Blizzard hat die Namen, die Typen und die Liste für die deutschen und europäischen Server für WoW Classic bekannt gegeben.

Endlich kennen wir nun die deutschen Server für WoW Classic. Blizzard hat für deutschsprachigen Raum zwei Realms angekündigt. Wir bekommen einen PvE- und einen PvP-Server. Wer von euch RP betreiben möchte, wird wohl auf die englischen Server ausweichen müssen. Es gibt keine deutschen RP-Server.

Alle Rassen und Klassen von WoW Classic

Das sind die deutschen Server für WoW Classic

Diese deutschen Realms stehen zur Wahl: Insgesamt gibt es nur zwei Server für euch zur Auswahl.

  • Everlook – PvE / Normal
  • Razorfen – PvE Server (Normal)
  • Venoxis – PvP Server
  • Lucifron – PvP

Ob es weitere Server nach Release geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Blizzard wird an dieser Stelle sicherlich zunächst abwarten, wie sich die Spielerzahlen in Deutschland entwickeln.

Die europäische Serverliste für WoW Classic

Neben den deutschen Servern gibt es auch Server für die Sprachen Englisch, Französisch und Russisch. Die Liste dieser Server sieht dabei wie folgt aus:

Englische Server für WoW Classic:

  • Golemagg – PvP Server
  • Shazzrah – PvP Server
  • Firemaw – PvP Server
  • Gehennas – PvP Server
  • Mirage Raceway – PvE Server
  • Pyrewood Village – PvE Server
  • Zandalar Tribe – RP-PvP Server
  • Hydraxian Waterlords – RP Server

Französische Server für WoW Classic:

  • Sulfuron – PvP Server
  • Auberdine – PvE Server

Russische Server für WoW Classic:

  • Chromie – PvE Server
  • Flamegor – PvP Server

Bereits am Dienstag, den 13. August ab 0:01 Uhr MESZ könnt ihr euch bis zu drei Charaktere auf eurem Server erstellen und euch damit eure Namen sichern. Der Release von WoW Classic findet am 27. August um 0:01 Uhr MESZ statt. Wer möchte, kann zudem alte Freunde für WoW Classic über das offizielle Forum finden.

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.