WoW BfA Saison 3 bietet Neues für Mythisch Plus, Operation Mechagon, eine neue PvP Saison und den Raid Azsharas Ewiger Palast.

Am 10. Juli startet die dritte Saison von Battle for Azeroth und damit starten auch weitere neue Inhalte von WoW Patch 8.2. Außerdem wird damit einmal mehr das Itemlevel im Spiel angehoben. Wir zeigen euch, auf was ihr euch mit Season 3 einstellen könnt.

Das neue maximale Itemlevel in Battle for Azeroth Saison 3 liegt bei Itemlevel 455.

Bonuswürfe mit Saison 3: An den Siegel des kriegsgezeichneten Schicksals ändert sich mit WoW Saison 3 nichts. Ihr könnt weiterhin maximal fünf davon besitzen und sie gegen Gold, Ehrenabzeichen und Kriegsressourcen kaufen.

Inhaltsverzeichnis

World First Livestreams aus Deutschland

Saison 3 Raid: Azsharas Ewiger Palast

Der neue Schlachtzug: Der wichtigste neue Inhalte von Battle for Azeroth Season 3 ist natürlich der neue Raid Azsharas Ewiger Palast. Hier erwarten euch wie üblich die Schwierigkeitsgrade LFR, Normal, Heroisch und Mythisch.

Die Bosse aus Azsharas Ewiger Palast:

  • Abyssalkommandantin Sivara
  • Schwarzwasserungetüm (reiner Unterwasser-Boss)
  • Azsharas Glanz
  • Lady Aschenwind
  • Orgozoa
  • Der Hofstaat der Königin
  • Za’qul, Vorbote von Ny’alotha
  • Königin Azshara

Das ist der Öffnungsplan für LFR-Flügel und Schwierigkeitsgrade:

  • 10. Juli: Normaler und Heroischer Schwierigkeitsgrad
  • 17. Juli: 1. Flügel des LFR und Mythischer Schwierigkeitsgrad
  • 31. Juli: 2. Flügel des LFR
  • 14. August: 3. Flügel des LFR

Diese Itemlevel erwarten euch im Raid Azsharas Ewiger Palast: Wie immer können die Itemlevel über Kriegsgeschmiedet und Titanengeschmiedet noch erhöht sein.

  • LFR: Itemlevel 400
  • Normal: Itemlevel 415
  • Heroisch: Itemlevel 430
  • Mythisch: Itemlevel 445

Neuer Dungeon: Operation Mechagon in Saison 3

Neuer Dungeon mit BfA Saison 3: In Mechagon könnt ihr euch mit Season 3 in den neuen Megadungeon Operation Mechagon stürzen. Dieser beinhaltet acht Bosse und ist nur im Mythischen Schwierigkeitsgrad verfügbar.

Die Bosse von Operation Mechagon:

  • König Gobbamak
  • Schmierer
  • Trixie und Naeno
  • Fliegende Unterdrückungseinheit JK-8
  • Prügelpanzer
  • K.U.-J.O.
  • Der Garten des Maschinisten
  • König Mechagon

Itemlevel in Operation Mechagon: Im Dungeon erwarten euch bei Mythisch 0 Items mit einer Stufe von 415. Also auf dem Niveau des normalen Schwierigkeitsgrades im Raid Azsharas Ewiger Palast. In diesem Megadungeon bekommt ihr zudem einige Lochkarten für euer Trinket “Rechengerät im Taschenformat”, das ihr euch in Mechagon erspielen könnt.

BfA Saison 3: Itemlevel für Weltquests und Dungeons

Saison 3 passt überall das Itemlevel an: Mit dem Start der dritten Season von Battle for Azeroth wird in WoW in allen Bereichen das Itemlevel angehoben. Dadurch bekommt ihr bessere Belohnungen von den verschiedenen Aktivitäten.

  • Weltquests: Belohnungen skalieren bis Itemlevel 385
  • Abgesandten-Quests: Belohnungen skalieren bis Itemlevel 415
  • Fraktionsübergriffe (Invasionen): Azerittruhe mit Itemlevel 415
  • Bisherige Weltbosse haben weiterhin das gleiche Itemlevel

Zwei neue Weltbosse: Mit Saison 3 gibt es die Weltbosse Ulmath der Seelenbinder und Wekemara in Nazjatar. Diese bieten Items mit einem Itemlevel von 415. Ulmath hat in seiner Beutetabelle zudem eine Vielzahl an Waffen.

Dungeons in Saison 3: Das Itemlevel in den Dungeons von Battle for Azeroth wird mit dem Start dritten Saison ebenfalls angehoben. Es geht jeweils um 30 Stufen nach oben. Ihr erhaltet damit folgende Itemlevel in den Dungeons.

  • Normal Dungeon: Itemlevel 370
  • Heroisch Dungeon: Itemlevel 385
  • Mythisch Dungeon: Itemlevel 400
  • Operation Mechagon: Itemlevel 415

Das bieten die Mythisch Plus-Dungeons und die wöchentliche Truhe

Mythisch Plus Dungeons mit Saison 3: Nachfolgend haben wir euch aufgelistet, was ihr in der wöchentliche Truhe und am Ende eines Mythisch Schlüsselstein-Dungeons für ein Itemlevel erhaltet anhand des genutzt Schlüsselsteins.

Dungeon Key-LevelDungeontruheWeekly Truhe
Mythisch +2405410
Mythisch +3405415
Mythisch +4410420
Mythisch +5415420
Mythisch +6415425
Mythisch +7420430
Mythisch +8425430
Mythisch +9425435
Mythisch +10430440

Azeritrüstungen in Saison 3

Azerit-Tokens kosten mehr: Mit dem Start von Battle for Azeroth Saison 3 wird zwar das Itemlevel der Azerit-Tokens erhöht, aber auch deren Kosten an Titanenresiduum.

Das kosten Azeritrüstungen mit Saison 3 beim Händler:

  • Azerit-Token mit Itemlevel 415: 1.725 Titanenresiduum
  • Azerit-Token mit Itemlevel 430: 9.000 Titanenresiduum
  • Azerit-Token mit Itemlevel 445: 47.500 Titanenresiduum
  • Spezifisches Azeritrüstungs-Item mit Itemlevel 445 für je 200.000 Titanenresiduum

So viel Titanenresiduum erhaltet ihr mit Saison 3: Nicht nur die Kosten für die Items steigen, sondern auch die Menge an Titanenresiduum, die ihr erhaltet.

Verschrotten und Entzaubern:

  • Itemlevel 415: 365 Titanenresiduum
  • Itemlevel 430: 2.000 Titanenresiduum
  • Itemlevel 445: 10.000 Titanenresiduum

Des Weiteren bekommt ihr aus der wöchentlichen Mythisch Plus-Truhe ebenfalls mehr Titanenresiduum. Dies gilt ab der Woche vom 17. Juli.

Betörend ist der BfA Saison 3 Affix in Mythisch Dungeons

Der Affix Betörend: Spieler, die Mythisch Plus-Dungeons auf Stufe 10 oder höher spielen, stellen sich mit Saison 3 von Battle for Azeroth dem Affix Betörend. Dieser sorgt dafür, dass ihr in den Dungeons auf Abgesandte von Königin Azshara treffen könnt. Die Abgesandten verstärken mit verschieden Auren einzelne Gegnergruppen.

Damit ihr wisst, wie ihr mit dem Affix umgehen müsst und was euch erwartet, haben wir euch das in einem gesonderten Artikel im Detail erklärt.

Heroische Kriegsfront in Saison 3

Ein höherer Schwierigkeitsgrad: Die Heroischen Kriegsfronten sind vorher erstellte Schlachtzüge. Entsprechend könnt ihr euch nur als solche dafür anmelden. Ihr braucht dafür eine Größe zwischen 10 und 20 Leuten. Von der Schwierigkeit her ist die neue Heroische Kriegsfront Schlacht um Stromgarde auf Itemlevel 415 ausgelegt.

Bei der entsprechenden Quest “Heroische Kriegsfront: Die Schlacht um Stromgarde” erhaltet ihr die folgenden Belohnungen:

  • 15 Dienstmedaillen
  • 1.500 Artefaktmacht
  • Eine Beutetruhe mit Itemlevel 430

Für den Abschluss einer Heroischen Kriegsfront erhaltet ihr zudem Items mit einem Itemlevel von 425.

Darum lohnt es sich mit Patch 8.2 wieder WoW zu spielen

Das Itemlevel der Saison 3 PvP-Ausrüstung

Bessere Belohnung für PvP-Spieler: Mit Battle for Azeroth Saison 3 erhalten auch Spieler im PvP bessere Items. Allgemein steigt das Itemlevel hier ebenfalls um 30 Stufen. In der ersten Woche kann das maximale Itemlevel eines Items am Ende eines Matches bei 415 liegen.

Items für Eroberungspunkte: Jede Woche könnt ihr euch ein PvP-Item durch das Erreichen von 500 Eroberungspunkte freispielen. In der ersten Woche gibt es eine Waffe mit Itemlevel 400.

Danach folgen acht Wochen mit Items der Stufe 415 und dann 16 Wochen mit Items der Stufe 430.

Wöchentliche PvP Truhe in Saison 3: Die Items der wöchentlichen PvP Truhe sind in Saison 3 weiterhin von eurer wöchentlichen Wertung abhängig. Diese könnt ihr über gewertete Arena- und Schlachtfelder verbessern. Die Truhe bekommt ihr, wenn ihr 500 Eroberungspunkte in der Woche erspielt.

So teilen sich die Itemlevel nach der PvP-Wertung auf:

  • 0 – 1.399: Itemlevel 415
  • 1.400 – 1.599: Itemlevel 425
  • 1.600 – 1.799: Itemlevel 430
  • 1.800 – 2.099: Itemlevel 435
  • 2.100 – 2.399: Itemlevel 440
  • 2.400+: Itemlevel 445

Belohnungen nach gewerteten PvP-Matches: Am Ende eines jeden Matches besteht die Chance, dass ihr ein Item als Belohung erhaltet. Dieses hängt dann ebenfalls von eurer Wertung ab.

  • 0 – 1.399: Itemlevel 400
  • 1.400 – 1.599: Itemlevel 410
  • 1.600 – 1.799: Itemlevel 420
  • 1.800 – 2.099: Itemlevel 425
  • 2.100 – 2.399: Itemlevel 430
  • 2.400+: Itemlevel 435

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.