Home Artikel News WoW Classic bekommt einen deutschen RP-Server namens Celebras

WoW Classic bekommt einen deutschen RP-Server namens Celebras

-

Blizzard hat die Wünsche der Spieler von WoW Classic erhört und bietet nun einen deutschen RP-PvE-Server namens Celebras an.

Zunächst war der deutsche RP-PvE-Server Celebras einfach in der Realm-Liste aufgetaucht. Nun hat Blizzard diesen auch offiziell angekündigt. Somit wurde das mit Nachdruck vorgebrachte Feedback erhört.

Wann geht Celebras online? Am Freitag, den 25. Oktober um 1 Uhr MESZ, also Mitten in der Nacht geht der RP-Server online.

Gibt es kostenlose Servertransfers? Ja. Blizzard bietet euch einen kostenlosen Charaktertransfer nach Celebras an. Dies geht von den PvE-Servern Everlook, Lakeshire und Razorfen. Einen Zeitraum wie lange der Transfer offen bleibt, nennt Blizzard allerdings nicht. Daher solltet ihr euch lieber beeilen, bevor er wieder schließt.

Der WoW Classic RP-PvE-Server heißt Celebras

Blizzard hört wieder auf die Spieler: Bei WoW Classic hat der Entwickler nun schon häufiger aufgrund des Feedbacks der Spieler Entscheidungen geändert. So wurde der Endgame-Content von 4 auf 6 Phasen erweitert und überhaupt erst durch das massive Feedback im Forum kam es zu deutschen Servern für WoW Classic.

Nun bekommen Rollenspieler mit Celebras ihren eigenen RP-PvE-Server. Auch hier haben die Spieler die letzten Monate im offiziellen Forum den Wunsch nach einem RP-Server mit Nachdruck geäußert. Die Freude fällt dort entsprechend groß aus und so gibt es bereits mehrere Threads, die sich für den RP-Server bedanken.

In der Realm-Liste von WoW Classic gibt es nun einen RP-PvE-Server.
In der Realm-Liste von WoW Classic gibt es nun einen deutschen RP-PvE-Server.

Werden nun Warteschlangen etwas entspannter? Für den ein oder anderen Server und vielleicht auch gerade für die übervollen Lucifron und Everlook könnte das auch bedeuten, dass wieder ein paar Spieler den Server verlassen und zum RP-PvE-Server wechseln. Dadurch könnte es also bei den Warteschlangen noch einmal besser werden.

Das wiederum wäre auch wichtig, denn noch 2019 soll bekanntlich Phase 2 des Endgame-Contents von WoW Classic starten und das ohne Layering.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar