Werbung
HomeArtikelSpecialWoW World First Race Rankings: Alles zum Progress im 10.0 Raid

WoW World First Race Rankings: Alles zum Progress im 10.0 Raid

-

Alles zum Progress im RWF von WoW Dragonflight Patch 10.0 erfahrt ihr bei uns. Wir haben das aktuelle Leaderboard mit besten Gilden der Welt.

Das Race to World First (RWF) ist stets ein großes Ereignis rund um World of Warcraft und zieht hunderttausende Zuschauer auf Twitch in seinen Bann. Kein Wunder, wenn sich die besten Gilden der Welt messen und versuchen den aktuellen Raid als Erste zu bewältigen.

Damit ihr den Überblick behaltet, welche Gilde gerade bei welchem Boss steht, zeigen wir euch in diesem Artikel die Top 10 des RWF.

Der aktuelle RWF Progress wird dabei täglich mehrfach aktualisiert.

Alles zum World First Race von WoW Patch 10.1:

Mehr zum Thema
WoW RWF 10.1: Progress, Live-Ticker und Leaderboard auf einen Blick

Wer sind die Favoriten? Es gibt erneut zwei absolute Top-Favoriten: Echo und Liquid. Die beiden Gilden sind bereits seit Jahren die besten Gilden. Zuletzt konnte sich Echo den World First Kill im Mausoleum der Ersten sichern. Liquid wurde in diesem Tier 5. und hatten sich kurz vor Ende aus dem Rennen zurückgezogen, da sie es nicht mehr leisten konnten (vor allem mental).

Dahinter gibt es noch weitere interessante Gilden. Allen voran Method, die zum ersten Mal ohne Sco als Tank antreten und BDGG. Nicht vergessen sollten wir die deutsche Gilde Aversion und einige chinesische Gilden. Es gibt einige Verfolger hinter den beiden Top-Favoriten. SK Pieces gehörte früher ebenfalls zu den absoluten Top-Favoriten, doch die Gilde hat sich vollständig aus dem RWF verabschiedet (wir berichteten).

Ab dem 13. Dezember 2022 könnt ihr täglich live verfolgen wie sich die Gilden im Gewölbe der Inkarnationen schlagen. Die Top-Gilden veranstalten wieder tägliche Livestreams mit entsprechend erfahrenen und kompetenten Castern. Wo ihr bei wem zuschauen könnt und was es sonst noch zum RWF zu wissen gibt, erfahrt ihr in unserem Race to World First Viewer Guide.

Mehr zum Thema
WoW World First Race 10.0: Alles zu Start, Stream und Gilden

WoW RWF Progress Gewölbe der Inkarnationen

Nachfolgend seht ihr das Leaderboard mit den Top 10 im Race to World First des Gewölbe der Inkarnationen.

Aktueller Stand: 23.12.2022

RangGildeServerProgress Mythisch
1EchoEU-Tarren Mill8/8
2LiquidUS-Illidan7/8
3BDGGUS-Illidan7/8
4MethodEU-Twisting Nether7/8
5SkylineCN6/8
6Instant DollarsUS-Mal’Ganis6/8
7JitianhongCN6/8
8Huo Guo Chao JieCN6/8
9KeaHoarlCN6/8
10AversionDE-Blackhand6/8

Übersicht der World First Kills im Gewölbe der Inkarnationen

BossWorld First Kill
EranogVesper
Dathea, die AufgestiegeneLiquid
PrimalistenratVesper
Kurog GrimmtotemLiquid
Sennarth, der kalte AtemLiquid
TerrosLiquid
Bruthüterin DiurnaLiquid
Raszageth die SturmfresserinEcho

WoW World First Race Ticker

In diesem Ticker halten wir euch über aktuelle Ereignisse rund um das Race to World First zum Raid Gewölbe der Inkarnationen auf dem Laufenden. Allen voran natürlich besondere Kills oder Versuche von Bossen.

Tag 10 des RWF 23.12

18:56 Uhr: Es ist passiert! Echo hat sich den World First Kill von Raszageth gesichert und damit auch dieses Tier gewonnen. Erneut sind sie die beste Gilde der Welt. Wir gratulieren zu einer herausragenden Leistung. Damit haben sie den Boss noch rechtzeitig vor Weihnachten gelegt.

Tag 9 des RWF 22.12

18:29 Uhr: Neben Echo und Liquid haben nun auch BDGG und Method Diurna besiegt. Damit stehen vier Gilden derzeit bei 7/8. Allerdings haben Echo und Limit natürlich einiges an Progress an Raszageth voraus. Dennoch wird es nun spannend sein, ob BDGG und Method den beiden Top-Favoriten das Leben schwer machen können.

Tag 7 des RWF 20.12

20:13 Uhr: Echo und Liquid liegen derzeit gleich auf. Beide haben sieben der acht Bosse im Gewölbe der Inkarnationen auf Mythisch besiegt. Beide stehen bei Raszageth bei rund 64 Prozent. Zudem haben sie bisher gleich viele Pulls am Boss. Es läuft also auf ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen hinaus. Dabei wird Raszageth wohl erst nach dem Reset der ID fallen.

Echo ist aktuell dabei Mythisch Splits zu laufen. Liquid wird bald wieder loslegen können und sicherlich werden sie erst einmal erneut den Mythisch-Modus bis zum Endboss clearen, um mehr Gear zu sammeln. Derweil haben Method und BDGG zu 6/8 aufgeschlossen.

Aus deutscher Sicht sehr erfolgreich ist der Erfolg von Aversion. Diese stehen derzeit bei 4/8 und liegen damit einmal mehr in den Top 10.

Tag 5 des RWF 18.12

18:28 Uhr: Echo hat mittlerweile ebenfalls Kurog gelegt und stehen damit bei 6/8. Ihr bester Versuch an Duirna liegt im Moment bei 76 Prozent. Sie haben also noch etwas aufzuholen im Vergleich zu Liquid. Dennoch gelangen wir nun langsam in die heiße Phase des World First Rennens.

15:34 Uhr: Am viertagen Tag des World First Race hat sich Liquid die nächsten World First Kills gesichert. Aktuell sind sie die einzige Gilde, die auch schon Kurog down hat. Echo ist ihnen allerdings mittlerweile dicht auf den Fersen. Ihr bester Versuch bei Kurog liegt bei rund 11 Prozent. Entsprechend dürften auch sie bald bei 6/8 stehen.

Neben einem erneut engen Kampf um Platz 1, gibt es auch dahinter im Kampf um Platz 3 wieder mehrere Anwärter. Derzeit stehen mit BDGG, Instant Dollars, Method und Skyline gleich vier Gilden bei 4/8.

Tag 3 des RWF 16.12

9:42 Uhr: Kurz vor Ende des Raidtages hat Liquid in der Nacht den vierten Boss Sennarth gelegt. Ein weiterer World First Kill für die Top-Gilde. Die Frage ist nun, wann Echo ebenfalls einsteigt.

Tag 2 des RWF 15.12

23:15 Uhr: Am Ende des Tages (EU-Zeit) hat Liquid nun in Mythisch eingegriffen und direkt drei Bosse gelegt. Dabei gelang ihnen der World First Kill von Terros.

17:44 Uhr: Die ersten Tage des World First Race stehen ganz im Zeichen der Split-Runs, M+-Runs und dem Beschaffen von Gear. Allen voran von T-Sets. Entsprechend gab es bisher noch wenig Bewegung im Mythisch-Modus des Gewölbes der Inkarnationen. Dennoch haben sich ein paar Gilden bereits an den ersten Bossen versucht.

Der US-Gilde Vesper war es gelungen in der vergangenen Nacht Eranog und Primalistenrat zu besiegen. Damit sicherten sie sich zwei World First Kills.

Tag 1 des RWF 14.12

11:03 Uhr: Das World First Race hat begonnen wie man es erwarten konnte. Alle Top-Kandidaten für das Rennen arbeiten aktuell an Split-Raids im Normal und Heroisch und versuchen ihr Gear zu verbessern. In den USA gab es mit Imperative, Melee Mechanics und The Early Shift drei Gilden die ein paar wenige Versuche am ersten Boss Eranog auf Mythisch gemacht haben.

Bis das Rennen um den World First Kill richtig Fahrt aufnimmt, legen wir euch unser Interview mit Deepshades an Herz. Diesen konnten wir nach dem letzten RWF zu Patch 9.2 befragen und er hat uns verraten, was ihn am Mausoleum der Ersten gefallen hat und was nicht.

Mehr zum Thema
WoW Interview mit Deepshades von Echo: "Splitraids sind grauenvoll"

Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann folgt uns auf ThreadsTwitterInstagram und Facebook.

Werbung