Welche Inhalte bietet WoW Patch 8.2? Erfahrt alles zum Update mit neuem Raid, Mechagon, Nazjatar, Herz von Azeroth und Fliegen.

WoW Patch 8.2 bietet eine Fülle an neuen Inhalten für World of Warcraft. Hauptsächlich dreht sich der Patch um Königin Azshara und heißt entsprechend »Azsharas Aufstieg«. Was euch alles an Neuerungen und Content erwartet, erfahrt ihr in dieser Übersicht.

WoW Patch 8.2 – Das große Content-Update

Wann erscheint WoW Patch 8.2?

Bisher gibt es kein offizielles Release-Datum. Der Patch wird irgendwann im Laufe des Jahres 2019 erscheinen. Denkbar wäre eine Veröffentlichung im Sommer 2019 und somit irgendwann vor dem 21. September. Der PTR zu WoW Patch 8.2 startete am 17. April 2019.

Welche Inhalte bietet WoW Patch 8.2?

WoW Patch 8.2 ist ein sehr großer Patch und entsprechend erwarten euch viele neue Inhalte. Es gibt zwei neue Gebiete, einen neuen Raid, einen großen Dungeon, Fliegen für Battle for Azeroth, neue Expeditionsinseln, neues fürs PvP, Battle for Azeroth Season 3 und das Update für das Herz von Azeroth mit dem System der Essenzen.

Wie schalte ich Fliegen mit WoW Patch 8.2 frei?

Um in Battle for Azeroth fliegen zu können, müsst ihr die beiden Teile des Pfadfinder-Erfolgs abschließen. Den ersten Teil konntet ihr bereits seit Release der Erweiterung erarbeiten.

Der zweite Teil wird mit WoW Patch 8.2 ins Spiel kommen und erfordert wieder das Erspielen von bestimmten Voraussetzungen, wie Ruf oder Questabschlüsse.

Was passierte vor WoW Patch 8.2?

Die Geschichte von WoW Patch 8.1: Wogen der Rache endet mit dem Abschluss des Raids Dazar’alor. Während beide Fraktionen ihre Wunden lecken und nach einer Möglichkeit für einen Kriegsvorteil ausschau halten, sind die Naga nun bereit für ihren Angriff.

Mit den verbliebenen Schiffen begeben sich schließlich die Horde und die Allianz auf die hohe See und erreichen das uralte Land Nazjatar. Dies ist das Land der Naga und die Quelle der Macht Azsharas.

Herz von Azeroth Update: Das Essenzen-System

Eines der großen Probleme von Battle for Azeroth ist das Herz von Azeroth. Damit dieses Feature spaßiger wird und mehr Tiefe ins Spiel bringt, bietet WoW Patch 8.2 eine Neuerung für das Herz an.

Das Herz von Azeroth erhält mit WoW Patch 8.2 ein neues System namens Essenzen.
Das System der Essenzen verbessert das Herz von Azeroth und bietet mehr Tiefgang für euren Charakter.

Das System der Essenzen – Die Herzschmiede

Mehr Tiefgang für euren Charakter: WoW wird mit Patch 8.2 wieder etwas komplexer. Das System der Essenzen, das Blizzard mit dem Update einführt, ist vergleichbar mit dem alten Glyphensystem.

Nur, dass ihr mit den sogenannten Essenzen (Items) euren Charakter um eine aktive Fähigkeit erweitert und weitere passive Fähigkeiten dazu freischaltet. Ihr erhaltet diese Essenzen auf verschiedene Arten im Spiel. Ihr müsst sie zudem nur einmal lernen, indem ihr in der Herzkammer die Herzschmiede besucht.

Wir erklären euch in einem anderen Artikel ganz genau wie das System der Essenzen des Herz von Azeroths funktioniert.

WoW Patch 8.2 bringt Fliegen für Battle for Azeroth

WoW Patch 8.2 beinhaltet Fliegen: Es ist bei jeder Erweiterung eine der größten Fragen. Wann ist es wieder möglich zu fliegen? Nun gibt es eine Antwort, denn Fliegen wird mit Azsharas Aufstieg freischaltbar. Dort werdet ihr den Erfolg »Pfadfinder von Battle for Azeroth, Teil 2« absolvieren können.

Fliegen mit Battle for Azeroth beinhaltet außerdem, dass ihr neben Kul Tiras und Zandalar auch in den neuen Gebieten Nazjatar und Mechagon fliegen könnt.

Mit WoW Patch 8.2 kommt das Fliegen und ein Bienen-Mount ins Spiel.
Auf einer Biene fliegen – mit WoW Patch 8.2 kommt endlich das erwartete Mount.

Wichtiges Detail: Mit dem Fliegen kommt das Bienen-Mount ins Spiel.

Wer dafür bestens vorbereitet sein will, kann sich bereits jetzt den ersten Teil erarbeiten. Passend dazu haben wir einen Guide zum Fliegen von Battle for Azeroth.

Neue Gebiete: Nazjatar und Mechagon

Das ist Nazjatar: Als Spieler taucht ihr in die Tiefen der Naga-Haupstadt Nazjatar ein. Dies ist eine neue Zone, die tief unter der Meeresoberfläche liegt. Zum ersten Mal in der Geschichte von World of Warcraft dürfen wir diese Zone betreten. Hier gibt es neue Storyquests, neue Freunde, neue Feinde und einiges mehr an neuen Inhalten.

Bei diesen verspricht Blizzard einen hohen Wiederspielwert. Natürlich erwarten euch neue Belohnungen inklusive neuer Mounts und einem Baby-Naga als Haustier. Einen ersten Eindruck der Zone bekommt ihr in der Galerie.

Neue Zone – Mechagon: Fans der Gnome und Goblins dürfen sich auf ein besonderes Abenteuer freuen. Die beiden Völker haben ein neues Geheimnis gelüftet, das sie nach Mechagon führt. Dies ist eine uralte und verlorene Stadt der Gnome. Dort gibt es eine Gesellschaft, die in Kasten aufgeteilt ist.

Aus je mehr mechanischen Teilen der Körper besteht, desto mehr Ansehen genießt man. Diese Gnome haben ihr Leben ihrem König Mechagon und der Robotertechnik verschrieben. Der König würde am liebsten alle Lebewesen in Roboter verwandeln.

Ein neuer Raid und ein Megadungeon

Mit WoW Patch 8.2 gibt es natürlich auch einen neuen Raid. In diesem stellt ihr euch Azshara höchstpersönlich. Des Weiteren gibt es einen neuen großen Dungeon, den Blizzard als Megadungeon bezeichnet.

Azsharas Ewiger Palast – Raid mit 8 Bossen

Neuer Raid – Azsharas ewiger Palast: Bei einem großen Patch darf natürlich ein neuer Raid nicht fehlen. Entsprechend begebt ihr euch mit WoW Patch 8.2 in Azsharas ewigen Palast. Laut Blizzard wird der Raid sehr weitläufig und natürlich erwarten euch viele Naga, einige Monster und am Ende Königin Azshara. Insgesamt bietet der Raid acht Bosse.

Der zweite Boss des Raids ist dabei ein Unterwasser-Boss. Der Kampf findet ausschließlich unter Wasser statt. Dabei soll die Schwimmgeschwindigkeit der normalen Laufengeschwindigkeit entsprechen und alle haben genügend Atem, um nicht zu ersticken.

WoW Patch 8.2 Raid mit Azshara als Endboss
Azsharas Ewiger Palast ist der Raid von WoW Patch 8.2 und euch erwarten acht Bosse.

Des Weiteren haben Druiden aufgrund ihrer Schwimmform einen kleinen Vorteil im Kampf. Wichtig ist auch, dass es keine 3D-Mechaniken geben wird. Dadurch sollte das Wirrwarr wegfallen, dass vielen in der Unterwasserzone Vash’jir in Cataclysm Probleme machte.

Operation: Mechagon – der Megadungeon von WoW Patch 8.2

Der neue Megadungeon Mechagon: Neben entsprechenden Quests in der neuen Zone erwartet euch außerdem ein neuer Dungeon. Dieser ist ein sogenannter »Megadungeon«. Zu vergleichen mit Karazhan aus WoW Legion.

Euch erwarten acht Bosse mit dem Endboss Mechagon. Zunächst gibt es den Dungeon nur auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch.

Neuer Megadungeon Operation Mechagon mit 8 Bossen.
Der neue Megadungeon dreht sich um die Gnome von Mechagon und bietet 8 Bosse.

WoW Patch 8.2 Story: Die Kriegskampagne

Die Kriegskampagne nahm mit den Kapiteln von WoW Patch 8.1 und WoW Patch 8.1.5 weiter Fahrt auf. Mit WoW Patch 8.2 erfahren wir mehr über vier große Charaktere von World of Warcraft. Außerdem gibt es die ein oder andere Überraschung.

Das nächste Kapitel der Geschichte von Battle for Azeroth: WoW Patch 8.2 führt die Geschichte der Erweiterung natürlich fort. Hierbei finden wir heraus wie es mit großen Charakteren wie Sylvanas, Saurfang, Jaina und Anduin weitergeht.

Außerdem steht die Frage im Raum wie die Heilung Azeroths voranschreitet und entsprechend werden wir hier weiter an der Seite von Magni daran arbeiten.

WoW Patch 8.2 Kriegskampagne: Baine ist ein Gefangener von Sylvanas und liegt unter Orgrimmar in Ketten.
Baine ist ein Gefangener von Sylvanas und liegt unter Orgrimmar in Ketten.

Mount Equipment – Wasserreiten für alle

Ein Itemslot für Mounts: Ein Feature von WoW Patch 8.2, das etwas kleiner wirkt, aber eine große Auswirkung hat, ist das neue Mount Equipment. Dies ist ein zusätzlicher Slot im Sammlungsfenster der Reittiere.

Dort könnt ihr mit dem Update spezielle Items platzieren, die wiederum Verbesserungen oder Vorteile für eure Mounts mit sich bringen. Darunter zum Beispiel die Möglichkeit, dass durch ein spezielles Item all eure Mounts übers Wasser reiten können und nicht nur der Wasserschreiter.

Weitere PvE-Inhalte von WoW Patch 8.2

Mehr Inselexpeditionen und heroische Kriegsfronten

Zwei neue Inselexpeditionen: Einmal mehr schickt Blizzard euch auf Expedition. WoW Patch 8.2 bietet zwei neue Inseln. Bannerfall kennen die ein oder anderen von euch bereits aus Warcraft 2. Des Weiteren gibt es die kleine pandarische Siedlung Schneeblütendorf.

WoW Patch 8.2 mit Heroischer Kriegsfront

Schlacht um Stromgarde Heroisch: Die Kriegsfronten bekommen einen neuen Schwierigkeitsgrad. Ihr dürft diese nun zusammen mit neun anderen als Team betreten und entsprechend um bessere Belohnungen kämpfen.

Der Modus soll mehr Koordination verlangen und dafür sorgen, dass ihr auch immer ein Auge auf die Verteidigung haben müsst. Dadurch soll die Strategie eine wesentlich größere Rolle einnehmen. Niederlagen sind dann nicht mehr ausgeschlossen.

Die erste heroische Kriegsfront von Patch 8.2 ist die Schlacht um Stromgarde.

WoW Patch 8.2 bringt Heroische Kriegsfronten ins Spiel.
WoW Patch 8.2 bringt Heroische Kriegsfronten ins Spiel.

Traditionsrüstung für Gnome und Tauren

Mit einer Questreihe zur Traditionsrüstung: Mit WoW Patch 8.1 bekamen die Blutelfen und Zwerge ihre Traditionsrüstung. Zuletzt kamen mit WoW Patch 8.1.5 außerdem die Verbündeten Völker der Zandalari und Kul Tiraner ins Spiel.

Mit WoW Patch 8.2 sind nun die Gnome und Tauren dran. Die Quest der Gnome wird sie mehr in die Geschichte der Familie rund um Robogenieur Thermadraht einführen.

Tauren dagegen gehen auf ein spirituelles Abenteuer und finden heraus, warum die Geister in Mulgore so rastlos sind. Zudem müssen sie die Kriegskampagne abschließen.

Neues für Berufe mit WoW Patch 8.2

Blizzard hat bisher nur bekannt gegeben, dass es neue Rezepte für die Berufe von WoW mit dem Patch geben wird. Wie diese genau aussehen, wird der PTR zeigen. Ob es weitere Verbesserungen gibt, ist derzeit noch unklar.

Updates für Missionen und Feiertage

Die Missionen am Tisch haben seit dem Release von Battle for Azeroth immer mehr an Attraktivität verloren. Blizzard wird hierzu mit WoW Patch 8.2 ein paar Updates und neue Mechaniken einspielen. Des Weiteren werden Feiertage wie das Braufest aktualisiert.

Haustierkämpfer erhalten neuen Dungeon

Zwar konnte Blizzard bisher noch keine Details nennen, aber sie haben bereits bestätigt, dass es einen neuen Haustierkampf-Dungeon mit Patch 8.2 geben wird. Außerdem erwarten euch neue Kampfhaustiere.

Das erwartet PvP-Spieler mit WoW Patch 8.2

Der Patch bietet nicht nur neuen Content für PvE-Spieler. Fans des gepflegten Gemetzels dürfen sich ebenfalls über ein paar Neuerungen freuen.

Eine neue Arena: Das Gebiet Mechagon beinhaltet nicht nur einen neuen Dungeon, sondern auch eine neue PvP-Arena. Diese trägt den Namen The Robodrome und ist natürlich im Stile der Mechagnome gehalten.

Ein weiteres Episches Schlachtfeld: Nachdem mit WoW Patch 8.1.5 bereits Tausendwinter als Episches Schlachtfeld zurückkehrte, wird dies mit WoW Patch 8.2 auch mit Ashran passieren.

PvP Season 3 startet: Die dritte PvP-Saison startet ebenfalls mit dem Patch und bietet natürlich neue Belohnungen. Hier könnt ihr euch zum Beispiel einen Fraktionsbasilisken als Mount sichern.

Neues für den Kriegsmodus: Der PvP Kriegsmodus soll ebenfalls ein paar Neuerungen bekommen. Somit wird Blizzard das Open World PvP weiter anheizen. Genaue Details gibt es hierzu bisher noch nicht.

Alle Inhalte von WoW Patch 8.2 auf einen Blick

Die Features von WoW Patch 8.2 in der Übersicht: Der Patch bietet viele neue Inhalte. Entsprechend könnt ihr euch nachfolgend kompakt anschauen, was WoW Patch 8.2 für euch bereit hält.

  • Neues Gebiet: Nazjatar
  • Neues Gebiet: Mechagon
  • Neuer Raid: Azsharas ewiger Palast
  • Neuer Dungeon: Megadungeon Operation: Mechagon
  • Neues System: Herz von Azeroth Essenzen
  • Neue Story: Die Kriegskampagne
  • Neue Items: Mount Equipment
  • Fliegen in Battle for Azeroth
  • Zwei neue Expeditionsinseln
  • Eine Heroische Kriegsfront
  • Traditionsrüstungen für Gnome und Tauren
  • Neue PvP Arena: The Robodrome
  • Neues Episches PvP Schlachtfeld: Asharan
  • Neue Inhalte für den PvP Kriegsmodus
  • Neue Rezepte für Berufe
  • Updates für Missionen und neue Mechaniken
  • Neue Kampfhaustiere und ein neuer Kampfhaustier-Dungeon
  • Updates für Feiertage: Braufest und mehr
  • Saison 3 von Battle for Azeroth

Ihr wollt keine Infos zu WoW mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook, Instagram oder Twitter.