter, die sich einfach weitere WoW Classic Accounts erstellen. Die Spieler sehen daher vor allem nur eine Beschneidung für sie selbst und weniger eine Lösung gegen die Bots.

Werbung

So funktioniert das neue Limit: Solltet ihr also zum Beispiel 10 Charaktere haben und diese täglich spielen, können sie insgesamt nur 300 Mal einen Dungeon betreten. Hat euer Charakter an einem Tag schon 30 Dungeons gespielt, müsst ihr bis zum nächsten Tag warten. Wichtig zu beachten ist, dass es nur für Dungeons gilt.

Beim Betreten eines Dungeons prüft das Spiel nun, ob ihr in der letzten Stunden bereits fünf Mal in einem wart (die Funktion wie bisher) und gleichzeitig, ob ihr in den letzten 24 Stunden bereits 30 Mal einen Dungeon besucht habt.

Nicht betroffen sind von dieser Änderung die PvP-Schlachtfelder. Sie zählen nicht zum Limit.

Mehr zum Thema
WoW Classic Phase 5: Ahn'Qiraj, Tier 0.5 & größerer Rucksack

Aus einem WoW Aprilscherz wird Realität

Mit der Änderung und der neuen Limitierung an möglichen gespielten Instanzen pro Tag hat Blizzard einen alten Aprilscherz in die Realität umgesetzt. 2006 veröffentlichte Blizzard Aprilscherz Patch Notes (via gamepedia), wie sie es jedes Jahr machen.

Damals machten sie Scherze darüber, dass sie ein “Dungeon Visitation Limitation System” einführen. Sie scherzten, dass durch das neue System nur 40 Dungeons pro Tag betreten werden können. In der Realität sind es nun zehn weniger.

Mittlerweile hat Blizzard bekannt gegeben, dass sie über 74.000 WoW-Accounts wegen Botting gebannt haben.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments