Werbung
HomeArtikelSpecialWoW Patch 9.1: Die Patch Notes mit allen Änderungen des Updates

WoW Patch 9.1: Die Patch Notes mit allen Änderungen des Updates

-

Die offiziellen Patch Notes für WoW Patch 9.1 verraten uns alle Änderungen zu Klassen, Pakte, PvE und PvP, sowie alle neuen Inhalte.

Blizzard hat die Patch Notes für das erste große Update von WoW Shadowlands veröffentlicht. Darin finden sich alle Änderungen, die der Patch mit sich bringt. Unter anderem erwartet euch ein neuer Raid, ein Megadungeon und natürlich das Fliegen in den Schattenlanden.

Klassenänderungen

Ein großes Update wie WoW Patch 9.1 nimmt natürlich auch wieder einige Anpassungen an der Balance der Klassen vor. Für eine bessere Übersicht haben wir die Klassenänderungen fürs PvE und PvP in einen gesonderten Artikel gepackt:

Mehr zum Thema
WoW Patch 9.1: Klassenänderungen - Alle Anpassungen in der Übersicht

Neues Gebiet: Korthia

Als Teil seines heimtückischen Plans hat der Kerkermeister ein lang verschollenes Reich der Schattenlande ausfindig gemacht – Korthia, die Stadt der Geheimnisse – und aus den verborgenen Ebenen des Zwischenraums in den Schlund gezerrt. In diesem neuen Gebiet kämpft ihr unter dem Banner der Pakte gemeinsam gegen die endlosen Armeen des Kerkermeisters und versucht zu enthüllen, auf welche Mysterien er es in diesem vergessenen Reich abgesehen hat.

Enthüllt die Geheimnisse von Korthia:

  • Die Kyrianer, Nekrolords, Nachtfae und Venthyr haben zu alter Stärke zurückgefunden. Kehrt in den Schlund zurück, entdeckt Korthia und zieht in Paktoffensiven gemeinsam gegen den Kerkermeister in den Kampf.
  • Schließt Quests ab, die euch von täglichen Besuchern der Pakte angeboten werden, und verdient Ruf bei der neuen Fraktion Vorstoß des Todes und dem jeweiligen Pakt des Besuchers.
  • Bergt die Reliktfragmente, die durch die Invasion der Schlundgebundenen in ganz Korthia verstreut wurden, und bringt sie Archivar Roh-Suir, um Ruf beim Archivarskodex und die neue Währung Katalogisierte Forschung zu erhalten. Katalogisierte Forschung könnt ihr für verschiedene Belohnungen eintauschen, darunter Medien- und Ausrüstungsverbesserungen, ein Flugreittier und eine kosmetische Vorlage für euren Umhang.
  • Kel’Thuzad wird gelegentlich Peiniger von Torghast in den Schlund und nach Korthia entsenden. Der Sieg über einen Peiniger gewährt euch eine Truhe des Folterers voller Seelenglut, die außerdem mächtige Ausrüstung und ein Kettenglied von Bahmethra enthalten kann. Wenn ihr genügend Kettenglieder sammelt und verbindet, könnt ihr damit eine unheimliche Hand als Reittier beschwören: die Hand von Bahmethra.
  • In Korthia und Desmotaeron warten neue seltene Gegner und Schätze darauf, entdeckt zu werden.

Raid: Das Sanktum der Herrschaft

Äonenlang war der Kerkermeister im Schlund gefangen. Jetzt sammeln sich seine endlosen Armeen, während er sich auf die letzte Phase seines großen Plans vorbereitet. Im Angesicht der Auslöschung bringt Bolvar seine letzten verbleibenden Verbündeten auf, um ins Herz von Torghast vorzustoßen und dem Kerkermeister dort gegenüberzutreten, wo er am mächtigsten ist.

Dringt im epischen neuen Schlachtzug zum Start von Saison 2 in das Sanktum der Herrschaft ein und bezwingt die mächtigen Diener von Sylvanas und dem Verbannten.

Mehr zum Thema
WoW Raid Sanktum der Herrschaft: Alle Infos zu Loot & Bosse

Megadungeon Tazavesh, der verhüllte Markt

Auf Tazavesh, dem Verhüllten Markt – dem neuen mythischen Megadungeon mit acht Bossen – könnt ihr exotische Waren und seltsame Kreaturen entdecken. Inmitten eines Basars der geheimnisumwobenen Mittler müsst ihr euch hinterhältigen Assassinen, vierarmigen Mittlerwachen, einem ewigen Piratendrachen und anderen Feinden stellen. Es gilt, eine abtrünnigen Mittlerin aufzuspüren, bevor sie die Macht eines gestohlenen Artefaktes entfesselt, um ihre eigenen Pläne in die Tat umzusetzen.

Diese Instanz ist nur auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad verfügbar und belohnt Spieler mit Beute, die in der Mittlergesellschaft heiß begehrt ist – darunter eine verblüffende Auswahl an Waffen, außerweltliche Haustiere sowie ein Reittier.

Um Tazavesh, den Verhüllten Markt betreten zu können, müsst ihr eine kurze Questreihe abschließen. Sie beginnt bei Beherberger Ta’rela, dem Gastwirt in der Idyllia von Oribos. Bei der Quest „Al’ter Gauner von Oribos“ werdet ihr damit beauftragt, euch mit der mysteriösen Kontaktperson Al’dalil zu treffen, die euch in die Welt der Kartelle mit ihren komplexen Beziehungen und ihrer Vorliebe für raffinierte Wortspiele einführt. Er wird euch hin und wieder dabei helfen, euren Weg durch den Dungeon zu finden.

Wertung für Mythisch+ Dungeons

Mit dem Inhaltsupdate können Spieler ihre eigenen Fortschritte in mythischen Schlüsselsteindungeons besser verfolgen, indem sie im Dungeonbrowser (I) unter dem Reiter für mythische Schlüsselsteindungeons ihre persönliche Wertung einsehen.

Jedes Mal, wenn ihr einen Dungeon beendet, den ihr noch nicht abgeschlossen habt, oder eure Bestzeit in einem bereits abgeschlossenen Dungeon unterbietet, erhöht sich eure Wertung. Durch den Abschluss eines Schlüsselsteins erhaltet ihr eine Wertung, die auf drei Faktoren basiert – der Stufe des Schlüsselsteins, den Affixen und der benötigten Zeit im Vergleich zum Timer des Dungeons. Jetzt basieren die Verfügbarkeit und die Gegenstandsstufe von Aufwertungen, die für Tapferkeitspunkte erhältlich sind, auf der Wertung für Mythisch+ eures Charakters. Mit jeder neuen Saison werden die Wertungen für Mythisch+ zurückgesetzt.

Fliegen in Shadowlands

Verdient euch eure Flügel und ein besonderes Paktreittier! In Shadowlands müsst ihr euch nicht wie bei vorherigen Erweiterungen mit einem „Pfadfinder“-Erfolg herumschlagen, sondern könnt euch bereits zu Anfang der neuesten Kapitel der Paktkampagne eure Flugfertigkeit verdienen.

Mit dem Abschluss einer Quest innerhalb des Handlungsstrangs „Das letzte Siegel“ erhaltet ihr als Belohnung die Erinnerungen an den sonnenlosen Himmel. Dieser verbrauchbare Gegenstand ermöglicht es allen Charakteren eures Accounts mit der Fähigkeit ‚Erfahrenes Reiten‘, in der Bastion, Maldraxxus, dem Ardenwald und Revendreth zu fliegen!

Mehr zum Thema
WoW Fliegen in Shadowlands: Alles zum Freischalten & Pakt-Flugmounts

Saison 2 von Shadowlands

Saison 2 von Shadowlands beginnt am 6. Juli. In der neuen Saison werden die Gegenstandsstufen von Belohnungen erhöht und ihr erhaltet neue saisonale Belohnungen für PvP, darunter den neuen Arenatitel „Entfesselter Gladiator“, eine neue Waffenillusion, eine neue Farbvariante des Gladiatorreittiers sowie neue boshafte Reittiere: Gorm im Design von Allianz und Horde.

Das neue Saisonaffix für Dungeons auf Mythisch+ ist Gequält: Diener des Kerkermeisters können im gesamten Dungeon gefunden werden und gewähren mächtige Boni, wenn sie besiegt werden. Diener, die nicht besiegt werden, ermächtigen den letzten Boss. Zu den neuen saisonalen Belohnungen für Mythisch+ gehören der neue Titel „Der/Die Gequälte“ und eine neue Farbvariante für das Reittier aus Mythisch+, den Todeswandler.

Darüber hinaus werden Ebene 10 in Torghast, dem Turm der Verdammten sowie der Megadungeon Tazavesh, der Verhüllte Markt und das Sanktum der Herrschaft auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch verfügbar. Am 13. Juli werden der Schwierigkeitsgrad Mythisch und der 1. Flügel des Schlachtzugsbrowsers für das Sanktum der Herrschaft verfügbar.

Pakte

  • Neue Kapitel der Paktkampagne
  • Ruhm
    • 40 neue Ruhmstufen.
    • Spieler, die über wenig Ruhm verfügen, haben jetzt eine erhöhte Chance, aus allen relevanten Aktivitäten Ruhm als Belohnung zu erhalten.
  • Seelenbande
    • Neue Stufen für Seelenbande
      • Alle existierenden Seelenbande haben jetzt vier neue Reihen: drei neue Mediumsplätze (1 für Potenz, 1 für Widerstand, 1 für Finesse), zwei neue Boni und einen abschließenden Bonus.
  • Medien
    • In der Welt können jetzt Versionen der meisten existierenden Medien mit höherer Gegenstandsstufe gefunden werden.
    • Wenn ihr zu einem neuen Pakt wechselt, wird jetzt eure verfügbare Medienenergie wieder aufgefüllt.
  • Sankten
    • Abenteuer
      • Neue Gefährten und Abenteuer wurden hinzugefügt.
      • Wenn ihr die Maus über eine Einheit oder ihre Fähigkeiten bewegt, werden die anvisierten Orte angezeigt.
      • Tooltips von Einheiten sind jetzt detaillierter.
      • Die Stufe des Abenteuers wird jetzt auf dem Abenteuerporträt angezeigt.
      • Die Abklingzeiten von Einheiten verringern sich jetzt unabhängig nach dem Zug jeder Einheit und nicht mehr gleichzeitig beim Rundenwechsel.
    • Venthyr
      • Handgefertigte Spiegelreparatursets sind jetzt bis zu 20-mal stapelbar und ihre Kosten wurden auf 10 Durchflutete Rubine verringert.
      • Für euren Gräberbutler sind jetzt neue Kopfbedeckungen verfügbar.

Kyrianer

  • Pelagos
    • Die Meisterschaft von ‚Kampfmeditation‘ wurde um 10 % verringert.
  • Kleia
    • Die kritische Trefferchance von ‚Zugespitzter Mut‘ für jeden Gegner oder Verbündeten in der Nähe wurde auf 2 % erhöht (vorher 1 %), bis maximal 6 % (vorher 5 %).
  • Oberster Schmied Mikanikos
    • Es werden nur noch 75 Zauber und Fähigkeiten benötigt, um Bron mit Brons ‚Aufruf zum Handeln‘ zu beschwören (vorher 90). Darüber hinaus wurden Brons Schaden und Heilung um 10 % erhöht.
    • ‚Seelenstahlklammern‘ verringert jetzt die Dauer von Betäubungs- und Handlungsunfähigkeitseffekten um 15 % (vorher 30 %).
    • Die Abklingzeit von ‚Funkelnder Strömungskugelkern‘ wurde auf 1 Min. erhöht (vorher 45 Sek.) und der Effekt wird jetzt bei 30 % Gesundheit ausgelöst (vorher 35 %).

Nekrolords

  • Seuchenerfinder Marileth
    • ‚Flüchtiges Lösungsmittel‘ wurde überarbeitet und gewährt dem Spieler immer ‚Flüchtiges Lösungsmittel: Humanoid‘, wenn ‚Fleischformung‘ eingesetzt wird, wodurch der Spieler 120 Meisterschaft erhält.
    • Die Absorptionsmenge von ‚Glitschis reibungsfreie Beschichtung‘ wurde im PvP auf 7,5 % der maximalen Gesundheit verringert.
    • Der Schaden von ‚Seuchis Präventivschlag‘ wurde auf 12 % erhöht (vorher 10 %) und die Dauer wurde auf 15 Sek. erhöht (vorher 10 Sek.).
  • Emeni
    • Die Dauer des Furchteffekts von ‚Schwefelemission‘ wurde auf 3,5 Sek. verringert (vorher 4,5 Sek.).
  • Knochenschmiedin Heirmir
    • ‚Schmiedegeborene Träumereien‘ belegt den Zaubernden jetzt bei Aktivierung mit ‚Seelenerschöpfung‘, sodass ‚Schmiedegeborene Träumereien‘ nicht erneut aktiviert werden kann, während der Schwächungseffekt aktiv ist.

Nachtfae

  • Niya
    • Der Schaden von ‚Niyas Werkzeuge: Kletten‘ wurde um 8 % verringert.
  • Traumweber
    • Die Dauer von ‚Blütenfeld‘ wurde um 20 % erhöht und das Tempo wurde auf 15 % erhöht (vorher 12 %).
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Effekt von ‚Mächtiger Kokon‘ durch überschüssige Heilung zweimal aktiviert wurde.
  • Korayn
    • Die Verringerung des körperlichen Schadens von ‚Stellung halten‘ wurde auf 12 % verringert (vorher 15 %). Im PvP wurde sie auf 6 % verringert.

Venthyr

  • Nadjia Nebelklinge
    • ‚Vertraute missliche Lagen‘ verringert jetzt eintreffende Unterbrechungs-, Verlangsamungs- und Bewegungsunfähigkeitseffekte um 15 % (vorher 25 %).
  • Theotar, der wahnsinnige Herzog
    • Die Meisterschaft von ‚Wohltuender Schatten‘ wurde um 5 % erhöht.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Zeichen der Anerkennung‘ Verstohlenheitseffekte aufheben konnte.
  • General Draven
    • Die Absorptionsmenge von ‚Beständige Düsternis‘ wurde auf 20 % der maximalen Gesundheit erhöht (vorher 15 %). Im PvP wurde sie auf 10 % der maximalen Gesundheit verringert.
    • Der Ausdauerbonus von ‚Standhalten‘ wurde im PvP um 50 % verringert.
    • ‚Für den Krieg gebaut‘ gewährt jetzt alle 2 Sek. (vorher alle 3 Sek.) 1 % eines Primärwerts und ist bis zu 5-mal stapelbar (vorher 4-mal), während ihr über mehr als 80 % eurer Gesundheit verfügt.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Dienst in Stein‘ im PvP den vollen Schaden verursachte.

Dungeons & Raids

  • Der Schaden automatischer Angriffe von Gegnern auf den Schwierigkeitsgraden Mythisch und Mythisch+ wurde um 10 % verringert.
  • Die folgenden Änderungen werden mit Beginn von Saison 2 am 7. Juli implementiert:
    • Die Gegenstandsstufe der Belohnungen aus normalen, heroischen und mythischen Dungeons auf Stufe 60 wurde um 26 erhöht. Die Untergrenze der Belohnungen liegt jetzt für den Schwierigkeitsgrad Normal bei 184, für Heroisch bei 197 und für Mythisch bei 210.
    • Die maximale Gegenstandsstufe von Belohnungen aus Dungeons auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch+ wurde um 26 Gegenstandsstufen erhöht und die Gegenstandsstufe für Belohnungen einiger dazwischenliegender Schlüsselsteinstufen wurden angepasst.
    • Die Belohnungen aus der Großen Schatzkammer wurden um 26 Gegenstandsstufen erhöht.
    • Der Schaden von Dungeongegnern auf dem Schwierigkeitsgrad Heroisch wurde um 6 % erhöht und die Gesundheit von Gegnern wurde um 16 % erhöht.
    • Der Schaden und die Gesundheit von Dungeongegnern auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch wurden um 26 % erhöht.
    • Der Schaden von Dungeongegnern auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch+ wurde um 35 % erhöht und die Gesundheit von Gegnern wurde um 39 % erhöht.
  • Neue Teleporter zu Dungeons: Pfad des Helden: Shadowlands – Wenn ihr vor Ablauf des Timers einen Dungeon auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch+ auf Stufe 20 abschließt, erhaltet ihr jetzt einen Erfolg und könnt euch in Zukunft zum Eingang des abgeschlossenen Dungeons teleportieren. Der Teleport hat eine Abklingzeit von 8 Stunden, die nach dem Abschluss eines Dungeons auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch+ zurückgesetzt wird.
  • In der Halle der Verwahrung in Oribos bietet Ta’hsup jetzt Spielern, die noch keinen haben, einen Schlüsselstein an, solange sie mindestens einen Dungeon aus Shadowlands auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch+ abgeschlossen haben.
  • Ta’hsup erscheint jetzt am Ende von Dungeons auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch+, die vor dem Ablauf des Timers abgeschlossen wurden. Spieler, deren aktueller Schlüsselstein sich auf oder unter der Stufe des kürzlich innerhalb des Zeitlimits abgeschlossenen Dungeons befindet, können bei ihm einmalig einen Schlüsselstein austauschen. Schlüsselsteine auf einer höheren Stufe als der kürzlich innerhalb des Zeitlimits abgeschlossene Dungeon können nicht gehandelt werden. Dazu zählt auch der Schlüsselstein, der für diesen Dungeon verwendet wurde.
  • Affixe auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch+
    • Die wöchentliche Rotation der Affixe wurde aktualisiert.
    • Anstachelnd
      • ‚Anstacheln‘ erhöht jetzt die maximale Gesundheit um 15 % (vorher 20 %) und den verursachten Schaden um 20 % pro Stapel.
    • Nekrotisch
      • Gegner auf Stufe 61 belegen das Ziel jetzt mit jedem zweiten automatischen Angriff mit ‚Nekrotische Wunde‘ (vorher mit jedem automatischen Angriff).
    • Wütend
      • ‚Wutanfall‘ erhöht jetzt den verursachten Schaden um 75 % (vorher 100 %).
    • Stürmisch
      • Stürmische Wirbelwinde bewegen sich jetzt immer in dieselbe Richtung und ihre Bewegungsgeschwindigkeit wurde um 30 % verringert.
      • Stürmische Wirbelwinde lösen sich jetzt auf, sobald sie ein Ziel getroffen haben.
  • Die Andre Seite
    • Hakkar der Seelenschinder
      • Hakkars Abklingzeiten und seine Energieregeneration werden jetzt pausiert, wenn ‚Blutbarriere‘ aktiviert wird. Die Pause endet, wenn die ‚Blutbarriere‘ entfernt wird.
      • ‚Blutbarriere‘ macht Hakkar nicht mehr immun gegen Unterbrechungen.
      • ‚Blutbeschuss‘ kann nicht mehr unterbrochen werden und hat keine Dauer mehr. ‚Blutbeschuss‘ hält jetzt an, bis die ‚Blutbarriere‘ zerstört wird.
    • Händlerin Xy’exa
      • Der regelmäßige Schaden von ‚Arkaner Blitzschlag‘ wurde um 15 % verringert und der Schaden bei Sprüngen wurde um 20 % verringert.
      • ‚Arkanverwundbarkeit‘ erhöht jetzt nur noch den Schaden, der durch ‚Arkaner Blitzschlag‘ erlitten wird.
  • Hallen der Sühne
    • Der Nahkampfschaden und der Schaden der Fähigkeit ‚Steinatem‘ von Treuen Steingeborenen wurden um 10 % verringert.
    • Der Schaden der Fähigkeit ‚Hauen‘ von Splittern von Halkias wurde um 20 % verringert und die Reichweite wurde auf 60 Meter erhöht (vorher 40 Meter).
    • Der Schaden der Fähigkeit ‚Boshafter Blitz‘ von Verkommenen Vernichtern wurde um 27 % erhöht.
  • Die Nebel von Tirna Scithe
    • Ingra Maloch
      • Die Gesundheit von Ingra Maloch wurde um 10 % verringert.
      • Die Gesundheit von Dromanin Oulfarran wurde um 5 % verringert.
    • Die Gesundheit von Drustzweigbrechern wurde um 15 % erhöht.
    • ‚Aufbäumendes Toben‘ von Nebelschleierwächtern löst jetzt die Abklingzeit zu Beginn des Zaubers aus.
    • Die Gesundheit von Stachelschlundzottelhörnern wurde um 30 % erhöht.
  • Die Nekrotische Schneise
    • Amarth
      • Die Gesundheit wurde um 15 % verringert.
      • Der Schaden pro Stapel von ‚Gequälte Echos‘ wurde um 15 % verringert.
    • Nalthor der Eisbinder
      • Die Gesundheit der Schröpferin von Zolramus wurde um 15 % verringert.
      • Die Dauer von ‚Gabe des Champion‘ wurde auf 40 Sek. erhöht (vorher 30 Sek.).
  • Seuchensturz
    • Globgrog
      • Die Gesundheit wurde um 10 % verringert.
    • Die Anzahl der Manipulierten Seuchenbohrer, die während des Spießrutenlaufs erscheinen, ist jetzt begrenzt.
    • Manipulierte Seuchenbohrer, die sich außerhalb des Spießrutenlaufs befinden, wurden durch Elende Seuchenbohrer ersetzt.
  • Die Blutigen Tiefen
    • Kryxis der Gefräßige
      • Der Schaden von ‚Niederwalzen‘ wurde um 15 % verringert.
      • Der Schaden von ‚Essenzabsorption‘ wurde um 15 % verringert.
    • Henker Tarvold
      • Der Schaden der Fähigkeit ‚Wachsender Stolz‘ von Flüchtigen Manifestationen wurde um 20 % verringert.
    • ‚Trennendes Schlitzen‘ von Kammerwache trifft jetzt nur noch das Primärziel.
    • Der Schaden der Fähigkeit ‚Explosiver Ärger‘ von Überresten des Zorns wurde um 25 % verringert.
    • Überreste des Zweifels setzten jetzt ‚Wachsendes Misstrauen‘ nicht mehr ein.
    • ‚Explosives Pergament‘ von Forschungsschreiberinnen explodiert jetzt nach 3,5 Sek. (vorher 3 Sek.).
  • Die Spitzen des Aufstiegs
    • Ventunax
      • Wenn die Kanalisierung von ‚Wiederaufladen‘ abgeschlossen wird, verschwinden jetzt alle aktiven Schattenwirbel.
  • Das Theater der Schmerzen
    • Ein Affront der Herausforderer
      • Xira die Hinterlistige ist wieder nur noch auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch vorhanden.
    • Xav der Unbesiegte
      • Die Gesundheit von ‚Banner der Unterdrückung‘ wurde um 20 % verringert.

Items & Belohnungen

  • Spieler, die mit der wöchentlichen Auswahl an Ausrüstung aus der Großen Schatzkammer nicht zufrieden sind, können jetzt stattdessen eine Marke erhalten, mit der sie aus einer Reihe alternativer Belohnungen wie Anima, Stygia und Seelenasche wählen können. Wenn ihr euch für diese Möglichkeit entscheidet, könnt ihr Ko’tul in der Nähe der Großen Schatzkammer aufsuchen und eure Belohnung auswählen.
  • Wenn ihr auf der Weltkarte auf das Symbol der Großen Schatzkammer klickt, öffnet sich jetzt das Fenster der Großen Schatzkammer.
  • Wenn ihr in der Großen Schatzkammer die Marke als Belohnung auswählt, wird jetzt ein Bestätigungsfenster mit einem Countdown angezeigt.
  • Schulterstücke können jetzt einzeln transmogrifiziert werden.
  • Artefakte aus Legion werden jetzt bei der Tranmogrifikation unterstützt.
  • Das Schmuckstück Himmlische Munition löst jetzt beim Benutzen für andere benutzbare Schmuckstücke eine Abklingzeit von 40 Sek. aus (vorher 20 Sek.).
  • Die beim Benutzen des Schmuckstücks Emblem des Gladiators gewährte Gesundheit wurde um 30 % verringert.
  • Der Pappkamerad (Ingenieurskunst des Kataklysmus) teilt sich jetzt eine Abklingzeit mit Tränken und seine Werte skalieren nicht mehr über Stufe 35 hinaus.
  • Einige Schilde haben ihre ursprüngliche Größe zurückerhalten.
  • Das Spielzeug Turniersouvenir kann in PvP-Instanzen nicht mehr verwendet werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige mit Ingenieurskunst hergestellte Bomben Verstohlenheitseffekte nicht unterbrachen, wenn sie Spielercharakteren Schaden zufügten.

Splitter der Herrschaft

  • Verstärkt eure Ausrüstung mit Splittern der Herrschaft – neuen, mächtigen Edelsteinen, die ihr von den Bossen erbeuten könnt, die im Sanktum der Herrschaft lauern. Diese Überreste der Schöpfungen des Runenmetzes haben das Arsenal des Kerkermeisters lange verstärkt. Aber jetzt ist es an euch, sie für euch selbst zu nutzen und die Waffen des Verbannten gegen ihn zu richten.
  • Splitter sind mit drei unterschiedlichen Arten von runischer Magie erfüllt: Blut, Frost und Unheilig. Diese schauderhaften Edelsteine können in Ausrüstung mit Herrschaftssockeln eingesetzt werden und verstärken den Schaden, die Schadensmitigation oder die Heilfähigkeiten eures Charakters.
  • Zwar wirkt die Macht jedes einzelnen Splitters immer und überall, aber wenn ihr drei Splitter desselben Typs in eure Ausrüstung einsetzt, erzeugt ihr ein Runenwort, das euch einen mächtigen Bonus auf eure Kampfkraft im Schlund, Torghast und dem Sanktum der Herrschaft gewährt.
  • Für jeden Rüstungstyp können fünf unterschiedliche Rüstungsteile im Schlachtzug erbeutet werden, in die Splitter der Herrschaft eingesetzt werden können. Der Sieg über die Schlachtzugsbosse gewährt euch außerdem Stygische Glut, mit der ihr eure Splitter aufwerten und ihre mächtigen Boni weiter verbessern könnt.
  • Im PvP ist die Wirksamkeit der Macht aller Splitter um 50 % verringert.
Mehr zum Thema
WoW Patch 9.1: Splitter der Herrschaft - Alles zu Sockel & Setboni

Haustierkämpfe

  • Neue wilde Haustiere können jetzt in Korthia entdeckt und gefangen werden.
  • Die Obergrenze für gesammelte Haustiere wurde entfernt.

Runenschnitzen (Legendary)

  • Die Gegenstandsstufe von Rezepten für Rüstungsrunengefäße kann jetzt über einen neuen Platz für optionale Reagenzien erhöht werden. Die optionalen Reagenzien könnt ihr erhalten, indem ihr die Geheimnisse von Korthia lüftet. Spieler können diese mächtigeren Rüstungsrunengefäße verwenden, um ihre existierende legendäre Ausrüstung aufzuwerten oder neue zu erschaffen.
  • Die neue legendäre Währung Seelenglut kann jetzt durch den Abschluss der Ebenen 9 bis 12 von Torghast, das Ereignis „Peiniger von Torghast“ und aus Schlundoffensiven erhalten werden. Damit können legendäre Gegenstände mit den neuen Rüstungsrunengefäße auf höhere Gegenstandsstufen aufgewertet werden.
  • Neue Runenschnitzmächte, die die Paktfähigkeiten aller Klassen verstärken, wurden hinzugefügt.
  • Einige existierende Runenschnitzmächte wurden aktualisiert. Im Abschnitt „Klassen“ findet ihr weitere Details.
  • Mehrere Runenschnitzmächte haben jetzt einen weiteren möglichen Ausrüstungsplatz für Rüstungsrunengefäße.
  • Mithilfe von Runenschnitzen neu erschaffene Helme, Halsketten, Armschienen, Gürtel und Ringe verfügen jetzt immer über einen Sockel.

Der Schlund

  • Ihr könnt den Effekt ‚Auge des Kerkermeisters‘ dauerhaft entfernen, indem ihr die Quest „Fokussieren des Auges“ abschließt.
  • Schließt den einführenden Geschichtsstrang für Korthia ab, um das Reiten von Bodenreittieren im Schlund und in Korthia freizuschalten.
  • In Desmotaeron warten neue seltene Kreaturen und Schätze darauf, entdeckt zu werden.

Torghast – Turm der Verdammten

  • Jeder Durchlauf besteht jetzt aus insgesamt 5 Ebenen (vorher 6).
  • Der Tarragrue terrorisiert jetzt Spieler im Sanktum der Herrschaft. Es gibt also jetzt kein Todeskonto mehr für die Fortsetzung eures Durchlaufs.
  • Bosse regenerieren keine Gesundheit mehr, nachdem sie euch besiegt haben.
  • Neues Wertungssystem und neue Boni
    • Ihr werdet jetzt nach einem erfolgreichen Abschluss anhand eurer Leistungen bewertet. Nach dem Ende eines Durchlaufs erhaltet ihr eine Wertung. Außerdem werdet ihr mit Turmwissen belohnt, das bei der Kiste der Zahllosen Dinge ausgegeben werden kann, um dauerhafte Boni zu erhalten, mächtiger zu werden und so die Gegner in Torghast sogar noch schneller bekämpfen zu können.
    • Rettet Seelen und bezwingt die Streitkräfte des Kerkermeisters, um von Anima ermächtigt zu werden, damit ihr mit einer Vielzahl an Kampf- und Wertungsboni eure Gegner noch effizienter zermalmen könnt.
  • Neue Ebenen
    • Vier neue und schwierigere Ebenen wurden hinzugefügt: Ebenen 9 bis 12.
    • Ebenen werden jetzt freigeschaltet, indem ihr im Durchlauf der vorherigen Ebene eine bestimmte Wertung erreicht.
  • Neue Bonusebene: Adamantgewölbe
    • Tapfere Abenteurer, die sich effizient durch die Ebenen 9 bis 12 kämpfen, erhalten jetzt die Option, das Adamantgewölbe zu betreten, eine neue Reihe von Ebenen in Torghast. Dort werden sie sich den neuen Kreaturen und Fallen stellen und mit etwas Glück sogar noch bessere Belohnungen erhalten.
  • Qualen
    • Ab Ebene 4 werden Qualen hinzugefügt, um den Durchlauf schwieriger zu gestalten.
    • Qualen werden in der Benutzeroberfläche angezeigt und bieten euch eine weitere Herausforderung, die es zu überwinden gilt.
    • Qualen werden täglich und pro Korridor ausgewählt.
    • Die existierenden Qualen werden nicht mehr angewendet.
  • Segen
    • Mithilfe von Turmwissen könnt ihr Segen freischalten, die euch in eurem Durchlauf Boni verleihen.
    • Genau wie Qualen werden auch Segen täglich und pro Korridor ausgewählt.
  • Seelenasche
    • Die Menge an Seelenasche für den ersten Abschluss der Woche jedes Korridors und jeder Ebene von Torghast wurde erhöht.
    • Für wiederholte Durchläufe von bereits abgeschlossenen Korridoren und Ebenen von Torghast erhaltet ihr jetzt kleinere Mengen an Seelenasche.
    • Spieler, die Ebene 9 von Torghast abgeschlossen haben, können jetzt bei Knochenschmiedin Heirmir in Korthia Seelenasche mit einem kleinen Verlust an andere Charaktere auf ihrem Account weitergeben.

PvP – Spieler gegen Spieler

  • Wenn Saison 1 von Shadowlands endet, werden die Illusion Sündhafte Flamme und andere Belohnungen aus Saison 1 nicht mehr verfügbar sein.
  • Gegenstände aus der 2. PvP-Saison werden jetzt in PvP-Situationen (wie Schlachtfeldern, Arenen und dem Kriegsmodus) um 13 Gegenstandsstufen erhöht.
  • Für die Aufwertung von PvP-Gegenständen wird jetzt eure beste Wertung der Woche herangezogen (vorher eure aktuelle Wertung).
  • PvP-Umhänge, -Halsketten und -Schmuckstücke für Kontrollverlusteffekte werden jetzt seltener in der Großen Schatzkammer angeboten.
  • PvP-Stäbe werden für Schamanen jetzt nicht mehr in der Großen Schatzkammer angeboten.
  • Durch wiederholte Siege in Arenageplänkeln erhaltet ihr jetzt 3 Eroberungspunkte (vorher 0).
  • Es findet jetzt jede Woche eine Rauferei statt.
  • K.I.nderspiel ist jetzt wieder Teil der Rotation für Raufereien.
  • Spieler, die im Tempel von Katmogu eine Kugel der Macht halten, können jetzt keine Unsichtbarkeitstränke mehr verwenden oder ‚Wilde Hatz‘ einsetzen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die Erfolge „Herrschaft über das Auge des Sturms“ und „Der perfekte Sturm“ nicht erhalten konnten, während sie sich in einem gewerteten Match im Auge des Sturms befanden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den viele Absorptionszauber von Seelenbanden, Medien und Paktfähigkeiten die Heilungsverringerung von ‚Dämpfung‘ sowie ‚Fokussierter Angriff‘ und ‚Brutaler Angriff‘ ignorierten.

Berufe

  • Neue Rezepte
    • Neues optionales Reagenz: Mal des Handwerkers III – Setzt die Gegenstandsstufe der hergestellten Ausrüstung auf 200.
    • Neues optionales Reagenz: Mal des Handwerkers der Angeketteten Insel – Setzt die Gegenstandsstufe der hergestellten Ausrüstung auf 230. Es kann immer nur ein Ausrüstungsstück, das mit dem Mal des Handwerkers der Angeketteten Insel hergestellt wurde, gleichzeitig getragen werden.
    • Alchemie
      • Blütenexplosion
      • Ruhmexplosion
      • Markexplosion
      • Fackelexplosion
      • Witwenexplosion
      • Färbungspulver
      • Transmutieren: Stein zu Erz
    • Kochkunst
      • Knochenmehlbrot
      • Poröser Zuckerkiesel
      • Zwielichttee
    • Verzauberkunst
      • Formel: Anima-lische Leine
    • Inschriftenkunde
      • Neue Vantusrunentechnik: Sanktum der Herrschaft
    • Juwelierskunst
      • Poröse Steinstatue
      • Verdunkelte Steinstatue
    • Lederverarbeitung
      • Wieselndes Leckerli
      • Bleiche Knochenflöte
      • Bleiche Orakelknochen
    • Schneiderei
      • Schleierstoffhandtuch
  • Kiatke, die Zeitwanderungshändlerin von Cataclysm, verkauft jetzt diese klassischen Rezepte:
    • Rezept: Großer Arkanschutztrank
    • Rezept: Mageres Wildbret
    • Rezept: Großes Bärensteak
    • Rezept: Mageres Wolfsteak
    • Bauplan: Eisdeflektor
    • Muster: Robe der Winternacht
    • Muster: Sturmschleierschultern
    • Muster: Sturmschleierhandschuhe
    • Muster: Sturmschleierrüstung

Benutzeroberfläche

  • Neue Features: Text-zu-Sprache-Funktion im Chat, Sprachtranskription und „Im Voicechat für mich sprechen“.
  • Der Hintergrund des Questfensters kann jetzt im Menü „Barrierefreiheit“ über die Option „Kontrast für Questtexte“ deaktiviert werden.
  • Die Farbenblindheitsoptionen befinden sich jetzt in ihrer eigenen Kategorie und nicht mehr im Hauptmenü für Barrierefreiheit.
  • Lichtreflexionen können jetzt mit einem Befehl angepasst werden:
    • Gebt im Chat den Befehl „/console specular [Multiplikator]“ mit einem Multiplikator zwischen 0.0 und 1.0 ein. Ein Multiplikator von 0.5 erlaubt teilweise Lichtreflexionen.
  • Die Schaltfläche „Zufälliges Aussehen“ ist jetzt beim Barbier verfügbar.
  • Der Stufenfilter des Auktionshauses funktioniert jetzt auch für Kampfhaustiere.
  • Das Gegenstandsaufwertungsfenster zeigt jetzt zukünftige Ränge des Gegenstands an.
  • Im Einsteigerchat werden jetzt im Fenster für Chat-Channels Symbole für Einsteiger und Mentoren angezeigt.
  • Erfolgsbenachrichtigungen unterstützen jetzt zwei Zeilen Text.
  • Ihr erhaltet jetzt eine ausführliche Warnung, wenn Projizierte Texturen oder Partikeldichte deaktiviert sind.
  • Auf dem Anmeldebildschirm gibt es jetzt eine Schaltfläche, über die ihr nach einem Verbindungsabbruch die Verbindung mit demselben Account wiederherstellen könnt.
  • Wenn eine organisierte Gruppe voll ist, wird Bewerbern jetzt „Voll“ anstatt „Abgelehnt“ angezeigt.
  • In der Kategorie „Benutzerdefiniert“ werden Gruppen jetzt nach ihrem Kriegsmodus-Status gekennzeichnet und sortiert.
  • Stummgeschaltete Spieler können nicht nach aktiven Gruppen suchen oder sich für sie bewerben.
  • Eine Gruppe wird automatisch aus der Liste genommen und kann sich nicht im Dungeonbrowser anmelden, wenn sich ein stummgeschalteter Spieler in ihr befindet.

WoW Companion App

  • Den Abenteuerdetails wurden weitere Informationen hinzugefügt.
  • Das Timing der Abklingzeiten von Abenteurerfähigkeiten wurde verbessert.
  • Die Zielanzeigen einiger Abenteurer wurde verbessert.
  • Es wurde eine Anzeige für Schlundoffensiven hinzugefügt.
  • Im Charakterauswahlbildschirm werden jetzt nicht abgeholte Missionsbelohnungen des Charakters angezeigt.
  • Die Unterstützung mehrerer Accounts wurde verbessert. Einige Nutzer müssen unter Umständen zusätzliche Zugriffsrechte erteilen.
  • Die Neuigkeiten wurden für leistungsschwächere Geräte optimiert.
  • Die Anzeige von gesperrten Inhalten und dem Warten auf Daten vom Server ist jetzt klarer unterscheidbar.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf TwitterFacebook und Instagram.

Werbung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner