Für das World First Rennen um den WoW Raid Azsharas Ewiger Palast hat Red Bull nun einen Livestream mit Limit und Pieces angekündigt.

Nach dem Disput zwischen Method und Red Bull wurde vor kurzem der Method World First Livestream aus Deutschland angekündigt. Nun hat Red Bull nachgelegt und ihr eigenes Livestream-Event bekannt gegeben. Red Bull arbeitet dabei mit zwei anderen Top-Gilden der Progressszene zusammen.

Die Gilden Limit und Pieces als Partner von Red Bull

Zwei Gilden vor Ort: Der Livestream von Red Bull wird aus der Red Bull Gaming Sphere in London ausgestrahlt. Von dort aus werden die Top-Gilden Limit und Pieces ihr World First Rennen streamen. Beide werden sich als von Angesicht zu Angesicht gegenüber sitzen.

Des Weiteren sind noch folgende Gilden im Livestream von Red Bull zu sehen:

  • Aversion
  • Alpha
  • Ji Tian Hong
  • Honestly
  • Exorsus
  • AFK-R
  • FatSharkYes
  • ScrubBusters

Den Livestream könnt ihr auf dem Twitch-Kanal von Red Bull ab dem 16. Juli verfolgen. An diesem Tag startet das World First Rennen in den USA. Einen Tag später, am 17. Juli geht es dann auch in Europa los.

Lohnt es sich mit Patch 8.2 wieder zu spielen?

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar