Wer die WoW Classic Beta spielen möchte, muss sich für diese anmelden. Einen Invite könnt ihr auch für einen Stresstest erhalten.

Bevor World of Warcraft Classic am 27. August erscheint, gibt es eine Closed Beta und einige Stresstests. Wer an der Beta oder an einem Stresstest teilnehmen will, muss sich dafür anmelden.

Zum Start der Beta werden nur einige ausgewählte Spieler eingeladen. Darunter natürlich auch ein paar Streamer und Fanseiten. Wir selbst haben ebenfalls einen Invite zur Beta erhalten.

Ende der Beta und letzter Stresstest angekündigt

Wann beginnt die WoW Classic Beta? Die Closed Beta startet am 15. Mai 2019. Einen Zeitraum, wie lange diese gehen wird, gibt es nicht.

Wie erhält man Zugang zur WoW Classic Beta? Eine Chance auf einen Invite für die WoW Classic Beta erhaltet ihr nur nach Anmeldung.

So könnt ihr euch zur WoW Classic Beta anmelden

WoW Classic Beta Anmeldung: Einen Invite für die Beta oder einen der Stresstests könnt ihr nur erhalten, wenn ihr zuvor in den Beta-Profileinstellungen des Battle.net WoW Classic ausgewählt habt. Zudem kann es sich lohnen auch einen Haken bei World of Warcraft zu setzen.

Ihr könnt euch also nur über euren Blizzard-Account für die WoW Classic Beta anmelden.

Darum geht es in der WoW Classic Beta: Bei dieser Beta wird vor allem überprüft, ob WoW Classic die Authentizitätsziele von Blizzard erfüllt. Des Weiteren werden von Mai bis Juli eine Reihe von Stresstests durchgeführt, bei denen Spieler helfen sollen die Leistung der Server und der Spieletechnologien zu testen.

Das sind die Inhalte der WoW Classic Beta: Aktuell könnt ihr bis Stufe 40 spielen. Dies ist derzeit das Levelcap in der Beta. Es lassen sich grundsätzlich alle Gebiete besuchen, allerdings sind die im hochstufigen Bereich dann eher mit vielen Toden verbunden.

WoW Classic Duskwood Nachtwache
Schon auf dem Weg nach Duskwood zeigt sich durch die Anwesenheit der Nachtwache die stetige Gefahr.

Es gibt keine WoW Classic Beta Keys

WoW Classic Beta nur nach Freischaltung: Blizzard hat bekannt gegeben, dass es für die WoW Classic Beta keine Keys gibt. Das bedeutet, dass ihr als potenzieller Tester mit eurem Account direkt von Blizzard für die Beta oder einen Stresstest freigeschaltet werdet.

Zudem gibt es keine Möglichkeit den Zugang zur Beta von WoW Classic auf jemand anderes zu übertragen.

Wie erfahre ich, ob ich einen eingeladen wurde? Blizzard schickt allen Beta-Teilnehmern eine E-Mail. Allerdings kommt diese deutlich verzögert zum tatsächlichen Invite.

Ob ihr für die WoW Classic Beta eingeladen wurdet, erkennt ihr am schnellsten im Battle.net-Client unter World of Warcraft. Dort wo ihr normalerweise zwischen PTR und Live auswählt, erscheint nun auch Beta & Stresstest WoW Classic.

WoW Classic Beta Client
Am schnellsten erfahrt ihr im Clienten, ob ihr Zugang zur WoW Classic Beta habt.

Zeitplan der Stresstests für die WoW Classic Beta

Stresstest der Beta-Server: Die Stresstests selbst dauern in der Regel zwei bis drei Stunden. Allerdings bleiben die Server für einen Tag online, sodass ihr bei einem Invite für einen WoW Classic Beta Stresstest ebenfalls Zeit habt, reinzuschauen.

  • 1. Stresstest: Mittwoch, 22. Mai bis Donnerstag, 23. Mai
  • 2. Stresstest: Mittwoch, 29. Mai bis Donnerstag, 30. Mai
  • 3. Stresstest: Mittwoch, 19. Juni bis Donnerstag, 20. Juni
  • 4. Stresstest: Donnerstag, 25. Juli bis Freitag, 26. Juli

Download der WoW Classic Beta über das Battle.net

Wie bereits die Demo der BlizzCon 2018 lässt sich die Beta von WoW Classic im Battle.net-Clienten herunterladen. Dort wird schlussendlich auch das eigentliche Spiel am Release zu finden sein.