Raid um Azshara, neuer Dungeon, neue Gebiete Mechagon und Nazjatar, Fliegen – Erfahrt alles zu den Inhalten von WoW Patch 8.2.

WoW Patch 8.2 bietet eine Fülle an neuen Inhalten für World of Warcraft. Hauptsächlich dreht sich der Patch um Königin Azshara und heißt entsprechend »Azsharas Aufstieg«. Was euch alles an Neuerungen und Content erwartet, erfahrt ihr in dieser Übersicht.

Wann erscheint WoW Patch 8.2? Bisher gibt es kein offizielles Release-Datum. Der Patch wird irgendwann im Laufe des Jahres 2019 erscheinen.

Was passierte vor WoW Patch 8.2? Die Geschichte von WoW Patch 8.1 Wogen der Rache endet mit dem Abschluss des Raids Dazar’alor. Während beide Fraktionen ihre Wunden lecken und nach einer Möglichkeit für einen Kriegsvorteil ausschau halten, sind die Naga nun bereit für ihren Angriff.

Mit den verbliebenen Schiffen begeben sich schließlich die Horde und die Allianz auf die hohe See und erreichen das uralte Land Nazjatar. Dies ist das Land der Naga und die Quelle der Macht Azsharas.

Die Inhalte von WoW Patch 8.2

Mit dem Content-Update »Azsharas Aufstieg« wird es einige neue Inhalte für World of Warcraft geben. Des Weiteren wird natürlich die Story vorangetrieben. Für die Mythisch Plus-Dungeons gibt es einen neuen Affix, der an Nazjatar angelehnt ist und natürlich wird das allgemeine Itemlevel wieder erhöht.

WoW Patch 8.2 beinhaltet Fliegen: Es ist bei jeder Erweiterung eine der größten Fragen. Wann ist es wieder möglich zu fliegen? Nun gibt es bereits eine Antwort, denn Fliegen wird mit Azsharas Aufstieg freischaltbar. Dort werdet ihr den Erfolg »Pfadfinder von Battle for Azeroth, Teil 2« absolvieren können. Wichtiges Detail: Mit dem Fliegen kommt das Bienen-Mount ins Spiel.

Wer dafür bestens vorbereitet sein will, kann sich bereits jetzt den ersten Teil erarbeiten. Passend dazu haben wir einen Guide zum Fliegen von Battle for Azeroth.

Das ist Nazjatar: Als Spieler taucht ihr in die Tiefen der Naga-Haupstadt Nazjatar. Dies ist eine neue Zone, die tief unter der Meeresoberfläche liegt. Zum ersten Mal in der Geschichte von World of Warcraft dürfen wir diese Zone betreten. Hier gibt es neue Storyquests, neue Freunde, neue Feinde und einiges an neuen Inhalten.

Bei diesen verspricht Blizzard einen hohen Wiederspielwert. Natürlich erwarten euch neue Belohnungen inklusive neuer Mounts und einem Baby-Naga. Einen ersten Eindruck der Zone bekommt ihr in der Galerie.

Neuer Raid – Azsharas ewiger Palast: Bei einem großen Patch darf natürlich ein neuer Raid nicht fehlen. Entsprechend begebt ihr euch mit WoW Patch 8.2 in Azsharas ewigen Palast. Laut Blizzard wird der Raid sehr weitläufig und natürlich erwarten euch viele Naga, einige Monstern und am Ende Königin Azshara. Insgesamt bietet der Raid acht Bosse.

Raid mit Azshara als Endboss

Neue Zone – Mechagon: Fans der Gnome und Goblins dürfen sich auf ein besonderes Abenteuer freuen. Die beiden Völker haben ein neues Geheimnis gelüftet, das sie nach Mechagon führt. Dies ist eine uralte und verlorene Stadt der Gnome. Dort gibt es eine Gesellschaft, die in Kasten aufgeteilt ist.

Aus je mehr mechanischen Teilen der Körper besteht, desto höher angesehen ist man. Diese Gnome haben ihr Leben ihrem König Mechagon und der Robotertechnik verschrieben. Der König würde am liebsten alle Lebewesen in Roboter verwandeln.

Der neue Megadungeon Mechagon: Neben entsprechenden Quests in der neuen Zone erwartet euch außerdem ein neuer Dungeon. Dieser ist ein sogenannter »Megadungeon«. Zu vergleichen mit Karazhan aus WoW Legion. Euch erwarten acht Bosse mit dem Endboss Mechagon. Zunächst gibt es den Dungeon nur auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch.

Die Geschichte von Battle for Azeroth geht weiter: WoW Patch 8.2 führt die Geschichte der Erweiterung natürlich fort. Hierbei finden wir heraus wie es mit großen Charakteren wie Sylvanas, Saurfang, Jaina und Anduin weitergeht. Außerdem steht die Frage im Raum wie die Heilung Azeroths voranschreitet und entsprechend werden wir hier weiter an der Seite von Magni daran arbeiten.

Traditionsrüstung für Gnome und Tauren: Mit WoW Patch 8.1 bekamen die Blutelfen und Zwerge ihre Traditionsrüstung. Mit diesem Patch sind nun die Gnome und Tauren dran.

Zwei neue Insel Expeditionen: Einmal mehr schickt Blizzard euch auf Expedition. WoW Patch 8.2 bietet zwei neue Inseln. Bannerfall kennen die ein oder anderen von euch bereits aus Warcraft 2. Des Weiteren gibt es die kleine pandarische Siedlung Schneeblütendorf.

Heroische Kriegsfronten: Die Kriegsfronten bekommen einen neuen Schwierigkeitsgrad. Ihr dürft diese nun zusammen mit neun anderen als Team betreten und entsprechend um bessere Belohnungen kämpfen. Der Modus soll mehr Koordination verlangen und dafür sorgen, dass ihr auch immer ein Auge auf die Verteidigung haben müsst.

PvP-Inhalte von WoW Patch 8.2

Der Patch bietet nicht nur neuem Content für PvE-Spieler. Fans des gepflegten Gemetzels dürfen sich über eine neue Arena freuen – die Mechagonarena. Außerderm startet die dritte PvP-Saison mit neuen Belohnungen.

Die Features von WoW Patch 8.2 in der Übersicht:

  • Nazjatar
  • Mechagon
  • Schlachtzug Azsharas ewiger Palast
  • Megadungeon Mechagon
  • Traditionsrüstungssets für Gnome/Tauren
  • Neue Inseln
  • Heroische Kriegsfronten
  • Mechagonarena
  • Fliegen
  • Saison 3 von Battle for Azeroth

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe deinen Kommentar

Ich akzeptiere

Trage hier deinen Namen ein