Der Zeitplan für die BlizzCon 2018 wurde von Blizzard veröffentlicht. Alles deutet dabei auf eine große Ankündigung für Diablo hin.

Die BlizzCon 2018 startet mit der Eröffnungszeremonie um 19 Uhr MEZ. Diese ist frei für alle per Livestream zu sehen. In diesem deutet nun alles darauf hin, dass BlizzCon ganz im Zeichen von Diablo steht. Im Goodie Bag der Convention findet sich Diablo als Figur. Außerdem wurde von der Community-Managerin für Diablo Anfang August angekündigt, dass Blizzard an mehreren Diablo-Projekten arbeitet.

Die große Diablo-Show: Ich erwarte ein Diablo 4 oder ähnliches in der Größenordnung als Ankündigung, weil “Diablo – Wie geht es weiter” das erste eigenständige Panel des Abends ist. In der Vergangenheit war dies in der Regel mit der größten Ankündigung der Convention gleichzusetzen. Zum Beispiel war im vergangenen Jahr World of Warcraft auf das erste Panel des Abends und bekanntlich wurde 2017 Battle for Azeroth angekündigt.

Des Weiteren wird aus der BlizzCon Neues zu Overwatch, Hearthstone, Heroes of the Storm und World of Warcraft geben. Das WoW-Panel findet am Freitag um 22:30 Uhr MEZ statt. Eventuell gibt es dort mehr Details zu WoW Patch 8.1 oder aber mehr Informationen rund um WoW Classic. Mit dem virtuellen Ticket könnt ihr ab dem 2. November eine Demo von WoW Classic spielen.

Termine für die Hauptpanels der Blizzard-Spiele:

  • Diablo – 02.11 um 20:30 Uhr MEZ
  • Overwatch – 02.11 um 21:30 Uhr MEZ
  • Hearthstone – 02.11 um 22:30 Uhr MEZ
  • World of Warcraft – 02.11 um 23:30 Uhr MEZ
  • Heroes of the Storm – 03.11 um 0:30 Uhr MEZ

Den vollständigen Plan der BlizzCon 2018 inklusive aller Panels könnt ihr euch auf der offiziellen Seite anschauen.