WoW Dragonflight Patch 10.0: Die Patch Notes zum Pre-Patch

0
WoW Patch 10.0 Patch Notes

Neues Talentsystem, neues Interface, Änderungen am PvP und an Klassen und mehr. Seht hier die Patch Notes zu WoW Patch 10.0.

Bevor WoW Dragonflight am 29. November 2022 erscheint, gibt es am 26. Oktober 2022 den Pre-Patch. Das Update mit der Version 10.0 nimmt bereits große Änderungen an World of Warcraft vor. Allen voran führt es die neuen Talentbäume ein, die alle Klassen erhalten. Außerdem sind Magier, Priester und Schurken nun für alle Völker verfügbar.

Was es genau an Änderungen mit dem großen Patch vor der Erweiterung gibt, zeigen euch jetzt die offiziellen deutschen Patch Notes (via WoW) für den Pre-Patch von Dragonflight.

Neues Talentsystem

Der Vorbereitungspatch von Dragonflight bringt umfassende Updates für die Klassen in World of Warcraft, insbesondere die Wiedereinführung von Talentbäumen. Das neue Talentsystem gibt Spielern die Möglichkeit, kreative und bedeutsame Talententscheidungen zu treffen, ohne an Effektivität einzubüßen. Und was am wichtigsten ist: Sie erhalten auf jeder Stufe bedeutungsvolle Optionen. Mit jedem Stufenaufstieg erhaltet ihr Talentpunkte, die ihr in zwei einzigartigen Talentbäumen verteilen könnt. Klassentalentbäume enthalten nützliche Fähigkeiten für eure Klasse, während Spezialisierungstalentbäume eure offensiven, defensiven oder Heilfähigkeiten verstärken.

Seht euch einige der Features an, die das neue Talentsystem mit sich bringt:

  • Wechselt eure Talente, überall und kostenlos. Für den Wechsel zwischen Talenten ist kein Ruhebereich oder Foliant mehr erforderlich. Nur im Kampf, in Schlüsselsteindungeons und in aktiven PvP-Matches können keine Talente gewechselt werden.
  • Einsteiger-Build – Der Einsteiger-Build ist eine vorgefertigte Talentkonfiguration für Spieler, die ihre eigenen Talente lieber nicht festlegen wollen, sondern einfach einen anständigen Build möchten, der für die meisten Inhalte geeignet ist.
  • Konfigurationen – Speichert und wechselt unkompliziert zwischen verschiedenen Talent-Builds.
    • Konfigurationen importieren – Importiert ganz einfach Talent-Builds aus externen Quellen.
    • Konfigurationen exportieren – Erstellt und kopiert einen Konfigurationscode, den ihr mit Freunden oder Online-Communitys teilen könnt.
    • Gespeicherte Aktionsleisten – Standardmäßig hat jede Konfiguration ihre eigene gespeicherte Aktionsleistenbelegung. Ihr könnt aber auch einstellen, dass bestimmte Konfigurationen dieselben Aktionsleisten verwenden, indem ihr die Option „Geteilte Aktionsleisten verwenden“ aktiviert.
  • Verlauf verlernter Talente – Wenn man ein Talent oben im Talentbaum verlernt, können manchmal automatisch die davon abhängigen Talente darunter verlernt werden. Als Hilfestellung zur Rekonstruktion eures Builds werden diese verlernten Talente deutlich markiert und ihr könnt sie in einem Rutsch wiedererlernen, indem ihr bei gedrückter Umschalttaste auf sie klickt.
  • Suchleiste
    • Macht bestimmte Talente, Schlüsselwörter und sogar zusammenhängende Talente ausfindig, um Synergien zu entdecken. Wenn ihr z. B. nach „Flutwellen“ sucht, werden auch ‚Springflut‘, ‚Welle der Heilung‘ und ‚Heilende Woge‘ hervorgehoben, weil sie in der Beschreibung von ‚Flutwelle‘ vorkommen.
    • Die Suchleiste hat außerdem eine vorgefertigte Suche, die euch dabei hilft, unkompliziert Fähigkeiten zu finden, die noch nicht auf euren Aktionsleisten sind.

Gameplay

  • ‚Wiederbelebungsnachwirkungen‘ hält jetzt 1 Minute lang an (vorher 10 Minuten). Charaktere, die bei einem Geistheiler unter Stufe 10 wiederbeleben, erleiden jetzt 10 % Haltbarkeitsverlust. Charaktere, die bei einem Geistheiler ab Stufe 10 wiederbeleben, erleiden jetzt 50 % Haltbarkeitsverlust (vorher 25 % Haltbarkeitsverlust auf allen Stufen).

Neues Interface

Macht euch bereit für ein Heads-up Display (HUD) und eine Benutzeroberfläche (UI) im neuen Look, die anpassbar, effektiv, attraktiv und zugänglich sind.

Charaktere

  • Bis zu 5 Spieler einer beliebigen Fraktion können einen Gegner beanspruchen, um Questfortschritt und Beute zu kassieren (war vorher fraktionsspezifisch). Der Kriegsmodus bleibt unverändert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Volksfähigkeit ‚Voodoocapoeira‘ der Trolle die Dauer von Bewegungsunfähigkeitseffekten um weniger verringert hat als vorgesehen. Die Dauer wurde um 20 % verringert, passend zur aktuellen Verringerung von Verlangsamungseffekten.

Erfolge

  • Neuer Erfolg für das Sammeln von Reittieren: „Danke fürs Tragen!“ – Erhaltet 500 Reittiere (von einem einzigen Charakter zu verwenden). Reittierbelohnung: Otterweltlicher Trägerottuk
  • Es wurden neue Erfolge für das Sammeln von Haustieren hinzugefügt:
    • „Mehr mächtige Minidiener“ – Sammelt 1.250 einzigartige Haustiere. Haustierbelohnung: Kristallines Minimonster
    • „Bewährter Haustierhalter“ – Sammelt 1.500 einzigartige Haustiere. Haustierbelohnung: Geheimnistuerische Froschente
    • „Was soll ich sagen? Sie lieben mich.“ – Sammelt 1.750 einzigartige Haustiere. Haustierbelohnung: Violette Vehemenz
    • „Gutes beginnt im Kleinen“ – Sammelt 2.000 einzigartige Haustiere. Haustierbelohnung: Herr Muskoxeles

Dungeons und Raids

Items und Belohnungen

  • Neues Spielzeug: Saat der erneuerten Seelen – Verbündet euch mit den Geistern des Waldes und nehmt eure Seelengestalt an. 5 Min. Abklingzeit. Von Lady Muunn im Herz des Waldes zu erhalten.
  • Klassensetboni von Ende der Ewigkeit gelten jetzt als Alte Sets und sind im Kampf deaktiviert.
    • Kommentar der Entwickler: Es ist zwar üblich, ältere Setboni als Alt zu markieren, aber normalerweise setzen wir diesen Schritt nicht so bald nach ihrem Erhalt. Der Umfang der Klassenänderungen im Vorbereitungspatch stellt leider außergewöhnliche Umstände dar, die diese Entscheidung bewirkt haben. In Zukunft wollen wir diesen zeitlichen Ablauf nicht wiederholen, wenn wir Klassensets als Alt markieren.
      Um der Entfernung von Setboni und den neuen Talentbäumen Rechnung zu tragen, wird der Spielinhalt neu ausbalanciert, damit die Schwierigkeit vergleichbar bleibt.

PvP

  • GEWERTETES GEMISCHTES EINZEL
    • Neuer gewerteter Spielmodus: Gewertetes Gemischtes Einzel. Bei diesem Modus handelt es sich um eine gewertete Version unseres Gemischten Einzels, das in Shadowlands eingeführt wurde. Dieser gewertete Spielmodus bringt eine einzigartige Änderung: Spieler erhalten eine Wertung für jede Spezialisierung ihres Charakters. Wie in gewerteten Schlachtfeldern und Arenen könnt ihr saisonale Belohnungen und Erfolge, Punkte für boshafte Reittiere, wöchentlichen Fortschritt für die Große Schatzkammer und Eroberungspunkte verdienen. Außerdem ist auch fraktionsübergreifendes Spielen im Gewerteten Gemischten Einzel möglich, also können sich Horde und Allianz im Modus treffen und gegeneinander antreten.
  • Der Setbonus des Schmuckstücks ‚Auszeichnung des Gladiators‘ bietet jetzt 10 % Verringerung von eintreffenden Kontrollverlusteffekten neben den bestehenden Effekten.
  • Schmuckstücke mit dem Effekt Unerbittlich haben jetzt eine Höchststufe von 60. Derzeit sind keine Versionen dieses Schmuckstücks für Saison 1 von Dragonflight geplant.
  • KLASSEN
    • Alle Distanzzauber- und Heilungsspezialisierungen haben ein neues PvP-Talent: ‚Voraussicht‘ – Wenn auf euch eine Unterbrechung angewandt wird, solange ihr nicht zaubert, erhaltet ihr 15 % Tempo und werdet 4 Sek. lang immun gegen Kontrollverlusteffekte.
    • TODESRITTER
      • ‚Verrotten und vergehen‘ – Ist jetzt für alle Todesritterspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Blut).
      • ‚Nekrotische Aura‘ – Ist jetzt für alle Todesritterspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Unheilig).
      • ‚Kettenunterkühlung‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
    • DÄMONENJÄGER
      • ‚Schutz der Dunkelheit‘ – Ist jetzt für beide Dämonenjägerspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Verwüstung).
      • ‚Teuflischer Niederschlag‘ – Ist jetzt für beide Dämonenjägerspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Verwüstung).
      • ‚Flüchtiger Blick‘ – Ist jetzt für beide Dämonenjägerspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Verwüstung).
      • ‚Zeichenmeisterschaft‘ – Ist jetzt für beide Dämonenjägerspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Rachsucht).
    • DRUIDE
      • ‚Malornes Schnelligkeit‘ – Ist jetzt für alle Druidenspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Wildheit und Wächter).
      • ‚Reaktives Harz‘ – Ist jetzt für alle Druidenspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Wiederherstellung).
      • Die ausgelöste Heilung von ‚Reaktives Harz‘ hat eine Wirksamkeit von 75 % für Wächter-, Wildheits- und Gleichgewichtsdruiden.
    • JÄGER
      • ‚Ableiten‘ – Ist jetzt für alle Jägerspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Tierherrschaft).
      • ‚Diamanteis‘ – Ist jetzt für alle Jägerspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Überleben).
      • Tierherrschaft
        • ‚Verbündete Tiere‘ wurde umgestaltet, damit es mit der neuen Fähigkeit von Begleitern der Spezialisierung Hartnäckigkeit funktioniert: ‚Zähigkeit des Bären‘ – Bei der Verwendung eines Hartnäckigkeitsbegleiters: Die Abklingzeit der einzigartigen Fähigkeit ‚Begleiter kommandieren‘ wurde um 50 % verringert und Verbündete innerhalb von 20 Metern um euren Begleiter erhalten eine um 10 % erhöhte maximale Gesundheit für 10 Sek.
    • MAGIER
      • ‚Eiswall‘ – Ist jetzt für alle Spezialisierungen verfügbar (vorher nur für Frost).
      • ‚Feuerring‘ – Ist jetzt für alle Spezialisierungen verfügbar (vorher nur für Feuer).
      • ‚Peinigt die Schwachen‘ wurde entfernt.
      • ‚Kältewelle‘ wurde entfernt.
      • Feuer
        • Neues PvP-Talent: ‚Glaskanone‘ – Erhöht den Schaden von ‚Feuerball‘ und ‚Versengen‘ um 40 %, verringert aber eure maximale Gesundheit um 15 %.
      • Frost
        • Neues PvP-Talent: ‚Schneewehe‘ – Beschwört einen heftigen Schneesturm, der euch 6 Sek. lang umgibt, Gegner um 70 % verlangsamt und jede Sekunde Frostschaden verursacht. Gegner, die 3 Sek. lang in der Schneewehe gefangen sind, werden im Eis eingefroren und sind für 4 Sek. betäubt.
        • Neues Talent: ‚Frostbombe‘ – Platziert eine Frostbombe am Ziel. Nach 5 Sek. explodiert die Bombe und fügt dem Ziel sowie allen anderen Zielen innerhalb von 10 Metern Frostschaden zu. Alle betroffenen Ziele werden für 4 Sek. um 70 % verlangsamt.
    • MÖNCH
      • ‚Greifhakenwerfer‘ – Ist jetzt für Braumeister verfügbar (vorher nur für Nebelwirker und Windläufer).
      • ‚Tritt des mächtigen Ochsen‘ – Ist jetzt für alle Mönchspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Braumeister).
      • ‚Entmaterialisieren‘ – Ist jetzt für Braumeister verfügbar (vorher nur für Nebelwirker).
      • ‚Alphatiger‘ – Gewährt jetzt 20 % Tempo (vorher 30 %) nach dem Einsatz von ‚Tigerklaue‘. Ist jetzt für alle Mönchspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Windläufer).
      • ‚Winderwecker‘ – Ist jetzt für Braumeister verfügbar (vorher nur für Windläufer).
    • PALADIN
      • ‚Geheiligter Boden‘ – Ist jetzt für Vergeltung verfügbar (vorher nur für für Heilig und Schutz).
      • ‚Aura der Abrechnung‘ – Ist jetzt für alle Paladinspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Vergeltung). Für Heiligpaladine: Der Zauber verstärkt euren nächsten Einsatz von ‚Richturteil‘, sobald ihr 50 Stapel gesammelt habt.
      • ‚Aura der Rache‘ – Ist jetzt für alle Paladinspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Vergeltung).
      • ‚Göttliche Gunst‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt und in den Talentbaum verschoben.
    • PRIESTER
      • Neues PvP-Talent: ‚Ewige Ruhe‘ – Verringert die Abklingzeit von ‚Schattenwort: Tod‘ um 12 Sek.
      • Neues PvP-Talent: ‚Katharsis‘ – 20 % eures gesamten erlittenen Schadens wird gespeichert. Die gespeicherte Menge kann 15 % eurer maximalen Gesundheit nicht überschreiten. Der Initialschaden eures nächsten Einsatzes von ‚Schattenwort: Schmerz‘ oder ‚Läuterung des Bösen‘ fügt eurem Ziel den gespeicherten Schaden zu.
      • ‚Erlöst vom Bösen‘ – Ist jetzt für alle Priesterspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Heilig).
      • ‚Kardinalbesserung‘ – Ist jetzt für alle Priesterspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Heilig).
      • ‚Läuterung‘ – Ist jetzt für Heilig verfügbar (vorher nur für Disziplin).
      • ‚Geläuterte Entschlossenheit‘ – Ist jetzt für Heilig verfügbar (vorher nur für Disziplin).
      • ‚Kraftvolle Seele‘ – Ist jetzt für alle Priesterspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Heilig).
      • ‚In den Wahnsinn getrieben‘ – Wirkt sich jetzt neben ‚Leereneruption‘ auch auf ‚Dunkler Aufstieg‘ aus.
      • ‚Aus der Leere‘ – Wirkt sich jetzt neben ‚Leereneruption‘ auch auf ‚Dunkler Aufstieg‘ aus.
      • ‚Leerensalve‘ – Wirkt sich jetzt neben ‚Leereneruption‘ auch auf ‚Dunkler Aufstieg‘ aus.
      • ‚Verbesserte Massenbannung‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
      • ‚Leerenverschiebung‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
      • ‚Leerenschild‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
      • ‚Großes Verblassen‘ – Wurde entfernt.
    • SCHURKE
      • ‚Ein Dolch im Dunkel‘ – Ist jetzt für alle Schurkenspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Täuschung).
        • Jede Sekunde, in der Verstohlenheit aktiv ist, erleiden nahe Gegner innerhalb von 10 Metern (vorher 12 Meter) zusätzlich 5 % Schaden durch euren nächsten Einsatz von ‚Schattenschlag‘ oder ‚Hinterhalt‘ für 10 Sek. Bis zu 8-mal stapelbar (vorher 10-mal).
      • ‚Ein Dolch im Dunkel‘ erhöht den Schaden durch ‚Schattenschlag‘ für Täuschungs- und den Schaden von ‚Hinterhalt‘ für Meuchel- und Gesetzlosigkeitsschurken.
      • ‚Mitternachtsschleier‘ – Ist jetzt für alle Schurkenspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Täuschung).
      • ‚Kontrolle ist alles‘ – Ist jetzt für alle Schurkenspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Gesetzlosigkeit).
      • ‚Fliegende Dolche‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
      • ‚Mörderische Absichten‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
      • ‚Schweben wie ein Schmetterling‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
    • SCHAMANE
      • ‚Ziehende Stürme‘ – Ist jetzt für alle Schamanenspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Elementar).
      • ‚Ziehende Stürme‘ wurde überarbeitet – ‚Gewitter‘ kann jetzt auf Verbündete innerhalb von 40 Metern gewirkt werden und verringert die Bewegungsgeschwindigkeit von Gegnern um 60 % und wirft Gegner um 25 % weiter. ‚Donnerschock‘ wirft Gegner um 100 % höher.
      • ‚Gezeitenbringer‘ – Ist jetzt für alle Schamanenspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Wiederherstellung).
      • ‚Blitzschlaglasso‘ – Wurde als PvP-Talent entfernt (in den Talentbaum verschoben).
    • HEXENMEISTER
      • ‚Beobachter rufen‘ – Ist jetzt für alle Hexenmeisterspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Dämonologie).
      • ‚Teufelsfesseln‘ – Ist jetzt für alle Hexenmeisterspezialisierungen verfügbar (vorher nur für Zerstörung).
    • KRIEGER
      • ‚Rückwirkung‘ – Reflektierte Zauber fügen dem Angreifer 50 % mehr Schaden zu (vorher 33 %). Ist jetzt für alle Spezialisierungen verfügbar (vorher nur für Schutz).
      • ‚Kampftrance‘ wurde überarbeitet – Wenn ihr ‚Wütender Schlag‘ zweimal hintereinander gegen dasselbe Ziel eingesetzt habt oder ein Ziel 8-mal mit ‚Vernichter‘ getroffen habt, geht ihr in eine Trance über, in der ihr 3 % eurer Gesundheit regeneriert und 18 Sek. lang alle 3 Sek. 3 Wut erzeugt. Wenn ihr ‚Wütender Schlag‘ oder ‚Vernichter‘ gegen ein neues Ziel einsetzt, wird dieser Effekt beendet.
      • ‚Ausdauernde Wut‘ wurde überarbeitet, damit das Talent auch mit ‚Vernichter‘ interagiert:
        • Funktionsweise von ‚Wütender Schlag‘ – Erhöht die Effektdauer von ‚Wutanfall‘ um 1 Sek., und eure Einsätze von ‚Wütender Schlag‘ erhöhen die Effektdauer von ‚Wutanfall‘ um 1,5 Sek.
        • Funktionsweise von ‚Vernichter‘ – Erhöht die Effektdauer von ‚Wutanfall‘ um 1 Sek., und eure Einsätze von ‚Vernichter‘ erhöhen die Effektdauer von ‚Wutanfall‘ um 0,5 Sek.

Haustierkämpfe

  • Aufwertungssteine können jetzt direkt über den Wildtierführer verwendet werden (vorher musste das Haustier zuerst beschworen werden).

Benutzeroberfläche und Zugänglichkeit

  • Eine neue Option ermöglicht es, alle Taschen in einem einzigen Taschenfenster zusammenzufassen. Ihr könnt diese Option unter Optionen > Steuerung > Taschen zu einem einzelnen Rucksack kombinieren aktiveren.
  • Das Loginfenster wurde aktualisiert.
  • Der Barbier kann jetzt kostenlos in Anspruch genommen werden.
  • Bei der Symbolauswahl für Makros, Ausrüstungssets und Gildenbanken wird jetzt Drag & Drop aus manchen Quellen unterstützt (Gegenstände, Zauber, Reittiere, Kampfhaustiere, Makros).
  • Es wurde ein neuer Mouseover-Cursor für NSCs mit einer Kampagnenquest hinzugefügt.
  • Charaktere der Horde haben jetzt Wyverns rund um ihre Aktionsleisten anstelle von Greifen.
  • Zusätzliche Unterstützung für Gamepads wurde umgesetzt.
  • OPTIONSMENÜ
    • Ihr könnt jetzt mithilfe der neuen Suchleiste nach Optionen suchen.
    • Tooltips wurden für verschiedene Optionen hinzugefügt.
    • Einige Optionen von der vorherigen Schlachtzugprofilseite wurden nach Interface verschoben, andere zum Bearbeitungsmodus.
    • Mit einem Rechtsklick auf ein Tastenkürzel könnt ihr es jetzt aufheben.
    • NEUES FEATURE: INTERAKTIONSTASTE
      • Wenn ihr die Interaktionstaste drückt, könnt ihr mit NSCs und Objekten interagieren und müsst nicht die Maustaste dazu verwenden.
      • Interaktive NSCs und Objekte werden hervorgehoben, wenn ihr in ihre Reichweite kommt. Über den NSCs erscheint ein Symbol.
      • Die standardmäßige Interaktionstaste ist F. Wenn F nicht funktioniert oder für eine andere Aktion festgelegt ist, öffnet das Tastaturbelegungsmenü und stellt sicher, dass für „Mit Ziel interagieren“ eine Taste festgelegt ist.
      • Ihr könnt diese Option unter Optionen > Steuerung > Interaktionstaste aktivieren aktiveren.
    • NEUES FEATURE: WIRKEN DURCH GEDRÜCKTHALTEN
      • Damit kann ein Spieler wiederholt einen Zauber wirken, indem er das Tastenkürzel gedrückt hält, und muss nicht mehr immer wieder die Taste drücken.
      • Es werden nur Tastenkürzel unterstützt. Wenn man die Maustaste gedrückt hält, wird der Zauber trotzdem nur einmal gewirkt.
      • Funktioniert nicht mit Makros und Gegenständen.
      • Ihr könnt diese Option unter Optionen > Kampf > Zaubern per Gedrückthalten aktivieren.
    • NEUES FEATURE: ZIELERFASSUNG FÜR AKTIONEN
      • Visiert Ziele automatisch an, wenn ihr euch ihnen nähert, wodurch ihr sofort Fähigkeiten wirken könnt.
      • Ihr könnt dynamisch zwischen Zielen wechseln, je nachdem wo ihr hinseht.
      • Funktioniert neben der Standardzielerfassung. Wenn ihr ein Ziel festlegen wollt, drückt einfach die Tabulatortaste, um auf Zielerfassung per Tabulator zu wechseln.
      • Ihr könnt diese Option unter Optionen > Kampf > Zielerfassung für Aktionen aktivieren aktivieren.
    • NEUES FEATURE: GRÖSSENANPASSUNG FÜR NAMEN
      • Spieler können jetzt eine Mindesttextgröße festlegen, damit Namen in der Spielwelt lesbar bleiben.
      • Wenn ihr diese Option aktiviert, verblassen Namen mit der Entfernung, anstatt zu schrumpfen.
      • Ihr könnt diese Option unter Optionen > Zugänglichkeit > Mindestgröße von Charakternamen aktivieren.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments