WoW Shadowlands: Global Cooldown für viele Klassenfähigkeiten entfernt

Blizzard hat das Feedback der Spieler erhöht und befreit viele Klassenfähigkeiten mit WoW Shadowlands von der Globalen Abklingzeit.

Auf diese Änderung haben viele schon lange gewartet. Für nicht wenige Spieler fühlte es sich nicht richtig an, dass Fähigkeiten wie Arkane Macht oder Gleichmut von der globalen Abklingzeit betroffen waren.

Community Manager Thyvene hat im offiziellen Forum nun eine Änderung für eine Vielzahl der Klassenfähigkeiten angekündigt. Blizzard ordnet sie den “Eskalationsfähigkeiten” zu, die keine globale Abklingzeit auslösen. Es handelt sich dabei um Fähigkeiten, die als primären Zweck euren Schaden oder eure Heilung alle zwei oder drei Minuten erhöhen.

Darum sind die Fähigkeiten nicht mehr vom GCD betroffen: Blizzard hat erkannt, dass diese Eskalationsfähigkeiten wie Zornige Vergeltung im Kampf entscheidend sein können und sich das Auslösen dieser Fähigkeiten mit dem Globalen Cooldown unbefriedigend anfühlt.

Diese Fähigkeiten sind von der globalen Abklingzeit befreit

Die nachfolgenden Fähigkeiten der Klassen sind mit WoW Patch 9.0.1 nicht mehr länger vom Globald Cooldown betroffen.

Druide:

  • Berseker
  • Himmlische Ausrichtung
  • Inkarnation: Erwählter der Elune
  • Inkarnation: König des Dschungels
  • Unersättliche Raserei

Hexenmeister:

  • Finstere Seele: Instabilität
  • Finstere Seele: Elend

Jäger:

  • Aspekt der Wildnis
  • Koordinierter Angriff
  • Volltreffer

Krieger:

  • Avatar
  • Tollkühnheit

Magier:

  • Arkane Macht
  • Eisige Adern

Mönch:

  • Gleichmut
  • Sturm, Erde und Feuer

Paladin:

  • Kreuzzug der Vergeltung
  • Zornige Vergeltung
  • Kreuzzug
  • Heiliger Rächer

Priester:

  • Geisthülle

Schurke:

  • Adrenalinrausch
  • Schattenklingen
  • Vendetta

Schamane:

  • Führung der Ahnen

Todesritter:

  • Säule des Frosts
  • Runenwaffe verstärken

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

WoW Shadowlands: Release des ersten Raids und Saison 1 bekannt

Das Schloss Nathria ist der erste Raid von WoW Shadowlands. Nun hat Blizzard das Release-Datum für diesen und Saison 1 verraten.

Wann öffnet der erste Raid die Pforten? Nach dem Release von WoW Shadowlands könnt ihr bereits zwei Wochen später den ersten Raid betreten. Das Schloss Nathria ist am 11. November 2020 für alle zugänglich.

Der genaue Zeitplan für den Raid Schloss Nathria:

  • 11. November 2020: Normaler & Heroischer Schwierigkeitsgrad
  • 18. November 2020: Mythischer Schwierigkeitsgrad und 1. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
  • 2. Dezember 2020: 2. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
  • 16. Dezember 2020: 3. Flügel des Schlachtzugsbrowsers
  • 6. Januar 2021: 4. Flügel des Schlachtzugsbrowsers

Das World-First-Rennen beginnt also am 18. November 2020.

Start von WoW Shadowlands Saison 1: Die erste Season der Erweiterung startet am 11. November 2020 und somit am gleichen Tag wie der Raid. Ab diesem Tag könnt ihr Dungeons in Mythisch Plus spielen und euch ins gewertete PvP stürzen. Für Mythisch Plus gibt es entsprechend wieder ein besonderes saisonales Affix.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

LEGO Winkelgasse: Neues Harry Potter-Set jetzt im Online-Shop

0

Im LEGO Online-Shop gibt es nun die Harry Potter Winkelgasse zu kaufen. Zudem sind die LEGO Harry Potter Minifiguren Set 2 verfügbar.

Ab sofort könnt eure LEGO Harry Potter-Sammlung um ein weiteres Schmuckstück erweitern. Im offiziellen Shop von LEGO gibt es nun die Winkelgasse zu kaufen. Diese besteht aus satten 5.544 Teilen und bietet einige der bekannten Geschäfte der berühmten Gasse an.

Zudem gehören 14 Minifiguren zum Set und es gibt viel zu entdecken, das ihr aus den Filmen und Büchern kennt. Laut LEGO ist es das bislang detailreichste Set der Winkelgasse. Ihr könnt es zudem auf vier verschiedene Arten bauen.

Der Preis der LEGO Winkelgasse: Das besondere Set kostet euch im LEGO Online-Shop 389,91 Euro. Gratis dazu gibt es ein Set bestehend aus Hagrid und Seidenschnabel.

Das steckt in der LEGO Harry Potter Winkelgasse

Diese Geschäfte gehören zur LEGO Winkelgässe:

  • Ollivanders Zauberstabladen
  • Weasleys Zauberhafte Zauberscherze
  • Florean Fortescues Eissalon
  • Scribbulus Schreibwaren
  • Flourish & Blotts
  • Qualität für Quidditch

Exklusiv in diesem Set: Nur in diesem Winkelgassen-Set gibt es zudem diese vier LEGO Minifiguren.

  • Gilderoy Lockhart
  • Florean Fortescue
  • Lucius Malfoy
  • Fotograf des Tagespropheten

LEGO Harry Potter Minifiguren Set 2

Neben dem LEGO Winkelgassen-Set gibt es im Online-Shop nun auch die zweite Serie der LEGO Harry Potter Minifiguren. Insgesamt erwarten euch 16 unterschiedliche Figuren aus den Filmen. Darunter natürlich Harry Potter selbst, sowie Charaktere wie Ginny Weasley, die Maulende Myrte, Albus Dumbledore und viele mehr.

In jeder Packung für 3,89 Euro versteckt sich eine Minifigur. Bei manchen Figuren sind zudem neue Zubehörelemente enthalten.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr MMO-Sankar. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalte ich vom Anbieter eine kleine Provision.

WoW: Beeindruckender Einfluss – Buff bringt 100% mehr Ruf

Mit dem Buff Beeindruckender Einfluss bekommt ihr in WoW 100 Prozent mehr Ruf. Damit könnt ihr das Fliegen in BfA schneller freischalten.

Nachdem der Buff Wind der Weisheit 100 Prozent mehr Erfahrungspunkte brachte, folgte am 20. April der nächste Buff für World of Warcraft. Der Stärkungszauber namens Beeindruckender Einfluss wurde ins Spiel implementiert.

Während der EP-Buff von Blizzard bis zum Pre-Patch von WoW Shadowlands verlängert wurde, war der Ruf-Buff zunächst nur einen Monat aktiv. Nun kehrt der Buff Beeindruckender Einfluss allerdings zurück.

Dieses Mal gilt der Buff sogar für die Fraktionen von WoW Patch 8.3, die Rajani und das Abkommen von Uldum.

Das müsst ihr beim Ruf-Buff beachten: Der Buff gilt nur für Charaktere der Stufe 110 oder höher. Zudem sind diese Fraktionen ausgeschlossen:

  • Honigrückenernterin (Fraktion fürs Bienenmount)
  • Fraktion der Schattendorndrohne in Uldum
  • Fraktionen von Spross von Torcali und Kua’fon in Zuldazar
  • PvP-Fraktion Rache der Kralle aus Legion
  • Chromie von Legion
  • Angler Freunde aus Legion (Akule Flusshorn, Beschwörer Margoss, Corbyn, Hüterin Raynae, Ilyssia von den Wassern, Sha’leth, Wichtlus)

Um wie viel Uhr wird Beeindruckender Einfluss aktiv? Der Ruf-Buff ist ab dem 1. September um 0:01 Uhr MESZ gültig und ist bis zum Ende des Monats, also dem 30. September um 23:59 Uhr MESZ aktiv.

Das macht der Buff: Beeindruckender Einfluss sorgt dafür, dass ihr 100 Prozent mehr Ruf bei den Fraktionen aus Legion und Battle for Azeroth erhaltet. Allerdings sind die WoW Patch 8.3-Fraktionen der Rajani und das Abkommen aus Uldum vom Buff ausgeschlossen. Für diese bekommt ihr weiterhin den Ruf wie bisher. Das dürfte bei vielen auf wenig Gegenliebe stoßen, da gerade die Fraktionen sich beim Ruf farmen langsamer anfühlen.

Bei allen anderen Fraktionen dagegen erhaltet ihr den doppelten Ruf für Weltquests, Quests und Abgesandtenquests.

So lange ist Beeindruckender Einfluss aktiv: Blizzard hat angekündigt, dass der Buff für den doppelten Ruf bis zum 30. September 2020 aktiv sein wird.

Mehr zum Thema
Beeindruckender Einfluss: Ruf-Buff in WoW gilt nicht für alle Fraktionen

Beeindruckender Einfluss für Fliegen & mehr Gold

Das bringt euch der zusätzliche Ruf: Dank des Buff Beeindruckender Einfluss könnt ihr allen voran das Fliegen in Legion und Battle for Azeroth deutlich schneller freischalten. Schließlich sind es vor allem die Ruf-Voraussetzungen, die hier die größte Hürde darstellen.

Des Weiteren könnt ihr mit dem Ruf-Buff mehr Gold erspielen. Denn dank der 100% mehr Ruf bekommt ihr den Paragon-Ruf von 10.000 ebenfalls doppelt so schnell voll. Beim Erreichen gibt es aus der Paragontruhe entsprechend eine nette Summe an Gold.

Außerdem könnt ihr Verbündete Völker von Legion und Battle for Azeroth dadurch leichter freischalten. Hier ist ja ebenfalls der Ruf ein entscheidender Faktor. Bedenkt aber, dass die Ruf-Voraussetzung der Verbündeten Völker mit WoW Shadowlands entfernt wird.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

WoW Shadowlands erscheint nicht als physische Box-Version

WoW Shadowlands könnt ihr nur digital kaufen. Blizzard bestätigte uns, dass es keine physische Box-Version gibt.

Wir wissen mittlerweile, dass WoW Shadowlands am 27. Oktober 2020 erscheint. Die Erweiterung ist zudem seit der BlizzCon 2019 im digitalen Vorverkauf erhältlich und seit Juli 2020 kann die Collector’s Edition vorbestellt werden.

Doch was ist mit einer physischen Version? In der offiziellen News zum Release-Datum schreibt Blizzard, dass Shadowlands in drei digitalen Editionen erhältlich ist: Base, Heroic und Epic. Die Betonung liegt hier auf “digital”, denn von einer physischen Box-Edition ist nicht die Rede. Wir haben daher bei Blizzard nachgefragt, ob es eine physische Edition geben wird. Schließlich gab es die letzten Erweiterungen immer erst Vorverkaufsboxen und dann nach Release normale Box-Versionen im Handel.

Kein Box-Version für WoW Shadowlands

Die Antwort von Blizzard an uns fiel kurz, aber eindeutig aus:

[…] alle Versionen außer der physischen CE gibt es „nur digital“.

Es gibt WoW Shadowlands also ausschließlich als digitale Version zu kaufen. Ausgenommen ist hier nur die Collector’s Edition, die in der physischen Verpackung erscheint. Ihr braucht also nicht auf eine physische Box der normalen Edition zu hoffen oder darauf zu warten. Somit gibt es zum ersten Mal keine Box der Standard Edition im Handel zu kaufen.

Die digitalen Editionen könnt ihr im offiziellen Blizzard Shop kaufen. Die günstigste kostet dabei 39,99 Euro, die weiteren 54,99 Euro bzw. 74,99 Euro. Bei der teuersten Epic Edition bekommt ihr die Erweiterung, ein Mount, ein Haustier, ein Transmogset, eine Waffenverzauberungsillusion und 30 Tage Spielzeit.

Solltet ihr euch für den Kauf der Erweiterung entscheiden, gibt es neue und höhere Systemvoraussetzungen für WoW Shadowlands zu beachten.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

WoW Shadowlands Systemvoraussetzungen: Eine SSD wird nun empfohlen

Blizzard erhöht mit WoW Shadowlands die Systemanforderungen. Dabei wird eine SSD nun als Minimum angesehen.

Am 27. Oktober 2020 ist der Release von WoW Shadowlands und Blizzard hat nun dazu passend die Systemvoraussetzungen veröffentlicht. Diese steigen etwas an und gerade bei den Mindestanforderungen gibt es eine besondere Neuerung. So empfiehlt Blizzard, dass ihr für WoW Shadowlands bei der Festplatte mindestens auf eine SSD setzt. Natürlich läuft das Spiel auch ohne eine SSD, diese wird nicht plötzlich verpflichtend.

Warum eine SSD? In neuen PC-Systemen sind SSDs mittlerweile zum Standard geworden. Sie sind relativ günstig und bringen einen enormen Leistungsgewinn. Vor allem, wenn das Betriebssystem darauf installiert ist, läuft der PC spürbar schneller.

In Spielen wie in World of Warcraft sorgen SSDs zudem für schnelle Ladezeiten und eine schnellere Verarbeitung der Daten auf der Platte durch das Spiel.

Blizzard scheint es nun für die richtige Zeit zu halten, um SSDs zum Standard zu erklären. Im Prinzip gibt es in einem PC auch keine andere Hardware, die so viel Leistung für so wenig Geld bringt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier außerordentlich gut. Entsprechend ist der Schritt an dieser Stelle nachvollziehbar.

Die Systemvoraussetzungen für WoW Shadowlands

Wie bei Spielen üblich teilen sich die Systemvoraussetzungen in Mindestanforderungen und in empfohlene Systemanforderungen. Dennoch können Spiele auch unterhalb von Mindestanforderungen gespielt werden, wenngleich der Entwickler dann nicht für ein passables Spielerlebnis garantieren kann. Darum könnt ihr WoW auch weiterhin ohne eine SSD spielen.

Die Mindestsystemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows® 7 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3450 oder AMD FX™ 8300Grafik
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 760 2 GB oder AMD Radeon™ RX 560 2 GB oder Intel® UHD Graphics 630 (45W TDP) * Benötigt Treiberunterstützung durch den Hersteller.
  • Arbeitsspeicher: 4GB RAM (8GB für integrierte Grafik)
  • Festplatte: Solid State Drive (SSD) 100GB verfügbar Festplatte ODER Hard Disk Drive (HDD) 100GB verfügbar (abhängig von der Leistungsfähigkeit der Festplatte kann sich das Spielerlebnis ändern)
  • Internet: Breitband-Internetverbindung
  • Eingabegeräte: Tastatur und Maus werden benötigt. Andere Eingabegeräte werden nicht unterstützt.
  • Auflösung: 1024 x 768 Bildschirmauflösung

Die empfohlenen Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows® 10 64-bit
  • Prozessor: Intel® Core™ i7-6700K oder AMD Ryzen™ 7 2700X oder besser
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1080 8 GB oder AMD Radeon™ RX Vega 64 8 GB oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Festplatte: Solid State Drive (SSD) 100GB verfügbar
  • Internet: Breitband-Internetverbindung
  • Eingabegeräte: Maus mit mehreren Tasten und Scrollrad.
  • Auflösung: 1024 x 768 Bildschirmauflösung

Ihr wollt eine SSD kaufen? Dann schaut euch doch die Angebote von Amazon an:

Angebot Samsung MZ-76Q1T0BW SSD 860 QVO 1 TB 2,5 Zoll Interne SATA SSD (bis zu 550 MB/s)
Angebot SanDisk SSD PLUS 480GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD, bis zu 535 MB/Sek
Angebot Crucial P1 1TB CT1000P1SSD8 Internes SSD-bis zu 2000 MB/s (3D NAND, NVMe, PCIe, M.2)

WoW Shadowlands: Release-Datum angekündigt – Los gehts im Oktober

Blizzard hat während der Gamescom 2020 das Release-Datum für WoW Shadowlands angekündigt.

Wann ist der Release von WoW Shadowlands? Blizzard veröffentlicht die achte Erweiterung von World of Warcraft am 27. Oktober 2020. Somit erscheint WoW Shadowlands an einem Dienstag. Wie zuletzt, findet der Release weltweit gleichzeitig statt. Wer möchte, kann jetzt also seinen Urlaub einreichen.

Noch habt ihr zudem die Möglichkeit euch für die Beta von WoW Shadowlands anzumelden. Außerdem solltet ihr nicht den ersten animierten Kurzfilm der Nachleben-Reihe zu Shadowlands verpassen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU2hhZG93bGFuZHM6IE9mZml6aWVsbGVyIEVyc2NoZWludW5nc2RhdHVtLVRyYWlsZXIiIHdpZHRoPSI2OTYiIGhlaWdodD0iMzkyIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2RDRVc3RHNhNzJ3P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Wann erscheint der Pre-Patch 9.0?

Mit dem Release-Datum von WoW Shadowlands ist nun die Frage offen, wann es mit dem Pre-Patch losgeht. Dieser ist bereits seit einiger Zeit auf dem PTR spielbar und normalerweise geht es mit dem Pre-Event einer Erweiterung immer rund vier Wochen vor dem Release los. Damit wäre der 23. oder 30. September 2020 denkbar.

Der Pre-Patch wird dann bereits Änderungen wie den großen Level-Squish und die neue Startinsel für neue Charaktere, sowie den neuen Levelweg mit sich bringen. Nach dem Einloggen fallt ihr also von Charakterlevel 120 auf Stufe 50 herunter.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

WoW Shadowlands: Neue Levelanforderung für die Traditionsrüstung

Die Traditionsrüstung der Verbündeten Völker schaltet ihr mit WoW Shadowlands entsprechend dem Level-Squish auf einer neuen Stufe frei.

Es gibt mit der nächsten Erweiterung bekanntlich einen großen Level-Squish, der das Charakterlevel heruntersetzt. Dadurch ist das neue maximale Level bei Stufe 60. Aktuelle Charaktere der Stufe 120 werden dabei auf Level 50 herabgesetzt. Das hat natürlich ebenfalls einen Einfluss auf die Traditionsrüstung der Verbündeten Völker.

Bisher musstet ihr einen neuen Charakter von Level 20 bis Level 110 spielen, um dessen Traditionsausrüstung freizuschalten. Das ändert sich nun mit WoW Shadowlands.

Traditionsrüstung mit Level 50 freischalten

Die besondere Ausrüstung der Verbündeten Völker schaltet ihr mit WoW Shadowlands mit Stufe 50 frei. Dadurch, dass das Leveln mit der Erweiterung deutlich schneller vorangeht, könnt ihr die Traditionsausrüstung somit zügiger freischalten.

Beachtet außerdem, dass mit WoW Shadowlands die Rufvoraussetzung der Verbündeten Völker entfällt. Somit könnt ihr nach einer Questreihe jedes der Völker freischalten und dann für die Traditionsrüstung leveln. Der Rufgrind ist dann nicht mehr nötig.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Guild Wars 2: End of Dragons Trailer & Steam-Release

End of Dragons heißt die dritte Erweiterung von Guild Wars 2 und es gibt einen ersten Trailer. Zudem erscheint das MMORPG auf Steam.

Während des Livestreams zum achten Geburtstag von Guild Wars 2 hat ArenaNet einiges für die Zukunft des MMORPGs angekündigt. Nachdem bereits im März 2020 eine dritte Erweiterung bestätigt wurde, gibt es nun ein paar mehr Informationen dazu.

Die GW2 Erweiterung heißt End of Dragons

Wie schon beim ersten Bild im März vermutet wurde, geht es in die Cantha-Region mit der nächsten Erweiterung. Im Teaser-Trailer hört ihr zudem schon einige alte Stimmen über die Geschichte von Tyria sprechen.

Wann ist der Release von GW2 End of Dragons? ArenaNet plant die Erweiterung 2021 zu veröffentlichen. Eine genauere Eingrenzung gab es bisher noch nicht.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVHJhaWxlciB6dSBFbmQgb2YgRHJhZ29ucywgZGVyIGRyaXR0ZW4gRXJ3ZWl0ZXJ1bmcgdm9uIEd1aWxkIFdhcnMgMiIgd2lkdGg9IjY5NiIgaGVpZ2h0PSIzOTIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvdzBsbXZOLTN1TlE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Guild Wars 2 erscheint auf Steam

Nachdem bereits SWTOR den Weg auf Steam gefunden hat, folgt nun ArenaNet mit Guild Wars 2. Im November soll es soweit sein und schon jetzt gibt es eine entsprechende Produktseite bei Steam.

Auf Steam spielt ihr natürlich auf den gleichen Servern und Karten wie die Spieler mit dem Guild Wars 2-Clienten. Ihr könnt allerdings einen bestehenden Guild Wars 2-Account nicht in einen Steam-Account umwandeln und umgekehrt.

GW2 ist natürlich in der Grundversion weiterhin Free2Play und damit auch auf Steam ohne Kosten spielbar.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

WoW Shadowlands Gewinnspiel: Jetzt 50 Beta-Zugänge gewinnen

Ihr wollt in die Beta von WoW Shadowlands? Dann versucht euer Glück bei unserem Gewinnspiel und sichert euch einen von 50 Zugängen.

Dank Blizzard können wir euch die Möglichkeit einen Zugang zur WoW Shadowlands Beta zu gewinnen. An dieser Stelle betonen wir direkt, dass es keine Beta-Keys zu gewinnen gibt. Die ausgewählten Gewinner nennen uns einfach ihren BattleTag und anschließend schaltet Blizzard diesen Account direkt für die Beta frei.

So macht ihr beim Gewinnspiel mit: Wir verlosen jeweils 25 Beta-Zugänge auf Twitter und Facebook. Dort müsst ihr schlicht unserer Seite folgen und zwei Fragen beantworten. Genaue Instruktionen könnt ihr den entsprechenden Beiträgen auf den Plattformen entnehmen.

So lange läuft das Gewinnspiel: Ihr habt Zeit bis zum 28. August um 12 Uhr MESZ, um teilzunehmen.

Ihr gewinnt Beta-Zugänge, keine Beta-Keys

Das solltet ihr beachten: Neben unserem Hinweis darauf, dass es sich um Beta-Zugänge handelt, solltet ihr darauf achten, dass ihr euren BattleTag korrekt an uns weitergebt. Bei Schreibfehlern gibt es von Blizzard hinterher keine Korrektur. Ein solcher kann also dazu führen, dass ihr trotz Gewinn keinen Zugang bekommt.

Des Weiteren sollte euer Account nie gebannt oder verwarnt worden sein. Schlussendlich geben wir nach Gewinnspielende den BattleTag an Blizzard weiter und diese schalten euch am 3. September für die WoW Shadowlands Beta frei.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.