Am 15. Mai startet die Beta von WoW Classic. Mit dieser soll der Release auf Herz und Nieren getestet werden. Die Anmeldung ist schon gestartet.

Mitte April gab es eine erste Meldung, dass auf dem CDN von Blizzard eine World of Warcraft Classic Beta aufgetaucht ist. Damals wurde vermutet, dass diese in Kürze starten könnte. Nun wissen wir, dass die Beta offiziell am 15. Mai startet.

Anmeldung zur WoW Classic Beta

Erste Spieler erhalten Einladung zur Beta: Blizzard hat angekündigt, dass zunächst nur einige Spieler in die Beta von World of Warcraft Classic eingeladen werden.

Das bietet die Beta: Es soll bei dieser Beta vor allem überprüft werden, ob WoW Classic die Authentizitätsziele erfüllt. Des Weiteren werden von Mai bis Juli eine Reihe von Tests durchgeführt, bei denen Spieler helfen sollen die Leistung der Server und der Spieletechnologien zu testen.

Diese Stresstests haben auch schon einen genauen Zeitplan:

  • 1. Stresstest: Mittwoch, 22. Mai bis Donnerstag, 23. Mai
  • 2. Stresstest: Mittwoch, 19. Juni bis Donnerstag, 20. Juni
  • 3. Stresstest: Donnerstag, 18. Juli bis Freitag, 19. Juli

So könnt ihr euch für die Beta anmelden: Die Anmeldung zur Beta könnt ihr in der Accountverwaltung bei den Betaprofilen vornehmen. Dort gibt es nun ein Profil für WoW Classic.

Download der Classic-Beta über das Battle.net

Wie bereits die Demo der BlizzCon 2018 wird die Beta von WoW Classic im Battle.net-Clienten herunterladbar sein. Dort wird schlussendlich auch das eigentlich Spiel am Release zu finden sein.

WoW Classic basiert auf Patch 1.12 und der Endgame-Content wird dabei in sechs Phasen eingeteilt.